Probleme beim Einloggen

Equal Pay Day Köln

Mo, 13.03.2017, 17:30 (CET)
-
Mo, 13.03.2017, 21:00 (CET)
FORUM Volkshochschule am Neumarkt (im Rautenstrauch-Joest-Museum)Köln, Deutschland

KOSTENLOS

Freie Plätze: 267
Aktionsgemeinschaft Equal Pay Day Köln. Der Equal Pay Day ist eine Initiative der Business Professional Women Germany.
Equal Pay Day Kongress Köln

Endlich partnerschaftlich durchstarten! - 10 Jahre Equal Pay Day. (K)ein Grund zu Feiern.

Eine interaktive Veranstaltung zum Thema Chancengleichheit: Mit Keynotes von Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft und spannenden Workshops! Alles rund um die Bereiche Frauen in Männerberufen, Unternehmenskultur und Zukunftsbranchen, Arbeiten in gemischten Teams, Lohntransparenz und Gender Pay Gap.

Eingeladen sind Personen jeden Geschlechts und jeden Alters. Egal, ob Sie am Anfang Ihres Berufslebens stehen oder bereits in der Chefetage sitzen. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind und mitdiskutieren! 

Der EINTRITT ist FREI. Teilnahme nur für angemeldet Personen!
ANMELDUNG unter https://doo.net/veranstaltung/7933/buchung 
oder per Email an epd-koeln@web.de

Veranstaltungsort: 
FORUM Volkshochschule am Neumarkt 
(im Rautenstrauch-Joest-Museum)
Cäcilienstr. 29-33
50667 Köln

In Kooperation mit:
Stadt Köln (Amt für Gleichstellung)
Agentur für Arbeit, Stadt Köln 
FOM Hochschule Köln
Agentur allroundteam
WIFT - Women in Film And Television Germany
Trackle
Wirtschaftsweiber e.V. 
VdU Verband deutscher Unternehmerinnen
B.F.B.M. Bundesverband der Frau in Busniess und Management e.V.
DGB Deutscher Gewerkschaftsbung, Köln
EUFH Europäische Fachhochschule
Deutsche Vermögensberatung (Büro Claudia Dahmen)
Digital Media Women
Women & Work
Equal Pay Day Kongress Köln

Endlich partnerschaftlich durchstarten! - 10 Jahre Equal Pay Day. (K)ein Grund zu Feiern.

Eine interaktive Veranstaltung zum Thema Chancengleichheit: Mit Keynotes von Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft und spannenden Workshops! Alles rund um die Bereiche Frauen in Männerberufen, Unternehmenskultur und Zukunftsbranchen, Arbeiten in gemischten Teams, Lohntransparenz und Gender Pay Gap.

Eingeladen sind Personen jeden Geschlechts und jeden Alters. Egal, ob Sie am Anfang Ihres Berufslebens stehen oder bereits in der Chefetage sitzen. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind und mitdiskutieren! 

Der EINTRITT ist FREI. Teilnahme nur für angemeldet Personen!
ANMELDUNG unter https://doo.net/veranstaltung/7933/buchung 
oder per Email an epd-koeln@web.de

Veranstaltungsort: 
FORUM Volkshochschule am Neumarkt 
(im Rautenstrauch-Joest-Museum)
Cäcilienstr. 29-33
50667 Köln

In Kooperation mit:
Stadt Köln (Amt für Gleichstellung)
Agentur für Arbeit, Stadt Köln 
FOM Hochschule Köln
Agentur allroundteam
WIFT - Women in Film And Television Germany
Trackle
Wirtschaftsweiber e.V. 
VdU Verband deutscher Unternehmerinnen
B.F.B.M. Bundesverband der Frau in Busniess und Management e.V.
DGB Deutscher Gewerkschaftsbung, Köln
EUFH Europäische Fachhochschule
Deutsche Vermögensberatung (Büro Claudia Dahmen)
Digital Media Women
Women & Work

Programm

Das Programm:

17.30 Uhr Einlass

18.00 Uhr Begrüßung
Martina Budde, BPW Club Köln, Ford of Europe
Dagmar Dahmen, Gleichstellungsbeauftragte Stadt Köln

18.20 Uhr Keynote 1
10 Jahre Equal Pay Day
Elfi Scho-Antwerpes, MdB, Bürgermeisterin Stadt Köln

18.45 Uhr Keynote 2
Frauen im Karneval
Barbara Lampl, KG Apollonia, Beraterin Empathic Business

19.20 Uhr Podiumsdiskussion (Moderation: Eva Güthe)
Endlich partnerschaftlich durchstarten!
10 Jahre Equal Pay Day – (k)ein Grund zum Feiern?!
mit Dagmar Dahmen, Gleichstellungsbeauftragte Stadt Köln / Maxi-Karine Stamer, Steuerberaterin, Geschäftsführung Wilde & Partner, BFMB / Fabienne Stordiau, Geschäftsführerin Allround Team Agentur / Petra Schellhase, Mitglied d. Gewerkschaft d. Polizei, stellv. Gleichstellungsbeauftragte / Marie-Agnes Kratz, Mitglied d. Industriegewerkschaft IGBCE, Betriebsrätin Bayer CropScience AG / Eva Pohl, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Agentur für Arbeit Köln / Claudia Vogt, Ford Werke Leiterin Fleet and Remarketing / Petra Sorge-Booms, Ford Werke Leiterin Marketing FSO, Verband berufstätiger Mütter / Robert Franken, Digital & Diversity Berater / Brigitte Lausch, BPW Germany e.V., Mitglied im Bundesvorstand 

ALTERNATIV 
Workshop 1 (nur mit separater Anmeldung)
Frauen und digitale Sichtbarkeit: Wie kurbele ich im Netz mit Blog & Social Media erfolgreich mein Selbstmarketing an?
Martina Troyer, Webstrategie-Expertin, netzgewandt.de, Digital Media Women e.V.

ALTERNATIV 
Workshop 2 (nur mit separate Anmeldung)
Frauen als StartUp-Gründerinnen – vom Umgang mit (kommunikativen) Herausforderungen
Katrin Reuter, Gründerin & Geschäftsführerin trackle GmbH, Gewinnerin Rheinland Pitch Köln 2016

ALTERNATIV 
Workshop 3 (nur mit separater Anmeldung )
Coaching: Frauen verhandeln ihr Gehalt – Strategien, Möglichkeiten und was Frau sich vom Mann abschauen kann!
Martha Giannakoudi, Gründerin/ Geschäftsführerin Synnous Consulting GmbH, VdU e.V.

20.40 Uhr Keynote 3
Ich bin ein Feminist!
Frank Eilers, Comedian, Podcaster

ab 21.00 Uhr Abschluss & Networking
Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen