Forum Additive Fertigung

Thu, 26 Sep 2019, 09:30 AM (CEST)
-
Thu, 26 Sep 2019, 05:30 PM (CEST)
Deutsche Messe Technology Academy GmbHHannover, GermanyOpen in Google Maps
https://www.niedersachsen-additiv.de/de/termine/forum-additive-fertigung/

Experten-Knowhow aus Wirtschaft und Wissenschaft

Hightech-Impulse und wertvolle neue Kontakte bietet der 2. jährliche Leitkongress von Niedersachsen ADDITIV – Zentrum für Additive Fertigung am 26. September 2019 in Hannover. Neben den Potenzialen der Additiven Fertigung berichten hochkarätige Referentinnen und Referenten aus Industrie, Forschung, Verbänden und Politik über die neuesten Entwicklungen, Anwendungsfelder und Geschäftsmodelle. Praxisbeispiele und Exponate aus verschiedensten Werkstoffen zeigen anschaulich, was mit 3D-Druck heute möglich ist.

3D-Drucksysteme live

Im Showroom von Niedersachsen ADDITIV auf dem hannoverschen Messegelände erwarten Sie zudem diverse 3D-Drucksysteme. Informieren Sie sich über die Vor- und Nachteile verschiedener Additiver Fertigungsverfahren und kommen Sie dabei mit anderen Teilnehmern ins Gespräch. So erweitern Sie gleichzeitig Ihr Fachwissen und Ihr Netzwerk.

Chancen für KMU

Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) aus Niedersachsen sind eingeladen, auf dem 2. jährlichen Leitkongress von Niedersachsen ADDITIV zu erfahren, wie sie die Potenziale Additiver Prozesse für ihr Unternehmen nutzen können.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Alle Informationen zum 2. Forum Additive Fertigung finden Sie unter www.niedersachsen-additiv.de. Möchten Sie direkt über Neuigkeiten zur Veranstaltung informiert werden? Dann schreiben Sie uns an niedersachsen.additiv@lzh.de, damit wir Sie in unseren Verteiler aufnehmen können.

 

Experten-Knowhow aus Wirtschaft und Wissenschaft

Hightech-Impulse und wertvolle neue Kontakte bietet der 2. jährliche Leitkongress von Niedersachsen ADDITIV – Zentrum für Additive Fertigung am 26. September 2019 in Hannover. Neben den Potenzialen der Additiven Fertigung berichten hochkarätige Referentinnen und Referenten aus Industrie, Forschung, Verbänden und Politik über die neuesten Entwicklungen, Anwendungsfelder und Geschäftsmodelle. Praxisbeispiele und Exponate aus verschiedensten Werkstoffen zeigen anschaulich, was mit 3D-Druck heute möglich ist.

3D-Drucksysteme live

Im Showroom von Niedersachsen ADDITIV auf dem hannoverschen Messegelände erwarten Sie zudem diverse 3D-Drucksysteme. Informieren Sie sich über die Vor- und Nachteile verschiedener Additiver Fertigungsverfahren und kommen Sie dabei mit anderen Teilnehmern ins Gespräch. So erweitern Sie gleichzeitig Ihr Fachwissen und Ihr Netzwerk.

Chancen für KMU

Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) aus Niedersachsen sind eingeladen, auf dem 2. jährlichen Leitkongress von Niedersachsen ADDITIV zu erfahren, wie sie die Potenziale Additiver Prozesse für ihr Unternehmen nutzen können.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Alle Informationen zum 2. Forum Additive Fertigung finden Sie unter www.niedersachsen-additiv.de. Möchten Sie direkt über Neuigkeiten zur Veranstaltung informiert werden? Dann schreiben Sie uns an niedersachsen.additiv@lzh.de, damit wir Sie in unseren Verteiler aufnehmen können.

 

Schedule

09:30 – 10:00 Uhr  

Eintreffen und Registrierung der Teilnehmer

 

10:00 – 10:20 Uhr  

Begrüßung und Einführung

Dr.-Ing. Stefan Kaierle
Wissenschaftlich-Technischer Geschäftsführer, Laser Zentrum Hannover e.V

Grußwort

Staatssekretär Dr. Berend Lindner
Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung

 

10:20 – 10:40 Uhr  

Flugzeugstrukturen aus dem 3D Drucker – von der Idee zur Realität

Dr. Thomas Bielefeld
Head of Additive Manufacturing, Premium Aerotec

 

10:40 – 11:00 Uhr  

Additive Manufacturing – wie gelingt mittelständischen Unternehmen ein erfolgreicher Einstieg?

Nikolai Zaepernick
Senior Vice President Central Europe, EOS GmbH

 

11:00 – 11:20 Uhr  

Wir drucken, um zu fahren: auf Spur zum digitalen Ersatzteillager

Dr.-Ing. Tina Schlingmann

Technologiescout & Materialexpertin, Deutsche Bahn AG

 

11:20 – 11:50 Uhr  

Kaffeepause & Netzwerkgespräche

 

11:50 – 12:10 Uhr  

Nera E-Bike – ein komplett 3D gedrucktes E-Motorrad

Mirek Claßen
Head of Innovation and Generative Design at NowLab, BigRep GmbH

 

12.10 – 12.30 Uhr  

Ein neues Verfahren im Metalldruck: LPM – Layer Powder Metallurgy

Michael Eichmann
Director Business Development EMEA, Stratasys Ltd.

 

12.30 – 12.50 Uhr  

Niedersachsen ADDITIV

Dr.-Ing. Stefan Kaierle
Wissenschaftlich-Technischer Geschäftsführer, Laser Zentrum Hannover e.V.

 

12.50 – 14.00 Uhr  

Mittagsimbiss und Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung und des Campus für Digitalisierung

 

14.00 – 14.20 Uhr  

Potentiale und Herausforderungen der additiven Fertigung in der automobilen Serienfertigung

Sven Crull
Leitung "AM Technologieplanung", Volkswagen AG

 

14.20 – 14.40 Uhr  

Aktuelle Anwendungsfälle auf Deskotp 3D-Druckern

Timm Woszidlo
Senior Application Expert bei AMS - Additive Manufacturing Solutions, iGo3D GmbH

 

14.40 – 15.00 Uhr  

Additive Fertigung mit DLS™

Dr.-Ing. Jörg Gerken
Technischer Geschäftsführer, rapid product manufacturing GmbH

 

15.00 – 15.30 Uhr  

Kaffeepause & Netzwerkgespräche

 

15.30 – 15.50 Uhr  

TRUMPF Industrial Additive Technologies - Metallpulverbasierte additive Verfahren im industriellen Einsatz

Oliver Müllerschön
Head of Industry Management Laser Production Technologies, International Sales, TRUMPF Laser- und Systemtechnik GmbH

 

15.50 – 16.10 Uhr  

Multifunktion-FDM-Drucker aus Niedersachsen

Andreas Schlüter, Chief Technology Officer

Lukas Hoppe, Entwicklungs-Ingenieur Additec

MDB GmbH Mehlberger Drucker Bau

 

16.10 – 16.30 Uhr  

Zusammenfassung & Schlussworte

Dr.-Ing. Stefan Kaierle
Wissenschaftlich-Technischer Geschäftsführer, Laser Zentrum Hannover e.V.

 

Documents
  • PDF
    P36_NORD2-A_Wegbeschreibung
    2.43 MB
  • PDF
    Forum_Additive_Fertigung_Web_FINAL
    437 KB