Problems logging in

Finanz-Talk Frankfurt - Juni 2019

Thu, 27 Jun 2019, 08:30 AM (CEST)
-
Thu, 27 Jun 2019, 11:00 AM (CEST)
Luther RechtsanwaltsgesellschaftFrankfurt am Main, GermanyOpen in Google Maps

FREE

Available seats: 80

Sehr geehrte Damen und Herren,

der branchenweite digitale Wandel sorgt im Finanzsektor für Umbruchsstimmung und Unsicherheit. Digitale Prozesse und Technologien werden zunehmend wichtiger. Traditionelle Geschäftsmodelle stehen daher vermehrt unter Druck, im wachsenden Wettbewerb mit den rasant wachsenden FinTechs zu bestehen, die den mittelständischen Unternehmen schnelle Entscheidungen und schlanke Prozesse versprechen. 

Etablierte Banken und Vermögensverwalter spüren den intensivierten Wettbewerb vor allem an niedrigeren Gewinnen: die durchschnittliche Eigenkapitalrendite (ROE) deutscher Institute liegt bis zu 4 % unter dem weltweiten Schnitt. Kaum überraschend ist dann, dass die Entwicklung eigener digitaler Lösungen für Bankmanager immer mehr an Relevanz gewinnt. 

Im Rahmen unserer Event-Reihe „FINANZ-TALK: Digitale Mittelstandsfinanzierung“ bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich am Austausch zwischen FinTechszu beteiligen sowie mit Experten aus der Szene in den Dialog zu kommen. 

Es erwartet Sie eine Panel Diskussion mit folgenden Teilnehmern:

  • Dr. Daniel Bartsch, Vorstand creditshelf Aktiengesellschaft
  • Oliver Schmid, Geschäftsführer iwoca Deutschland
  • Sebastian Pollin, COO RECHNUNG.de

Moderiert wird die Diskussion durch die Roland Berger GmbH, als Gastgeber wird Sie die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft begrüßen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen regen Austausch.

Ihr Dr. Daniel Bartsch


Finanz-Talk Frankfurt am Main

Donnerstag, 27. Juni 2019
08.30 Uhr - 11.00 Uhr


Veranstaltungsort

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
An der Welle 10
60322 Frankfurt am Main


Wir gestalten Mittelstandsfinanzierung. 
Einfach. Schnell. Innovativ. 

Sehr geehrte Damen und Herren,

der branchenweite digitale Wandel sorgt im Finanzsektor für Umbruchsstimmung und Unsicherheit. Digitale Prozesse und Technologien werden zunehmend wichtiger. Traditionelle Geschäftsmodelle stehen daher vermehrt unter Druck, im wachsenden Wettbewerb mit den rasant wachsenden FinTechs zu bestehen, die den mittelständischen Unternehmen schnelle Entscheidungen und schlanke Prozesse versprechen. 

Etablierte Banken und Vermögensverwalter spüren den intensivierten Wettbewerb vor allem an niedrigeren Gewinnen: die durchschnittliche Eigenkapitalrendite (ROE) deutscher Institute liegt bis zu 4 % unter dem weltweiten Schnitt. Kaum überraschend ist dann, dass die Entwicklung eigener digitaler Lösungen für Bankmanager immer mehr an Relevanz gewinnt. 

Im Rahmen unserer Event-Reihe „FINANZ-TALK: Digitale Mittelstandsfinanzierung“ bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich am Austausch zwischen FinTechszu beteiligen sowie mit Experten aus der Szene in den Dialog zu kommen. 

Es erwartet Sie eine Panel Diskussion mit folgenden Teilnehmern:

  • Dr. Daniel Bartsch, Vorstand creditshelf Aktiengesellschaft
  • Oliver Schmid, Geschäftsführer iwoca Deutschland
  • Sebastian Pollin, COO RECHNUNG.de

Moderiert wird die Diskussion durch die Roland Berger GmbH, als Gastgeber wird Sie die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft begrüßen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen regen Austausch.

Ihr Dr. Daniel Bartsch


Finanz-Talk Frankfurt am Main

Donnerstag, 27. Juni 2019
08.30 Uhr - 11.00 Uhr


Veranstaltungsort

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
An der Welle 10
60322 Frankfurt am Main


Wir gestalten Mittelstandsfinanzierung. 
Einfach. Schnell. Innovativ.