Problems logging in

Fokus Event "Meet & Explore" in Bonn

Thu, 29 Aug 2019, 06:00 PM (CEST)
-
Thu, 29 Aug 2019, 08:00 PM (CEST)
Registration deadline: Thu, 22 Aug 2019, 11:45 PM (CEST)
Deutsche Telekom AGBonn, GermanyOpen in Google Maps
Mit unseren Fokus Events „Meet & Explore“ ermöglichen wir Ihnen einen intensiven Austausch mit Fachexperten zu aktuellen Themen der Informationssicherheit.

Schedule

1. ISACA – Neues aus dem Chapter
Markus Gaulke, Vizepräsident ISACA Germany Chapter e. V.

2. Sicherheitsüberprüfung von OT-Umgebungen auf Basis ISO/IEC 27001 und IEC 62443 inkl. technischer Vulnerability Assessments
Juan Ceballos, T-Systems International GmbH - Telekom Security

Operational Technology (OT) umfasst industrielle Netzwerke mitsamt den Komponenten ICS (ICS, dt. etwa: Steuerungs- oder Automatisierungssysteme), PLC, DCS, SCADA und deren Kommunikation untereinander. OT ist somit aufgrund steigender Vernetzung zu einem interessanten Angriffsziel durch professionelle Angreifer und Malware geworden. In der Regel führt ein Produktionsausfall zu finanziellen Verlusten.

Zur Überprüfung der eigenen OT-Umgebung im Hinblick auf Informationssicherheit können z.B. die Sicherheitsrichtlinien ISO 27001, ISO27019 oder IEC 62443 zugrunde gelegt werden. Besonders die IEC 62443 ist für Prüfung und Umsetzung von Sicherheit in industriellen Netzwerken und Systemen bzw. Informationssicherheit in der Automatisierungstechnik entwickelt worden. Mit deren Anwendung kann eine Verbesserung der Informationssicherheit von Geräten, Maschinen und Anlagen durch die Umsetzung von konkreten Sicherheitsmaßnahmen erreicht werden. Auf technischer Ebene ist zur tiefergehenden Analyse ein toolbasiertes OT Vulnerability Assessment durchzuführen.

3. Kriterien und Methoden für die Bewertung der Sicherheit von Rechenzentren (RZ) - Bedeutung der Sicherheit von RZ, Kriterien des BSI zur Standortwahl von RZ, Bewertung von RZ mit dem HV-Benchmark kompakt
Dr. Markus Held, Referatsleiter beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)


Im Anschluss besteht die Möglichkeit, in einem nahegelegenen Lokal den Abend ausklingen zu lassen.

Dieses Event ist für ISACA-Mitglieder kostenfrei. Als ISACA-Mitglied dürfen Sie darüber hinaus einen Gast kostenfrei mitbringen. Bitte geben Sie dies bei der Anmeldung mit an.
Kostenbeitrag für Nicht-ISACA-Mitglieder: 25,- €


Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.