Probleme beim Einloggen

Facit Digital Usability Grundlagen-Seminar nach UXQB und CPUX-F Zertifizierung

Do, 29.11.2018, 10:00 (CET)
-
Fr, 30.11.2018, 18:00 (CET)
Facit Digital GmbHMünchen, DeutschlandIn Google Maps öffnen

€ 756,00 - € 840,00

Usability Grundlagen-Seminar nach dem international anerkannten Standard des UXQB zur optionalen Zertifizierung als CPUX-F. Weitere Termine finden Sie in unserer Eventsammlung.

Was Sie erwartet
Als anerkannter Trainingsanbieter des International Usability and User Experience Qualification Board (UXQB) bietet Ihnen Facit Digital ein zweitägiges Seminar zur Vorbereitung auf die Zertifizierung zum „Certified Professional for Usability and User Experience – Foundation Level (CPUX-F)“. 
Basierend auf dem Curriculum des UXQB vermitteln Ihnen unsere zertifizierten Usability-Experten das theoretische Grundlagenwissen im Bereich „Usability und User Experience“ und vertiefen dieses anhand praxisbezogener Beispiele.
Anschließend haben Sie die Chance, in unserem Hause die offizielle Zertifizierung zum CPUX-F des UXQB zu erwerben.

Warum Facit Digital?
In unserem hauseigenen UX-Labor erhalten Sie die besondere Möglichkeit, Prozesse im Bereich der Usability Forschung hautnah zu erfahren und Ihre erworbenen Grundkenntnisse auf reale Fälle anzuwenden. Unsere erfahrenen Research-Experten vermitteln Ihnen Wissen anhand echter Anwendungsfälle und berichten aus langjährig gesammelten eigenen Erfahrungen.

Seminarinhalte
In unserem Seminar eignen Sie sich ein Grundverständnis für Prozesse und Begriffe im Bereich Usability und User Experience an. Sie lernen Usability-Prinzipien und Richtlinien kennen, erwerben Kenntnis über Nutzungskontext, Nutzungsanforderungen und Interaktion mit Systemen und erhalten Einblicke in die Methode des Usability-Tests sowie in das Prozessmanagement und die Verwendung weiterer Forschungsmethoden. Ihr Wissen wenden Sie dann in praktischen Übungen an.
Dabei orientieren wir uns am offiziellen Curriculum des UXQB.

Wer sollte teilnehmen?
Das Seminar eignet sich für alle Stakeholder am Planungs- und Gestaltungsprozess von User Interfaces, also jeden, der mit Usability Professionals zusammenarbeitet und sich ein Grundverständnis der Begrifflichkeiten und Prozesse im Bereich Usability und User Experience aneignen möchte. Relevant sind die Inhalte beispielsweise für Produkt- und Projektmanager, Softwareentwickler, Produkt- und User-Interface-Designer sowie Marketingfachleute.
Darüber hinaus richtet sich das Seminar an alle Usability Professionals, die ihr Wissen auf den neuesten Stand bringen möchten.


Sie können an diesem Datum nicht teilnehmen?
Weitere Termine finden Sie in unserer Eventsammlung.

Was Sie erwartet
Als anerkannter Trainingsanbieter des International Usability and User Experience Qualification Board (UXQB) bietet Ihnen Facit Digital ein zweitägiges Seminar zur Vorbereitung auf die Zertifizierung zum „Certified Professional for Usability and User Experience – Foundation Level (CPUX-F)“. 
Basierend auf dem Curriculum des UXQB vermitteln Ihnen unsere zertifizierten Usability-Experten das theoretische Grundlagenwissen im Bereich „Usability und User Experience“ und vertiefen dieses anhand praxisbezogener Beispiele.
Anschließend haben Sie die Chance, in unserem Hause die offizielle Zertifizierung zum CPUX-F des UXQB zu erwerben.

Warum Facit Digital?
In unserem hauseigenen UX-Labor erhalten Sie die besondere Möglichkeit, Prozesse im Bereich der Usability Forschung hautnah zu erfahren und Ihre erworbenen Grundkenntnisse auf reale Fälle anzuwenden. Unsere erfahrenen Research-Experten vermitteln Ihnen Wissen anhand echter Anwendungsfälle und berichten aus langjährig gesammelten eigenen Erfahrungen.

Seminarinhalte
In unserem Seminar eignen Sie sich ein Grundverständnis für Prozesse und Begriffe im Bereich Usability und User Experience an. Sie lernen Usability-Prinzipien und Richtlinien kennen, erwerben Kenntnis über Nutzungskontext, Nutzungsanforderungen und Interaktion mit Systemen und erhalten Einblicke in die Methode des Usability-Tests sowie in das Prozessmanagement und die Verwendung weiterer Forschungsmethoden. Ihr Wissen wenden Sie dann in praktischen Übungen an.
Dabei orientieren wir uns am offiziellen Curriculum des UXQB.

Wer sollte teilnehmen?
Das Seminar eignet sich für alle Stakeholder am Planungs- und Gestaltungsprozess von User Interfaces, also jeden, der mit Usability Professionals zusammenarbeitet und sich ein Grundverständnis der Begrifflichkeiten und Prozesse im Bereich Usability und User Experience aneignen möchte. Relevant sind die Inhalte beispielsweise für Produkt- und Projektmanager, Softwareentwickler, Produkt- und User-Interface-Designer sowie Marketingfachleute.
Darüber hinaus richtet sich das Seminar an alle Usability Professionals, die ihr Wissen auf den neuesten Stand bringen möchten.


Sie können an diesem Datum nicht teilnehmen?
Weitere Termine finden Sie in unserer Eventsammlung.

Programm

Das Seminar folgt dem anerkannten Curriculum des UXQB.

Tag 1


1. Grundlegende Begriffe
  • Verstehen von Usability und User Experience
  • Beispiele für Zertifizierungsfragen
  • Einfache Beispiele von Benutzungsschnittstellen, die wesentliche Merkmale von Usability veranschaulichen
2. Planen des menschzentrierten Gestaltungsprozesses
  • Vermitteln von Planungsaktivitäten für ein interaktives System
3. Analyse: Verstehen und Spezifizieren des Nutzungskontextes
  • Benutzer, ihre Probleme und Verhaltensweisen verstehen
  • Ableitung der Erfordernisse eines interaktiven Systems
  • Kennenlernen verschiedener Forschungs- und Interviewmethoden
4. Spezifizieren von Nutzungsanforderungen
  • Festgelegte Erfordernisse in Nutzungsanforderungen umwandeln
  • Verwendung der kennengelernten Benutzerprofile und Methoden

Tag 2

5. Design: Dialogprinzipien und Gestaltungsregeln
  • Kennenlernen der Gestaltung der Interaktion
  • Verstehen von Dialogprinzipien und Heuristiken
6. Design: Erzeugen von Gestaltungslösungen, um die Nutzungsanforderungen zu erfüllen
  • Erfordernisse und Nutzungsanforderungen in ein interaktives System überführen
  • Kennenlernen von Gestaltungslösungen für Prototypen
7. Evaluierung des Designs gegen die Nutzungsanforderungen
  • Erfüllt ein interaktives System oder ein sein Prototyp die Nutzungsanforderungen und anwendbaren Dialogprinzipien, Heuristiken sowie Gestaltungsregeln?
  • Usability-Test (Testplan und Skript verfassen, Rekrutierung kennenlernen, Testsitzung mit Testaufgaben) und Andere Evaluierungsmethoden
8. Zusammenfassende Übung: Beispiel für eine Zertifizierungsprüfung

Optional: Teilnahme an Zertifzierungsprüfung zum Certified User Experience Professional Foundation Level (CPUX-F) des UXQB

Die Prüfungsgebühr des UXQB (Prüfungsgebühr zzgl. Mehrwertsteuer) ist separat zu entrichten und beträgt:

  • für Mitglieder der German UPA 240,- €
  • für Nicht-Mitglieder German UPA 300,- € 
  • für Studierende 150,- €
Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen