Probleme beim Einloggen

Fachsymposium Dunkelverarbeitung in der Krankenversicherung

Mo, 12.11.2018, 09:30 (CET)
-
Mo, 12.11.2018, 17:00 (CET)
Anmeldeschluss: Fr, 09.11.2018, 15:00 (CET)
Leipziger Foren | Konferenzetage Leipzig, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Freie Plätze: 43
In der Gesundheitsbranche können standardmäßige Routineaufgaben durch technologische Unterstützung (Dunkelverarbeitung) übernommen und fehlerfrei bearbeitet werden.

Bedingt durch die weiter voranschreitende Digitalisierung und die technischen Errungenschaften der letzten Jahre rückt das Verfahren der Dunkelverarbeitung zunehmend auch in den Fokus von Krankenversicherungen. So können Aufgaben im Leistungs- und Versorgungsbereich einer Krankenversicherung durch technologische Unterstützung übernommen und fehlerfrei bearbeitet werden. Dieser automatisierte Ablauf von Prozessen sorgt dafür, dass diese beschleunigt und verschlankt durchgeführt werden können und letztlich auch der Versicherte davon profitiert.

Vor welchen Herausforderungen stehen dabei die Krankenversicherungen? Welche Geschäftsabläufe lassen sich durch Dunkelverarbeitung vereinfachen? Welche Projekte werden in diesem Zusammenhang derzeit in den Krankenversicherungen umgesetzt und welche Entwicklungen bringt die Zukunft?

Diese Fragestellungen möchten wir aufgreifen und gemeinsam mit Ihnen diskutieren. Das Fachsymposium „Dunkelverarbeitung in der Krankenversicherung“ soll Ihnen so die Möglichkeit geben, sich über aktuelle Trends und Entwicklungen rund um die Prozessautomatisierung zu informieren und auszutauschen.

Nutzen Sie die Chance, sich im Rahmen des Fachprogrammes, beim Besuch der Ausstellerstände oder in entspannter Atmosphäre im Foyer mit anderen Gästen des Symposiums auszutauschen.

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns, Sie in Leipzig begrüßen zu können.


Bedingt durch die weiter voranschreitende Digitalisierung und die technischen Errungenschaften der letzten Jahre rückt das Verfahren der Dunkelverarbeitung zunehmend auch in den Fokus von Krankenversicherungen. So können Aufgaben im Leistungs- und Versorgungsbereich einer Krankenversicherung durch technologische Unterstützung übernommen und fehlerfrei bearbeitet werden. Dieser automatisierte Ablauf von Prozessen sorgt dafür, dass diese beschleunigt und verschlankt durchgeführt werden können und letztlich auch der Versicherte davon profitiert.

Vor welchen Herausforderungen stehen dabei die Krankenversicherungen? Welche Geschäftsabläufe lassen sich durch Dunkelverarbeitung vereinfachen? Welche Projekte werden in diesem Zusammenhang derzeit in den Krankenversicherungen umgesetzt und welche Entwicklungen bringt die Zukunft?

Diese Fragestellungen möchten wir aufgreifen und gemeinsam mit Ihnen diskutieren. Das Fachsymposium „Dunkelverarbeitung in der Krankenversicherung“ soll Ihnen so die Möglichkeit geben, sich über aktuelle Trends und Entwicklungen rund um die Prozessautomatisierung zu informieren und auszutauschen.

Nutzen Sie die Chance, sich im Rahmen des Fachprogrammes, beim Besuch der Ausstellerstände oder in entspannter Atmosphäre im Foyer mit anderen Gästen des Symposiums auszutauschen.

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns, Sie in Leipzig begrüßen zu können.


Bilder
Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen