Problems logging in

Elektromobilität im Firmenfuhrpark

Tue, 08 Oct 2019, 09:00 AM (CEST)
-
Tue, 08 Oct 2019, 05:00 PM (CEST)
Osnabrück, GermanyOpen in Google Maps
No tickets available right now
Sie erhalten einen kompakten Überblick darüber, unter welchen grundlegenden Anforderungen Sie Elektromobilität auch in Ihrem Unternehmen zielorientiert und gewinnbringend einführen können.

Als Fuhrparkverantwortlicher erhalten Sie einen kompakten Überblick darüber, unter welchen grundlegenden Anforderungen Sie Elektromobilität auch in Ihrem Unternehmen zielorientiert und gewinnbringend einführen können.

 

Inhalte
 

Vor- und Nachteile alternativer Antriebsarten für Pkw und Transporter 

  • Batterieelektrische Fahrzeuge
  • Plug-in-Hybrid Fahrzeuge
  • Wasserstofffahrzeuge
  • Sonstige ökologische Antriebsalternativen
  • Vergleich von Ökobilanzen


Ladetechnische Infrastruktur für elektrobetriebene Fahrzeuge

  • Interne und externe Infrastruktur
  • Ladestationen und deren Kosten
  • Betankungsmöglichkeiten


Einsatz elektrobetriebener Fahrzeuge im Firmenfuhrpark

  • Elektrobetriebene Fahrzeuge vs. heutige Mobilitätsanforderungen
  • Voraussetzungen und Grenzen des Einsatzes
    • Poolfahrzeuge
    • Innerstädtischer Verkehr
    • Langstreckeneinsatz
    • Dienstfahrzeuge mit Privatnutzung


Ladebedingte Stillstandszeiten

Geringere Reichweiten im Vergleich zu anderen Antriebsformen

Kosten- und Nutzenaspekte beim Einsatz elektrobetriebener Fahrzeuge im Firmenfuhrpark

  • Kosten von E-Fahrzeuge im Vergleich zu konventionellen Fahrzeugen
    • Restwert und Wertverlust
    • Energie- oder Kraftstoffkosten
    • Wartungs- und Reparaturkosten
  • Steuerliche Vorteile durch den Einsatz von E-Fahrzeugen
  • Welche staatlichen und kommunalen Fördermittel gibt es?
  • Auswirkungen des Einsatzes von E-Fahrzeugen auf Car Policies
  • Rechnen sich E-Fahrzeuge auch für die Mitarbeiter?
  • Positive Imagewirkungen durch den Einsatz von E-Fahrzeugen


Prozess der Einführung und praktischen Integration von E-Fahrzeugen in bestehende Fahrzeugflotten

  • Analyse der Funktion, Nutzung und Auslastung des Fuhrparks
  • Evaluierung des optimalen Einsatzpotenzials für E-Fahrzeuge
  • Geordneter Systemwechsel und Brückentechnologien
  • Schulungen und technische Einweisungen von Mitarbeitern und Fahrern
  • Beschaffungspolitik – So finden Sie den richtigen Anbieter!


Handlungsempfehlungen und Versuch eines Ausblicks in die Zukunft der Mobilität in Europa

 

So arbeiten Sie im Seminar

Die Seminarinhalte werden praxisnah durch Vorträge, Präsentationen, konkrete Fallbeispiele und Diskussionen vermittelt und in Einzel- und Gruppenübungen vertieft. Es werden bewährte Präsentations- und Lernmedien eingesetzt und Sie erhalten umfangreiche Seminarunterlagen und Checklisten.

 

Wer sollte teilnehmen

Das Seminar wendet sich an Verantwortliche von Pkw-Fuhrparks und sonstige Fach- und Führungskräfte, die sich einen Überblick über die wichtigsten Aspekte und Trends im Bereich ökologischer Firmenfuhrparks verschaffen wollen. Es empfiehlt sich nicht nur Nachwuchskräften, sondern auch erfahrenen Fachleuten, die ihr Wissen erweitern möchten.

 

Welche Vorkenntnisse Sie benötigen

Spezielle Vorkenntnisse sind für den erfolgreichen Seminarbesuch nicht notwendig.

 

Ihr Referent
Falko Langenbach

Diplom-Kaufmann, Experte Fuhrparkmanagement, langjährige Erfahrung in verantwortlicher Position einer führenden Fuhrparkmanagementgesellschaft

 

Gerne beraten wir Sie persönlich
Dr. Heiner Stacharowsky
Telefon: 06326 9658-999
stacharowsky@sdl-akademie.de

 

Inhouse

Dieses Seminar bieten wir auch als firmeninternes Seminar an. Sprechen Sie uns gerne an.

 

Weitere Informationen und Termine finden Sie im unten angefügten PDF oder unter
https://sdl-akademie.de/elektromobilitaet-im-firmenfuhrpark/

Als Fuhrparkverantwortlicher erhalten Sie einen kompakten Überblick darüber, unter welchen grundlegenden Anforderungen Sie Elektromobilität auch in Ihrem Unternehmen zielorientiert und gewinnbringend einführen können.

 

Inhalte
 

Vor- und Nachteile alternativer Antriebsarten für Pkw und Transporter 

  • Batterieelektrische Fahrzeuge
  • Plug-in-Hybrid Fahrzeuge
  • Wasserstofffahrzeuge
  • Sonstige ökologische Antriebsalternativen
  • Vergleich von Ökobilanzen


Ladetechnische Infrastruktur für elektrobetriebene Fahrzeuge

  • Interne und externe Infrastruktur
  • Ladestationen und deren Kosten
  • Betankungsmöglichkeiten


Einsatz elektrobetriebener Fahrzeuge im Firmenfuhrpark

  • Elektrobetriebene Fahrzeuge vs. heutige Mobilitätsanforderungen
  • Voraussetzungen und Grenzen des Einsatzes
    • Poolfahrzeuge
    • Innerstädtischer Verkehr
    • Langstreckeneinsatz
    • Dienstfahrzeuge mit Privatnutzung


Ladebedingte Stillstandszeiten

Geringere Reichweiten im Vergleich zu anderen Antriebsformen

Kosten- und Nutzenaspekte beim Einsatz elektrobetriebener Fahrzeuge im Firmenfuhrpark

  • Kosten von E-Fahrzeuge im Vergleich zu konventionellen Fahrzeugen
    • Restwert und Wertverlust
    • Energie- oder Kraftstoffkosten
    • Wartungs- und Reparaturkosten
  • Steuerliche Vorteile durch den Einsatz von E-Fahrzeugen
  • Welche staatlichen und kommunalen Fördermittel gibt es?
  • Auswirkungen des Einsatzes von E-Fahrzeugen auf Car Policies
  • Rechnen sich E-Fahrzeuge auch für die Mitarbeiter?
  • Positive Imagewirkungen durch den Einsatz von E-Fahrzeugen


Prozess der Einführung und praktischen Integration von E-Fahrzeugen in bestehende Fahrzeugflotten

  • Analyse der Funktion, Nutzung und Auslastung des Fuhrparks
  • Evaluierung des optimalen Einsatzpotenzials für E-Fahrzeuge
  • Geordneter Systemwechsel und Brückentechnologien
  • Schulungen und technische Einweisungen von Mitarbeitern und Fahrern
  • Beschaffungspolitik – So finden Sie den richtigen Anbieter!


Handlungsempfehlungen und Versuch eines Ausblicks in die Zukunft der Mobilität in Europa

 

So arbeiten Sie im Seminar

Die Seminarinhalte werden praxisnah durch Vorträge, Präsentationen, konkrete Fallbeispiele und Diskussionen vermittelt und in Einzel- und Gruppenübungen vertieft. Es werden bewährte Präsentations- und Lernmedien eingesetzt und Sie erhalten umfangreiche Seminarunterlagen und Checklisten.

 

Wer sollte teilnehmen

Das Seminar wendet sich an Verantwortliche von Pkw-Fuhrparks und sonstige Fach- und Führungskräfte, die sich einen Überblick über die wichtigsten Aspekte und Trends im Bereich ökologischer Firmenfuhrparks verschaffen wollen. Es empfiehlt sich nicht nur Nachwuchskräften, sondern auch erfahrenen Fachleuten, die ihr Wissen erweitern möchten.

 

Welche Vorkenntnisse Sie benötigen

Spezielle Vorkenntnisse sind für den erfolgreichen Seminarbesuch nicht notwendig.

 

Ihr Referent
Falko Langenbach

Diplom-Kaufmann, Experte Fuhrparkmanagement, langjährige Erfahrung in verantwortlicher Position einer führenden Fuhrparkmanagementgesellschaft

 

Gerne beraten wir Sie persönlich
Dr. Heiner Stacharowsky
Telefon: 06326 9658-999
stacharowsky@sdl-akademie.de

 

Inhouse

Dieses Seminar bieten wir auch als firmeninternes Seminar an. Sprechen Sie uns gerne an.

 

Weitere Informationen und Termine finden Sie im unten angefügten PDF oder unter
https://sdl-akademie.de/elektromobilitaet-im-firmenfuhrpark/

Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.