Problems logging in

Facetten des Projektmanagements: Klassisch, agil oder hybrid – Was passt zu uns?

Wed, 06 Nov 2019, 04:00 PM (CET)
-
Wed, 06 Nov 2019, 09:15 PM (CET)
Region HannoverHannover, GermanyOpen in Google Maps

€ 19.00 - € 39.00

Anhand von drei Beispielen werden verschiedene Formen des Projektmanagements vorgestellt und die Auswahl für die jeweiligen Projektsituationen bzgl. der verschiedenen Auswahlkriterien eingeordnet.

Facetten des Projektmanagements: Klassisch, agil oder hybrid – Was passt zu uns?

Die klassische Form des Projektmanagements wurde aufgrund ihrer Schwächen in den letzten Jahren um
weitere Ansätze ergänzt: Erst der agile Ansatz und aus der Erkenntnis, dass nicht für alle Projekte die
agile Vorgehensweise anwendbar ist, entwickelte sich eine Kombination aus klassisch und agil, das
hybride Projektmanagement. Daraus ergibt sich die spannende Frage, welche Form des Projektmanagements
ist für welches Unternehmen für welche Situation am besten geeignet?


Dabei sind u. a. Aspekte wie

  • Unternehmenskultur: Besteht die Bereitschaft, die Unsicherheiten des agilen Ansatzes zu „ertragen“?
  • Anforderungen des Projektes: Wenn Ergebnisse klar definiert sind, dann klassisch vorgehen?
  • Qualifikation der Mitarbeitenden: Sind die Mitarbeitenden fit für die Anwendung der agilen oder hybriden Form?

zu beachten.

In der Veranstaltung werden anhand von drei Beispielen die verschiedenen Formen des Projektmanagements vorgestellt und deren Auswahl für die jeweiligen Projektsituationen vor dem Hintergrund der verschiedenen Auswahlkriterien eingeordnet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten so eine Grundlage für die Beantwortung der Frage: Was passt zu uns?


Die Kooperationspartner GABAL, GPM, gfo, GI, Hannover IT e.V., Region Hannover, VDI in Zusammenarbeit mit der Hochschule Hannover und der Leibniz Fachhochschule freuen sich, Ihnen mit dem 18. PraxisForum Projektmanagement wieder eine spannende und praxisnahe Veranstaltung anbieten zu können.

Neben der Darstellung der Themen in den Vorträgen gibt es die Möglichkeit zur Diskussion mit Ihren Fachkolleginnen und -kollegen und der anwesenden Referentin und den Referenten.

Wir freuen uns auf Sie!

Facetten des Projektmanagements: Klassisch, agil oder hybrid – Was passt zu uns?

Die klassische Form des Projektmanagements wurde aufgrund ihrer Schwächen in den letzten Jahren um
weitere Ansätze ergänzt: Erst der agile Ansatz und aus der Erkenntnis, dass nicht für alle Projekte die
agile Vorgehensweise anwendbar ist, entwickelte sich eine Kombination aus klassisch und agil, das
hybride Projektmanagement. Daraus ergibt sich die spannende Frage, welche Form des Projektmanagements
ist für welches Unternehmen für welche Situation am besten geeignet?


Dabei sind u. a. Aspekte wie

  • Unternehmenskultur: Besteht die Bereitschaft, die Unsicherheiten des agilen Ansatzes zu „ertragen“?
  • Anforderungen des Projektes: Wenn Ergebnisse klar definiert sind, dann klassisch vorgehen?
  • Qualifikation der Mitarbeitenden: Sind die Mitarbeitenden fit für die Anwendung der agilen oder hybriden Form?

zu beachten.

In der Veranstaltung werden anhand von drei Beispielen die verschiedenen Formen des Projektmanagements vorgestellt und deren Auswahl für die jeweiligen Projektsituationen vor dem Hintergrund der verschiedenen Auswahlkriterien eingeordnet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten so eine Grundlage für die Beantwortung der Frage: Was passt zu uns?


Die Kooperationspartner GABAL, GPM, gfo, GI, Hannover IT e.V., Region Hannover, VDI in Zusammenarbeit mit der Hochschule Hannover und der Leibniz Fachhochschule freuen sich, Ihnen mit dem 18. PraxisForum Projektmanagement wieder eine spannende und praxisnahe Veranstaltung anbieten zu können.

Neben der Darstellung der Themen in den Vorträgen gibt es die Möglichkeit zur Diskussion mit Ihren Fachkolleginnen und -kollegen und der anwesenden Referentin und den Referenten.

Wir freuen uns auf Sie!

Schedule

Mittwoch, 6. November 2019, im Haus der Region Hannover

Ablauf der Veranstaltung

16:00 Uhr    Come together
16:45 Uhr     Begrüßung
    Begrüßung durch die Region Hannover
    Begrüßung und Vorstellung durch die Veranstalter des PraxisForums


Impulsvortrag / Praxisvorträge
17:00 Uhr    Prof. Dr. Andreas Daum (Hochschule Hannover)
    Impulsvortrag Erfolgsfaktoren im hybriden Projektmanagement
17:15 Uhr    Dipl. Kauffrau Viola Kremer, Senior Project Leader Central Europe (Johnson & Johnson)
    100% Scrum im Marketing – ein Erfahrungsbericht


18:00 Uhr    Pause mit kleinem Imbiss


Praxisvorträge
18:45 Uhr    M.Sc. Andreas Schulte (VSM Vereinigte Schmirgel- und Maschinen-Fabriken)
    Hybrides Projektmanagement in einem konservativen Unternehmensumfeld
19:30 Uhr    Mathias Schürstedt (Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG)
    Hybrider Ansatz im Projekt: „Einführung eines internationalen IT-Projektportfoliomanagements“
20:15 Uhr    Schlusswort
    Prof. Dr. Andreas Daum (Hochschule Hannover)


Im Anschluss: Austausch mit der Referentin und den Referenten
21:00 Uhr    Ausklang der Veranstaltung

 

Weitere Details und die Flyer-PDF finden Sie auf https://www.gabal.de/aktuelles/termine/facetten-des-projektmanagements/

Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.