EnjoyWorkCamp 2020 - Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft

Fri, 13 Nov 2020, 08:30 AM (CET)
-
Sat, 14 Nov 2020, 07:00 PM (CET)
davit Collaboration CenterStuttgart, GermanyOpen in Google Maps
Available seats: 71
BarCamp, OpenSpace und OpenStage für Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft // Arbeitstreffen und Netzwerken der Kooperative und Bewegung EnjoyWork
75 Praktiker · 25 Sessions · 2 Tage · Das ist Erfahrungsschatz und Schwarzmarkt des Wissens pur.

Das EnjoyWorkCamp ist eine dynamische, sich selbst organisierende (Un)Konferenz für innovative Lebensformen und Arbeitswelten mit Zukunft. Wir bieten den persönlichen Erfahrungs- und Wissensaustausch auf Augenhöhe. Unternehmer*innen und Mitarbeiter*innen aus kleinen und mittelständischen Firmen (KMU) diskutieren Fragen und Lösungen rund um ihr Alltagsgeschäft und die Zukunft Ihrer Unternehmen.

Ebenso willkommen sind uns Wissenschaftler*innen (Scientists For Future), Freiberufler*innen, Freischaffende, Künstler, Studierende, Schüler*innen, Azubis und Akteure aller Branchen und Disziplinen, die sich für Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft in KMU interessieren.

Dir sind Buzzwords wie NewWork, agil, LEAN, Scrum, ... suspekt? Prüfe mit uns gemeinsam, was zur DNA Deiner Firma/Organisation passt - und was doch nur "alter Wein in neuer Verpackung" ist. Finde Klarheit für Deinen Weg der Transformation im Umgang mit einer dynamischen, komplexen und vielschichtigen Welt. Hinterfrage Deine Glaubenssätze zu Wirtschaft und Gesellschaft. Diskutiere mit uns, was ein "erstrebenswertes Leben und Arbeiten" bedeutet und wie wir es gemeinsam, partizipativ und eigenverantwortlich mit den Menschen in unseren Firmen umsetzen können.

www.EnjoyWork.camp

Ziel der Veranstaltung und Kern der Initiative EnjoyWork
... ist es, gemeinsam aus der Praxis für die Praxis Lösungen zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu entwickeln. Gemeinsam mit Menschen unterschiedlichster Branchen und Disziplinen diskutieren wir. Wir sammeln die pfiffigen Lösungen. Daraus kann auch mehr erwachsen. In Projekten und Aktionen setzen wir unsere Ideen gemeinsam um.

Programm bitte siehe unten.

Aktueller Stand: Wer von unseren > 250 Impulsgeber*innen der Initiative vor Ort sein wird, geben wir zukünftig auf unserem Portal bekannt unter
http://enjoywork.camp/impulsgeber_innen


Verbindliche Anmeldung zum EnjoyWorkCamp

Die Anmeldung via XING interpretieren wir als Interessensbekundung und als Möglichkeit zur Vernetzung innerhalb der Community.
Du möchtest Dir einen Platz sichern? Melde Dich bitte direkt bei uns an via:
http://anmelden.enjoywork.camp

Wir informieren alle hier registrierten Personen persönlich über den Start des Ticket-Verkaufs.
(Bitte prüfe Deine Einstellungen, dass Du Nachrichten von uns als Veranstalter freigeschaltet hast.)

75 Praktiker · 25 Sessions · 2 Tage · Das ist Erfahrungsschatz und Schwarzmarkt des Wissens pur.

Das EnjoyWorkCamp ist eine dynamische, sich selbst organisierende (Un)Konferenz für innovative Lebensformen und Arbeitswelten mit Zukunft. Wir bieten den persönlichen Erfahrungs- und Wissensaustausch auf Augenhöhe. Unternehmer*innen und Mitarbeiter*innen aus kleinen und mittelständischen Firmen (KMU) diskutieren Fragen und Lösungen rund um ihr Alltagsgeschäft und die Zukunft Ihrer Unternehmen.

Ebenso willkommen sind uns Wissenschaftler*innen (Scientists For Future), Freiberufler*innen, Freischaffende, Künstler, Studierende, Schüler*innen, Azubis und Akteure aller Branchen und Disziplinen, die sich für Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft in KMU interessieren.

Dir sind Buzzwords wie NewWork, agil, LEAN, Scrum, ... suspekt? Prüfe mit uns gemeinsam, was zur DNA Deiner Firma/Organisation passt - und was doch nur "alter Wein in neuer Verpackung" ist. Finde Klarheit für Deinen Weg der Transformation im Umgang mit einer dynamischen, komplexen und vielschichtigen Welt. Hinterfrage Deine Glaubenssätze zu Wirtschaft und Gesellschaft. Diskutiere mit uns, was ein "erstrebenswertes Leben und Arbeiten" bedeutet und wie wir es gemeinsam, partizipativ und eigenverantwortlich mit den Menschen in unseren Firmen umsetzen können.

www.EnjoyWork.camp

Ziel der Veranstaltung und Kern der Initiative EnjoyWork
... ist es, gemeinsam aus der Praxis für die Praxis Lösungen zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu entwickeln. Gemeinsam mit Menschen unterschiedlichster Branchen und Disziplinen diskutieren wir. Wir sammeln die pfiffigen Lösungen. Daraus kann auch mehr erwachsen. In Projekten und Aktionen setzen wir unsere Ideen gemeinsam um.

Programm bitte siehe unten.

Aktueller Stand: Wer von unseren > 250 Impulsgeber*innen der Initiative vor Ort sein wird, geben wir zukünftig auf unserem Portal bekannt unter
http://enjoywork.camp/impulsgeber_innen


Verbindliche Anmeldung zum EnjoyWorkCamp

Die Anmeldung via XING interpretieren wir als Interessensbekundung und als Möglichkeit zur Vernetzung innerhalb der Community.
Du möchtest Dir einen Platz sichern? Melde Dich bitte direkt bei uns an via:
http://anmelden.enjoywork.camp

Wir informieren alle hier registrierten Personen persönlich über den Start des Ticket-Verkaufs.
(Bitte prüfe Deine Einstellungen, dass Du Nachrichten von uns als Veranstalter freigeschaltet hast.)

Schedule

Wir werden uns zwei Tage intensiv mit Fragen, Ideen, Lösungen rund um Arbeiten im 21. Jahrhundert beschäftigen. Aktuelle Themen, die sich abgeleitet aus diesjährigen Projekten der EnjoyWorker bereits abzeichnen:
  • generischer Code (DNA) jeder Firma
  • Katalyse der Transformation von Organisationen in Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft
  • Sinnvoll Wirtschaften (Donut-Ökonomie / Doughnut-Economics)
    (Wirtschaft, Ökologie, soziale Grundrechte auf brilliante Weise vereinen)
  • digitale, disruptive, nachhaltige Geschäftsmodelle
    (unterschiedlichste Branchen und Disziplinen, Schwerpunkte KMU)
  • Plattform-Kooperativen
    (Geschäftsmodelle, Prozesse und Strukturen, Kommunikation, Entscheidungsdesign)
  • Selbstgesteuerte Organisation
    (Arbeitsorganisation, Prozesse und Strukturen, Führung, Kommunikation, Kultur und humanistisch-aufgeklärtes Menschenbild)
  • Demokratisierung von Personal-Prozessen
    (Anwerben, Entwickeln, Sich-Trennen, Gehaltssysteme usw.)
  • Nachhaltigkeit und bioökonomische Transformation
    (Wirtschaftsethik, Gemeinwohl-Ökonomie, Cradle2Cradle, Biodiversität, Mobilität, Ressourcen-Effizienz, Bildung uvm.)
  • Technologien, die das Potenzial haben, uns in allen oben genannten Punkten zu unterstützen
    (von der klimafreundlichen, sicheren Automation von Maschinen, Anlagen und Prozessen über Software-Lösungen bis hin zu Social Bots und Blockchain)

Du bist BarCamp!

Das Programm des EnjoyWorkCamps entsteht tagaktuell von und mit den Teilnehmer*innen vor Ort. Wir nennen sie daher auch Teilgeber*innen. Wenn Du eine Vorstellung von dieser Wundertüte an Arbeitsgruppen, Diskussionsrunden, Workshops und Seminaren verschaffen möchtest, empfehlen wir Dir die Dokumentation aus den letzten Jahren:
  • EnjoyWorkCamp 2017: http://EWC17S.EnjoyWork.camp
  • EnjoyWorkCamp 2016: http://EWC16S.EnjoyWork.camp
  • EnjoyWorkCamp 2015: http://EWC15S.EnjoyWork.camp
  • EnjoyWorkCamp 2014: http://EWC14S.EnjoyWork.camp
Fragen? Anregungen? Wünsche? Gern: Bitte nimm mit Franziska Kontakt auf. Danke.


Documents