Probleme beim Einloggen

Firmenbesichtigung GDELS-MOWAG

Do, 16.11.2017, 14:00 (CET)
-
Do, 16.11.2017, 18:00 (CET)
Anmeldeschluss: Mi, 15.11.2017, 18:00 (CET)
General Dynamics European Land Systems - MOWAG GmbHKreuzlingen, SchweizIn Google Maps öffnen
Besichtiung der GDELS-Mowag und Referate zum Thema "Passion für den Werkplatz Schweiz"
Passion für den Werkplatz Schweiz

General Dynamics European Land Systems MOWAG entwickelt und produziert am Standort Kreuzlingen hochgeschützte militärische Radfahrzeuge. Sieben von zehn gepanzerten Fahrzeugen liefert die Thurgauer Rüstungsfirma ins Ausland. Mitte Mai 2017 hat das Kreuzlinger Technologie-unternehmen mit dem Bau einer neuen Produktionsstätte in Tägerwilen begonnen.

Oliver Dürr, CEO der GDELS-MOWAG, erklärt uns wie er trotz Schweizer Kostenniveau erfolgreich bleibt und gewährt uns Einblick in eine Produktion, wo noch gehämmert, gelötet und geschweisst wird.
Arnold Bär springt als Interim Manager bei Firmen ein,  die es nicht geschafft haben. Er erklärt uns, wie er durch die Veränderung von Softfaktoren Krisenunternehmen wieder auf Erfolgskurs bringt.


Passion für den Werkplatz Schweiz

General Dynamics European Land Systems MOWAG entwickelt und produziert am Standort Kreuzlingen hochgeschützte militärische Radfahrzeuge. Sieben von zehn gepanzerten Fahrzeugen liefert die Thurgauer Rüstungsfirma ins Ausland. Mitte Mai 2017 hat das Kreuzlinger Technologie-unternehmen mit dem Bau einer neuen Produktionsstätte in Tägerwilen begonnen.

Oliver Dürr, CEO der GDELS-MOWAG, erklärt uns wie er trotz Schweizer Kostenniveau erfolgreich bleibt und gewährt uns Einblick in eine Produktion, wo noch gehämmert, gelötet und geschweisst wird.
Arnold Bär springt als Interim Manager bei Firmen ein,  die es nicht geschafft haben. Er erklärt uns, wie er durch die Veränderung von Softfaktoren Krisenunternehmen wieder auf Erfolgskurs bringt.


Programm

14:00     Eintreffen der Teilnehmenden, Schulungsraum Gebäude 39

14:20     Begrüssung durch René Bollier, Präsident DSIM

14:25     Referate 

Hat der Industriestandort Schweiz eine Zukunft?“
Oliver Dürr, Vice President Wheeled Vehicles of GDELS and
Managing Director of GDELS-Mowag

„Hoffen, glauben, meinen in der Komfortzone reicht nicht zum Überleben“
Arnold Bär, Manager auf Zeit / selbständiger Unternehmer in Change- und Krisensituationen

16:00     Rundgang durch Teile des Betrieb
17:30     Apéro und Verabschiedung

Anfahrt
Auto: es besteht eine beschränkte Anzahl von Parkplätzen auf dem Firmengelände zur Verfügung

Zug:  
12:37 Zürich HB, Richtung Konstanz – 13:51 Kreuzlingen Bahnhof
12:37 St. Gallen S55 – 13:51 Kreuzlingen Bahnhof, Umsteigen in Weinfelden

Bus:  
13:55 Kreuzlingen Bahnhof – 13:57 Kreuzlingen MOWAG, NFB 907 Richtung Tägerwilen           
13:25 Kreuzlingen Bahnhof – 13:27 Kreuzlingen MOWAG, NFB 907 Richtung Tägerwilen