fibit.business - Vorabend-Event

Wed, 23 Sep 2020, 06:30 PM (CEST)
-
Wed, 23 Sep 2020, 10:00 PM (CEST)
3G Eventzentrum FuldaFulda, GermanyOpen in Google Maps

€ 15.00 - € 25.00

Available seats: 42
fibit.business - Das Digital-Forum für Entscheider 23. Sept. Vorabend-Event | 24. Sept. Digital-Forum "Was Digitalisierung wirklich ist" | offline + online

Sehr geehrte Entscheiderinnen und Entscheider,
liebe Zeitspringer und Zeitspringerinnen,

aufgrund der Pandemielage durchleben wir alle eine Ausnahmesituation. Durch diese turbulente Zeit wurde die öffentliche Präsenz regionaler Unternehmen in den letzten Monaten mehr und mehr reduziert, im besten Fall digitalisiert. Letzteres ist sicher ein guter Weg, der weiter gegangen werden soll - doch es sollte nicht der einzige bleiben. Auf außerordentliche Weise stellen wir uns wirtschaftlich, politisch und privat der digitalen Transformation, wie auch dem Umgang mit Skepsis und menschlichen Sorgen. Die Corona-Krise stellt uns vor ungewöhnliche Herausforderungen. Jetzt zeigt sich die große Stärke der Menschen: eine Herausforderung anzunehmen und sie als Chance anzuerkennen.

Seit 2004 widmet sich die IT-Messe fibit - organisiert von dem gemeinnützigen Verein Zeitsprung IT-Forum Fulda e.V. - dem Thema Digitalisierung und den damit einhergehendenTrends, Entwicklungen sowie Auswirkungen auf den beruflichen Alltag und das gesellschaftliche Leben. Für die fibit‘20 entstanden in der Planungsphase zwei Konzepte, denn in den letzten Jahren kristallisierten sich unterschiedliche Zielgruppen der fibit-Messe heraus. Neben der fibit’20 innovation+karriere, welche sich mit den Schwerpunkten Angewandte Informatik, Elektrotechnik, Informationstechnik, Informatik, Ingenieurswissenschaften und Wirtschaft an Studierende, Auszubildende, SchülerInnen, Start Ups und IT-Professionals richtet, entstand die fibit.business.

Die fibit.business richtet sich am 24. September direkt an die Entscheiderinnen und Entscheider der Unternehmen. Gemeinsam mit diesen diskutieren wir im 3G Eventzentrum darüber „was Digitalisierung wirklich ist“. In den aktuell turbulenten Zeiten ist die fibit.business eine der wenigen Präsenzveranstaltungen im Jahr 2020! Denn auch Corona ändert an der Einigkeit nichts: die regionalen Stärken und der unmittelbare Kontakt unter den Verantwortlichen regionaler Unternehmen muss gefördert werden. So wurde das ursprüngliche Konzept in stetiger Beobachtung der Lage an die außergewöhnliche Situation angepasst.

Seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Sie!

 

PS: Das seit einigen Jahren etablierte Vorabend-Event findet auch in 2020 statt - freuen Sie sich auf einen anregende Abend.

PPS: Empfangen wird Sie Roboter Jamie - Lernen Sie ihn und seine Kollegen AMY, AKER, Luka, Whiz, Maatje und SanBot - vorgestellt von Rainer E. Becker - kennen.

 

Sehr geehrte Entscheiderinnen und Entscheider,
liebe Zeitspringer und Zeitspringerinnen,

aufgrund der Pandemielage durchleben wir alle eine Ausnahmesituation. Durch diese turbulente Zeit wurde die öffentliche Präsenz regionaler Unternehmen in den letzten Monaten mehr und mehr reduziert, im besten Fall digitalisiert. Letzteres ist sicher ein guter Weg, der weiter gegangen werden soll - doch es sollte nicht der einzige bleiben. Auf außerordentliche Weise stellen wir uns wirtschaftlich, politisch und privat der digitalen Transformation, wie auch dem Umgang mit Skepsis und menschlichen Sorgen. Die Corona-Krise stellt uns vor ungewöhnliche Herausforderungen. Jetzt zeigt sich die große Stärke der Menschen: eine Herausforderung anzunehmen und sie als Chance anzuerkennen.

Seit 2004 widmet sich die IT-Messe fibit - organisiert von dem gemeinnützigen Verein Zeitsprung IT-Forum Fulda e.V. - dem Thema Digitalisierung und den damit einhergehendenTrends, Entwicklungen sowie Auswirkungen auf den beruflichen Alltag und das gesellschaftliche Leben. Für die fibit‘20 entstanden in der Planungsphase zwei Konzepte, denn in den letzten Jahren kristallisierten sich unterschiedliche Zielgruppen der fibit-Messe heraus. Neben der fibit’20 innovation+karriere, welche sich mit den Schwerpunkten Angewandte Informatik, Elektrotechnik, Informationstechnik, Informatik, Ingenieurswissenschaften und Wirtschaft an Studierende, Auszubildende, SchülerInnen, Start Ups und IT-Professionals richtet, entstand die fibit.business.

Die fibit.business richtet sich am 24. September direkt an die Entscheiderinnen und Entscheider der Unternehmen. Gemeinsam mit diesen diskutieren wir im 3G Eventzentrum darüber „was Digitalisierung wirklich ist“. In den aktuell turbulenten Zeiten ist die fibit.business eine der wenigen Präsenzveranstaltungen im Jahr 2020! Denn auch Corona ändert an der Einigkeit nichts: die regionalen Stärken und der unmittelbare Kontakt unter den Verantwortlichen regionaler Unternehmen muss gefördert werden. So wurde das ursprüngliche Konzept in stetiger Beobachtung der Lage an die außergewöhnliche Situation angepasst.

Seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Sie!

 

PS: Das seit einigen Jahren etablierte Vorabend-Event findet auch in 2020 statt - freuen Sie sich auf einen anregende Abend.

PPS: Empfangen wird Sie Roboter Jamie - Lernen Sie ihn und seine Kollegen AMY, AKER, Luka, Whiz, Maatje und SanBot - vorgestellt von Rainer E. Becker - kennen.

 

Schedule

fibit.business | Das Digital-Forum für Entscheider

 

Vorabend-Event  |  Mittwoch, 23. September:

 

18:30 Uhr       Sektempfang & Fingerfood mit Musik von Kalle Ziegler

19:15 Uhr       Keynote "Was Digitalisierung wirklich ist!" von Dr. Jens Wegmann, Experte für Digitalisierung vom Institut für digitale Prozessoptimierung

anschl.            Networking am Fingerfood-Buffet
                        Ende ca. 22 Uhr

 

>>> zur Veranstaltung Digital-Forum am Do., 24. September, geht´s hier hier [klick mich]

 

MODERATION

Moderiert wird die fibit.business von ZEITSPRUNG-Pressesprecherin Valentina Siemens (Business-Seminare & Coaching | Siemens-Seminare)

 

HINWEIS

*) geplant, Änderungen vorbehalten –
Die Veranstaltung wird live gestreamt und aufgezeichnet im Internet bereit gestellt.
Bitte beachten Sie, dass während der Veranstaltung Bildaufnahmen durch unseren Fotografen Christian Reinhardt oder durch die anwesende Presse gemacht werden können.

 

RAHMENPROGRAMM

Vor Ort mit dabei sind:

  • unsere Premiumpartner: eXXcellent solutions gmbh und Evint GmbH
     

  • sowie: addvalue GmbH | BerIsDa GmbH | BES solutions GmbH | bytewerk GmbH | Computer-L.A.N | GmbH | Ecoplan GmbH | FD/MethCon GbR | filmreflex GbR | HWK Versicherungsmakler GmbH & Co. KG | Muth & Partner mbB | Orange Office GmbH | OREXES GmbH | PSW GROUP GmbH & Co. KG | Siemens-Seminare
     

  • sowie Rainer E. Becker mit seinem Kollegen Christoph Biesel und den Robotern JAIme, AMY, AKER, Luka Whiz, Maatje und SanBot
    (z.B. AKER ist ein Liefer-Roboter mit autonomer Navigation, zum Transport von Material, Mahlzeiten, Getränken, Medikamenten)

 

CORONA-INFO

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich frühzeitig an, ohne Ticket kein Einlass.
Gemeinsam mit dem Team vom 3G-Eventzentrum, wollen wir Ihnen so gut wie möglich eine angenehme Atmosphäre bei hoher Sicherheit ermöglichen. Während der Veranstaltung besteht da eine Maskenpflicht, wo der Abstand nicht eingehalten werden kann, bzw. im Bereich des Fingerfood-Buffets.  Wir halten jedoch einen Mund-Nasen-Schutz für Ihren Bedarf bereit.
Der Abendempfang findet bei gutem Wetter im Asia-Garten unter freiem Himmel statt.

 

DANKE

Einen großen Dank für die finanzielle und tatkräftige Unterstützung richtet Zeitsprung an das Hessische Ministerium für Digitale Strategie und Entwicklung und die Wirtschaftsförderung der Region Fulda. Vor allem dankt der Verein den Zeitspringer:innen, die sich in den Arbeitsgemeinschaften mit großem Engagement für die Entstehung und Verwirklichung der beiden fibit-Formate eingesetzt haben!

 

VERANSTALTER

Der seit 1998 aktive gemeinnützige Verein ZEITSPRUNG IT-Forum Fulda e.V. hat sich zur Aufgabe gemacht, die Zusammenarbeit von Unternehmen, IT-Interessierten und Institutionen aus der Region Fulda in allen Bereichen der Informationstechnologie zu stärken und auszubauen. ZEITSPRUNG bietet öffentliche Veranstaltungen, wie z.B. monatliche Netzwerktreffen, Tagungen, Workshops, Vorträge, Firmenbesuche, die regionale IT-Messe fibit, sowie ein geschlossenes Treffen der IT-Unternehmer.


Mitglieder des Vereins sind Unternehmen aus der IT-Branche oder mit eigener IT-Abteilung, IT-Fach- und Führungskräfte sowie UnternehmerInnen, Professoren, Studierende und IT-Interessierte. Beitragsfreie Partner-Mitglieder sind die Hochschule Fulda, die beruflichen Schulen Konrad-Zuse-Schule in Hünfeld und Ferdinand-Braun-Schule in Fulda, das Bildungszentrum BBZ Mitte, das Standortmarketing Region Fulda GmbH, die IHK Fulda, Hessen Trade & Invest GmbH / Technologieland Hessen und RKW Hessen – z.Zt. insgesamt ca. 150 Mitglieder.
Ehrenmitglied ist Prof. Dr.-Ing. Horst Zuse, Sohn des Computererfinders Konrad Zuse.

Durchführungsgesellschaft: Zeitsprung gGmbH (100%ige Tochtergesellschaft des Vereins)

 

Documents
  • PDF
    ProdK_fibit-business-20_flyer
    2.42 MB
Image gallery