Problems logging in

Experten-Telko: "So vermeidest du Abmahnungen"

Wed, 22 May 2019, 04:30 PM (CEST)
-
Wed, 22 May 2019, 05:30 PM (CEST)
Registration deadline: Wed, 22 May 2019, 04:30 PM (CEST)
Online event
Available seats: 110
In der kostenlosen Experten Telko erklärt der Reachtsanwalt Dirk Hübsch, was du selbst tun kannst, um Markenrechte Dritter nicht zu verletzen und so Abmahnungen zu vermeiden.
BItte nicht hier auf XING in die Teilnehmerliste eintragen, sondern diesem Link https://www.vgsd.de/?p=29316 zur Anmeldung folgen damit wir Dir die Zugangsdaten zuschicken können!

Wir laden dich herzlich ein zur kostenlosen Experten-Telko

"So vermeidest du Abmahnungen und schützt die eigene Marke vor Nachahmern"

Im Gespräch wird RA Dirk Hübsch unter anderem folgende Fragen beantworten:
        • Ein pfiffiger Produkt- und/oder Unternehmensname kann beim Marketing helfen, aber auch zu Abmahnungen führen. Was kann passieren, wenn die Markenrechte oder die Rechte Dritter verletzt werden?
        • Muss man auch schon beim Reservieren von URLs aufpassen, also bei der Reservierung von Webadressen, oder hat man da "freie Hand"?
        • Welche Recherchen sollte ich im Rahmen meiner Namenssuche durchführen und vor allem wo? Wann brauche ich den Rat eines Anwalts?
        • Welche Namen bzw. Marken lassen sich überhaupt schützen? Wie sehr muss sich meine Marke von anderen bereits existierenden Marken unterscheiden bzw. abheben? Reicht schon ein einziger geänderter Buchstabe?
        • Wie gehe ich vor, um meinen Produkt- oder Unternehmensnamen vor Nachahmern zu schützen? Reicht ein Schutz in Deutschland aus?
        • Was ist der Unterschied zu einem Patent? Kann ich eine Geschäftsidee oder eine Software auch patentieren lassen?
        • Wie sollte ich mich verhalten, wenn ich trotz aller Vorsichtsmaßnahmen wegen einer Markenverletzung abgemahnt werde? Vor allem, wenn ich dazu aufgefordert werde, eine schriftliche Unterlassungserklärung abzugeben?
                                          Bitte melde Dich rechts oben auf der Seite https://www.vgsd.de/?p=29316 mit Deiner E-Mail-Adresse an, damit wir Dir die Zugangsdaten zusenden können. Außerdem erfahren wir auf diese Weise, mit wie vielen Teilnehmern wir ungefähr rechnen können. Danke!

                                          Wir werden den Mitschnitt der Telko zwei Tage nach der Veranstaltung unter http://www.vgsd.de/telko-mitschnitte/ veröffentlichen.
                                          BItte nicht hier auf XING in die Teilnehmerliste eintragen, sondern diesem Link https://www.vgsd.de/?p=29316 zur Anmeldung folgen damit wir Dir die Zugangsdaten zuschicken können!

                                          Wir laden dich herzlich ein zur kostenlosen Experten-Telko

                                          "So vermeidest du Abmahnungen und schützt die eigene Marke vor Nachahmern"

                                          Im Gespräch wird RA Dirk Hübsch unter anderem folgende Fragen beantworten:
                                                • Ein pfiffiger Produkt- und/oder Unternehmensname kann beim Marketing helfen, aber auch zu Abmahnungen führen. Was kann passieren, wenn die Markenrechte oder die Rechte Dritter verletzt werden?
                                                • Muss man auch schon beim Reservieren von URLs aufpassen, also bei der Reservierung von Webadressen, oder hat man da "freie Hand"?
                                                • Welche Recherchen sollte ich im Rahmen meiner Namenssuche durchführen und vor allem wo? Wann brauche ich den Rat eines Anwalts?
                                                • Welche Namen bzw. Marken lassen sich überhaupt schützen? Wie sehr muss sich meine Marke von anderen bereits existierenden Marken unterscheiden bzw. abheben? Reicht schon ein einziger geänderter Buchstabe?
                                                • Wie gehe ich vor, um meinen Produkt- oder Unternehmensnamen vor Nachahmern zu schützen? Reicht ein Schutz in Deutschland aus?
                                                • Was ist der Unterschied zu einem Patent? Kann ich eine Geschäftsidee oder eine Software auch patentieren lassen?
                                                • Wie sollte ich mich verhalten, wenn ich trotz aller Vorsichtsmaßnahmen wegen einer Markenverletzung abgemahnt werde? Vor allem, wenn ich dazu aufgefordert werde, eine schriftliche Unterlassungserklärung abzugeben?
                                                                                  Bitte melde Dich rechts oben auf der Seite https://www.vgsd.de/?p=29316 mit Deiner E-Mail-Adresse an, damit wir Dir die Zugangsdaten zusenden können. Außerdem erfahren wir auf diese Weise, mit wie vielen Teilnehmern wir ungefähr rechnen können. Danke!

                                                                                  Wir werden den Mitschnitt der Telko zwei Tage nach der Veranstaltung unter http://www.vgsd.de/telko-mitschnitte/ veröffentlichen.

                                                                                  Schedule

                                                                                  In der kostenlosen Experten Telko erklärt der Reachtsanwalt Dirk Hübsch, was du selbst tun kannst, um Markenrechte Dritter nicht zu verletzen und so Abmahnungen zu vermeiden. Im Gespräch wird er unter anderem folgende Fragen beantworten:
                                                                                            • Ein pfiffiger Produkt- und/oder Unternehmensname kann beim Marketing helfen, aber auch zu Abmahnungen führen. Was kann passieren, wenn die Markenrechte oder die Rechte Dritter verletzt werden?
                                                                                            • Muss man auch schon beim Reservieren von URLs aufpassen, also bei der Reservierung von Webadressen, oder hat man da "freie Hand"?
                                                                                            • Welche Recherchen sollte ich im Rahmen meiner Namenssuche durchführen und vor allem wo? Wann brauche ich den Rat eines Anwalts?
                                                                                            • Welche Namen bzw. Marken lassen sich überhaupt schützen? Wie sehr muss sich meine Marke von anderen bereits existierenden Marken unterscheiden bzw. abheben? Reicht schon ein einziger geänderter Buchstabe?
                                                                                            • Wie gehe ich vor, um meinen Produkt- oder Unternehmensnamen vor Nachahmern zu schützen? Reicht ein Schutz in Deutschland aus?
                                                                                            • Was ist der Unterschied zu einem Patent? Kann ich eine Geschäftsidee oder eine Software auch patentieren lassen?
                                                                                            • Wie sollte ich mich verhalten, wenn ich trotz aller Vorsichtsmaßnahmen wegen einer Markenverletzung abgemahnt werde? Vor allem, wenn ich dazu aufgefordert werde, eine schriftliche Unterlassungserklärung abzugeben?
                                                                                                    Comments about the event
                                                                                                    1 comments have been left.
                                                                                                    Please log in or register to join the discussion.