Problems logging in

Fachkunde für den Güterkraftverkehr (IHK)

Mon, 04 Nov 2019, 09:00 AM (CET)
-
Tue, 19 Nov 2019, 04:30 PM (CET)
Registration deadline: Mon, 04 Nov 2019, 09:00 AM (CET)
DEKRA Akademie AugsburgAugsburg, GermanyOpen in Google Maps
Fachkunde für den Güterkraftverkehr (IHK) - Vorbereitung auf die Prüfung
Zielgruppe

Künftige Kraftverkehrsunternehmer und Verkehrsleiter.

Hintergrund

Der Marktzugang zum Beruf des Güterkraftverkehrsunternehmers* ist EU-weit einheitlich geregelt. Eine der Voraussetzungen, die nach der Berufszugangsverordnung erbracht werden müssen, ist die fachliche Eignung. Die fachliche Eignung wird unter anderem durch eine Prüfung vor der IHK nachgewiesen.

Zusatzleistungen

Teilnehmerunterlagen und ortsübliche Bewirtung sind im Preis inbegriffen. Die IHK-Prüfungsgebühr wird gesondert in Rechnung gestellt. zzgl. Lernmittel

Rechtliche Grundlagen

Richtlinie 96/26/EG (ab 4. Dezember 2011 Verordnung (EG) 1071/2009); Berufszugangsverordnung für den Güterkraftverkehr (GBZugV)

Zielgruppe

Künftige Kraftverkehrsunternehmer und Verkehrsleiter.

Hintergrund

Der Marktzugang zum Beruf des Güterkraftverkehrsunternehmers* ist EU-weit einheitlich geregelt. Eine der Voraussetzungen, die nach der Berufszugangsverordnung erbracht werden müssen, ist die fachliche Eignung. Die fachliche Eignung wird unter anderem durch eine Prüfung vor der IHK nachgewiesen.

Zusatzleistungen

Teilnehmerunterlagen und ortsübliche Bewirtung sind im Preis inbegriffen. Die IHK-Prüfungsgebühr wird gesondert in Rechnung gestellt. zzgl. Lernmittel

Rechtliche Grundlagen

Richtlinie 96/26/EG (ab 4. Dezember 2011 Verordnung (EG) 1071/2009); Berufszugangsverordnung für den Güterkraftverkehr (GBZugV)

Schedule

Inhalte

- Berufsbezogene gesetzliche Grundlagen
- Gesetze und Vorschriften im Straßengüterverkehr
- Finanzwirtschaftliche Betriebsführung
- Fuhrparkleitung und technische Vorschriften
- Besonderheiten im grenzüberschreitenden Verkehr
- Versicherungswesen
- Umwelt- und Unfallschutz
- Arbeits- und Sozialrecht

Voraussetzungen

Zur Teilnahme am Seminar sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen.

Um mit dieser Qualifizierung die entsprechenden Tätigkeiten ausüben zu können, muss auch die Zuverlässigkeit des Unternehmers oder des Verkehrsleiters außer Frage stehen. Das heißt, es dürfen keine Verurteilungen aufgrund von Verstößen gegen internationale oder einzelstaatliche Rechtsvorschriften bestehen.

Abschluss

'Eignungsprüfung für den Güterkraftverkehr' (IHK), Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie

Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.