Problems logging in

Einstiegsseminar „Fit fürs Freie Lektorat“

Fri, 28 Jun 2019, 09:00 AM (CEST)
-
Sat, 29 Jun 2019, 05:30 PM (CEST)
Registration deadline: Fri, 26 Apr 2019, 11:45 PM (CEST)
Europäische Akademie BerlinBerlin, GermanyOpen in Google Maps
DAS Seminar für Einstieger! Lernen Sie alles zur Arbeit im freien Lektorat – von Arbeitsfeldern über Kalkulation bis Steuern und Versicherugnen
Anmeldeschluss: 26. April

Noch nie war Publizieren so einfach wie im digitalen Zeitalter – einer der Gründe, warum der Bedarf an Textdienstleistungen wie Lektorat und redaktionelle Bearbeitung enorm gestiegen ist. Eine staatlich anerkannte Aus- oder Weiterbildung gibt es für diesen Beruf jedoch bisher nicht. Der VFLL positioniert sich deshalb als professioneller Fortbildungsanbieter, der mit praxisorientierten Seminaren der Anforderung nach lebenslangem Lernen im modernen Berufsalltag Rechnung trägt. 

Das Seminar „Fit fürs Freie Lektorat“ bietet Einsteigern eine erste Orientierung und zielt auf elementare Kompetenzen ab – von der Profilierung im Markt über die Akquisition von Kunden und Aufträgen bis zur Kalkulation und Verhandlung von Honoraren.

Teilnahmegebühr: 
310,00 Euro für Mitglieder (sowie VdÜ, BücherFrauen, io, Texterverband, Selfpublisher-Verband, Junge Verlagsmenschen) 410,00 Euro für Nichtmitglieder
In der Teilnahmegebühr ist die Tagungspauschale inkl. Mittagessen (34,00 €/Tag) enthalten.
Nicht in der Teilnahmegebühr enthalten sind Abendessen und Übernachtung/ Frühstück.
Die Teilnahmegebühr ermäßigt sich auf die Hälfte bei Nutzung der Bildungsprämie. Nähere Informationen unter: www.bildungspraemie.info

Übernachtung:
Ein ausreichendes Zimmerkontingent (reserviert bis 26.4.2019) ist im Tagungshaus vorhanden:
EZ inkl. Frühstück 78,00 Euro; DZ inkl. Frühstück 119,00 Euro.
Bitte nehmen Sie eine Reservierung selbst direkt bei der Europäischen Akademie Berlin e.V. vor (Stichwort: VFLL; Tel. 030/8959510, E-Mail: eab@eab-berlin.eu).

Anmeldeverfahren:
Anmeldung – Rechnungsstellung nach Anmeldeschluss – Zahlung nach Rechnungserhalt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Anmeldung: https://www.vfll.de/ueber-den-vfll/fortbildung/2019/fit-fuers-freie-lektorat-2019








Anmeldeschluss: 26. April

Noch nie war Publizieren so einfach wie im digitalen Zeitalter – einer der Gründe, warum der Bedarf an Textdienstleistungen wie Lektorat und redaktionelle Bearbeitung enorm gestiegen ist. Eine staatlich anerkannte Aus- oder Weiterbildung gibt es für diesen Beruf jedoch bisher nicht. Der VFLL positioniert sich deshalb als professioneller Fortbildungsanbieter, der mit praxisorientierten Seminaren der Anforderung nach lebenslangem Lernen im modernen Berufsalltag Rechnung trägt. 

Das Seminar „Fit fürs Freie Lektorat“ bietet Einsteigern eine erste Orientierung und zielt auf elementare Kompetenzen ab – von der Profilierung im Markt über die Akquisition von Kunden und Aufträgen bis zur Kalkulation und Verhandlung von Honoraren.

Teilnahmegebühr: 
310,00 Euro für Mitglieder (sowie VdÜ, BücherFrauen, io, Texterverband, Selfpublisher-Verband, Junge Verlagsmenschen) 410,00 Euro für Nichtmitglieder
In der Teilnahmegebühr ist die Tagungspauschale inkl. Mittagessen (34,00 €/Tag) enthalten.
Nicht in der Teilnahmegebühr enthalten sind Abendessen und Übernachtung/ Frühstück.
Die Teilnahmegebühr ermäßigt sich auf die Hälfte bei Nutzung der Bildungsprämie. Nähere Informationen unter: www.bildungspraemie.info

Übernachtung:
Ein ausreichendes Zimmerkontingent (reserviert bis 26.4.2019) ist im Tagungshaus vorhanden:
EZ inkl. Frühstück 78,00 Euro; DZ inkl. Frühstück 119,00 Euro.
Bitte nehmen Sie eine Reservierung selbst direkt bei der Europäischen Akademie Berlin e.V. vor (Stichwort: VFLL; Tel. 030/8959510, E-Mail: eab@eab-berlin.eu).

Anmeldeverfahren:
Anmeldung – Rechnungsstellung nach Anmeldeschluss – Zahlung nach Rechnungserhalt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Anmeldung: https://www.vfll.de/ueber-den-vfll/fortbildung/2019/fit-fuers-freie-lektorat-2019








Schedule

  • Begrüßung und Einführung
  • Workflow bei Publikationen
  • Ausgewählte Arbeitsfelder
  • Persönliches Leistungsangebot
  • Kunden- und Auftragsakquise
  • Honorarkalkulation und -verhandlung
  • Selbstmarketing und Networking
  • Grundzüge des Urheberrechts
  • Verträge und Vertragsgestaltung
  • Steuern und Versicherungen
  • Abschluss und Ausblick

Methoden: Vortrag, Seminargespräch, Diskussion, Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Übung

Referenten:
Joachim Fries, freier Lektor und Trainer, www.lernwert.de
RA Joachim Seiffert, Justiziar des VFLL, www.kanzlei-seiffert.de


Image gallery
Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.