Problems logging in

Forum: Mitbestimmung.Neu.Denken.

Tue, 08 Sep 2020, 06:00 PM (CEST)
-
Tue, 08 Sep 2020, 09:00 PM (CEST)
Registration deadline: Tue, 08 Sep 2020, 12:00 AM (CEST)
AussichtsReichBerlin, GermanyOpen in Google Maps

€ 45.00

Available seats: 15
Welche Werte & Skills braucht es, um nachhaltige Mitbestimmung in Zeiten gestiegener Komplexität zu gewährleisten? Wir laden Euch ein, Eure konkreten Fälle aus der Praxis hier einzuzbringen.
WELCHE WERTE UND SKILLS BRAUCHT ES, UM NACHHALTIGE MITBESTIMMUNG IN ZEITEN GESTIEGENER KOMPLEXIITÄT ZU GEWÄHRLEISTEN?
 
Mitbestimmung ist ein demokratisches Recht und sollte deshalb auch als dieses behandelt werden. Es ist eine Chance, multiple Interessen in einer Organisation zu verbinden und sie zu gewährleisten. Damit gewährleisten wir auch, dass Unternehmen eine wertschöpfende Zukunft haben, weil dauerhaft eine Kultur des Miteinanders gefördert wird.
 
Mitbestimmung in Unternehmen verkommt nach unserer Erfahrung häufig zu einem Knäul von Konflikten und sich widerstreitenden Positionen, die allen Beteiligten ein schlechtes Magengefühl hinterlassen. Das führt häufig zu gerissenen Gesprächsfäden und verfeindeten Lagern. Für das Unternehmen bedeutet dies Stillstand und oft sogar den Gang zum Arbeitsgericht.
 
Wir möchten stattdessen dazu beitragen, dass Gesprächsfäden wiederaufgenommen, verschiedene Interessen angehört werden und auf dieser Basis eine nachhaltige Mitbestimmung dauerhaft gewährleistet ist.
 
Welche Werte und Skills braucht es, um das nachhaltig zu gewährleisten?
 
Im Salon Mitbestimmung. Neu. Denken. gehen wir dieser Frage anhand der von den Teilnehmer mitgebrachten Fälle nach.
 
Deswegen laden wir euch ein, eure konkreten Fälle aus der Praxis hier einzuzbringen. 
 
 
Organisatoren:
 
Mitbestimmung.Neu.Denken ist eine Initiative von den Mediatoren und Juristen Martin v. Reinersdorff und Martin Michaelis, die in verschieden Funktionen Mitbestimmunsgarbeit seit mehr als 15 Jahren in Unternehmen begleiten.
 
Mehr Infos unter www.neuemitbestimmung.org
WELCHE WERTE UND SKILLS BRAUCHT ES, UM NACHHALTIGE MITBESTIMMUNG IN ZEITEN GESTIEGENER KOMPLEXIITÄT ZU GEWÄHRLEISTEN?
 
Mitbestimmung ist ein demokratisches Recht und sollte deshalb auch als dieses behandelt werden. Es ist eine Chance, multiple Interessen in einer Organisation zu verbinden und sie zu gewährleisten. Damit gewährleisten wir auch, dass Unternehmen eine wertschöpfende Zukunft haben, weil dauerhaft eine Kultur des Miteinanders gefördert wird.
 
Mitbestimmung in Unternehmen verkommt nach unserer Erfahrung häufig zu einem Knäul von Konflikten und sich widerstreitenden Positionen, die allen Beteiligten ein schlechtes Magengefühl hinterlassen. Das führt häufig zu gerissenen Gesprächsfäden und verfeindeten Lagern. Für das Unternehmen bedeutet dies Stillstand und oft sogar den Gang zum Arbeitsgericht.
 
Wir möchten stattdessen dazu beitragen, dass Gesprächsfäden wiederaufgenommen, verschiedene Interessen angehört werden und auf dieser Basis eine nachhaltige Mitbestimmung dauerhaft gewährleistet ist.
 
Welche Werte und Skills braucht es, um das nachhaltig zu gewährleisten?
 
Im Salon Mitbestimmung. Neu. Denken. gehen wir dieser Frage anhand der von den Teilnehmer mitgebrachten Fälle nach.
 
Deswegen laden wir euch ein, eure konkreten Fälle aus der Praxis hier einzuzbringen. 
 
 
Organisatoren:
 
Mitbestimmung.Neu.Denken ist eine Initiative von den Mediatoren und Juristen Martin v. Reinersdorff und Martin Michaelis, die in verschieden Funktionen Mitbestimmunsgarbeit seit mehr als 15 Jahren in Unternehmen begleiten.
 
Mehr Infos unter www.neuemitbestimmung.org
Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.