Problems logging in

Erfolgsfaktor Gender Balance -Das Führungsprofil der Zukunft

Thu, 27 Apr 2017, 07:00 PM (CEST)
-
Thu, 27 Apr 2017, 09:00 PM (CEST)
Registration deadline: Wed, 26 Apr 2017, 08:00 PM (CEST)
HansahausMünchen, GermanyOpen in Google Maps
Available seats: 32
Das Anforderungsprofil von Führung muss sich dringend ändern - es geht nicht nur um Effizienz, Zahlen, Daten, Fakten, also typisch männliche Komponenten, sondern gleichgewichtig um Rücksichtnahme, Zut

Liebe Clubfrauen und Interessentinnen,

 wir möchten Euch zu unseren nächsten Clubabend am 27.04.17 herzlich einladen.

"Erfolgsfaktor Gender Balance - Das Führungsprofil der Zukunft"

Das Anforderungsprofil von Führung muss sich dringend ändern - es geht nicht nur um Effizienz, Zahlen, Daten, Fakten, also typisch männliche Komponenten, sondern gleichgewichtig um Rücksichtnahme, Zutrauen, Vertrauen, also die typisch femininen Aspekte.

Wenn wir erfolgreich im Lösen komplexer Probleme sein wollen, müssen sich sowohl Männer wie Frauen in Richtung dieses Führungsprofils verändern.

Die neuen Führungsanforderungen erfordern androgyne Führungspersönlichkeiten, also typische männliche und weibliche Eigenschaften bei der Führung von Mitarbeitern.

Prof. Dr. Dieter Frey ist seit 1993 Lehrstuhlinhaber für Sozialpsychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München und seit 2007 Leiter des LMU-Centers for Leadership and People Management.

Schwerpunktmäßig forscht Dieter Frey zu den Themen Entscheidungsverhalten in Gruppen, Erhöhung von Kreativität und Motivation sowie Entstehung und Veränderung von Einstellungen und Wertesystemen.

Insgesamt umfassen seine Arbeiten ca. 600 Veröffentlichungen in Zeitungen, wissenschaftlichen Zeitschriften, Buchbeiträgen und Büchern.

Prof. Dr. Dieter Frey ist Mitbegründer der bundesdeutschen Initiative Generation D  - Wie bringt man Deutschland voran?  zusammen mit Allianz, Süddeutscher Zeitung, Stiftung Marktwirtschaft und Deutscher Eliteakademie und Träger vieler Auszeichnungen, wie beispielsweise im letzten Jahr der Dr. Margrit Egnér-Stiftung der Universität Zürich und des Martin-Irle-Preises.

1998 wurde Prof. Dr. Dieter Frey zum Deutschen Psychologie Preisträger (Psychologe des Jahres) gewählt.

Wir freuen uns,  dass wir für unseren Clubabend einen so hochkarätigen Experten und Preisträger vieler Auszeichnungen auf dem Gebiet Führung gewinnen konnten.

Bitte meldet Euch bald unter dem Link https://doo.net/veranstaltung/10114/buchung  oder unter Xing an.

Wenn ihr nichts von uns hört, seid ihr angemeldet. Aus organisatorischen Gründen versenden wir keine Bestätigungsmails.

Datum: 27.4.2017

Einlaß: 19:00 Uhr

Beginn 19:30 Uhr

Ort: Hansahaus, Gartenpavillion, Brienner Straße 39 mehr unter www.kkv-hansa-muenchen.de

Gäste zahlen € 20,00.

 

Herzliche Grüße

Astrid Bendiks
1. Vorsitzende BPW Germany Club München e.V.



Liebe Clubfrauen und Interessentinnen,

 wir möchten Euch zu unseren nächsten Clubabend am 27.04.17 herzlich einladen.

"Erfolgsfaktor Gender Balance - Das Führungsprofil der Zukunft"

Das Anforderungsprofil von Führung muss sich dringend ändern - es geht nicht nur um Effizienz, Zahlen, Daten, Fakten, also typisch männliche Komponenten, sondern gleichgewichtig um Rücksichtnahme, Zutrauen, Vertrauen, also die typisch femininen Aspekte.

Wenn wir erfolgreich im Lösen komplexer Probleme sein wollen, müssen sich sowohl Männer wie Frauen in Richtung dieses Führungsprofils verändern.

Die neuen Führungsanforderungen erfordern androgyne Führungspersönlichkeiten, also typische männliche und weibliche Eigenschaften bei der Führung von Mitarbeitern.

Prof. Dr. Dieter Frey ist seit 1993 Lehrstuhlinhaber für Sozialpsychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München und seit 2007 Leiter des LMU-Centers for Leadership and People Management.

Schwerpunktmäßig forscht Dieter Frey zu den Themen Entscheidungsverhalten in Gruppen, Erhöhung von Kreativität und Motivation sowie Entstehung und Veränderung von Einstellungen und Wertesystemen.

Insgesamt umfassen seine Arbeiten ca. 600 Veröffentlichungen in Zeitungen, wissenschaftlichen Zeitschriften, Buchbeiträgen und Büchern.

Prof. Dr. Dieter Frey ist Mitbegründer der bundesdeutschen Initiative Generation D  - Wie bringt man Deutschland voran?  zusammen mit Allianz, Süddeutscher Zeitung, Stiftung Marktwirtschaft und Deutscher Eliteakademie und Träger vieler Auszeichnungen, wie beispielsweise im letzten Jahr der Dr. Margrit Egnér-Stiftung der Universität Zürich und des Martin-Irle-Preises.

1998 wurde Prof. Dr. Dieter Frey zum Deutschen Psychologie Preisträger (Psychologe des Jahres) gewählt.

Wir freuen uns,  dass wir für unseren Clubabend einen so hochkarätigen Experten und Preisträger vieler Auszeichnungen auf dem Gebiet Führung gewinnen konnten.

Bitte meldet Euch bald unter dem Link https://doo.net/veranstaltung/10114/buchung  oder unter Xing an.

Wenn ihr nichts von uns hört, seid ihr angemeldet. Aus organisatorischen Gründen versenden wir keine Bestätigungsmails.

Datum: 27.4.2017

Einlaß: 19:00 Uhr

Beginn 19:30 Uhr

Ort: Hansahaus, Gartenpavillion, Brienner Straße 39 mehr unter www.kkv-hansa-muenchen.de

Gäste zahlen € 20,00.

 

Herzliche Grüße

Astrid Bendiks
1. Vorsitzende BPW Germany Club München e.V.