Foundation VDA ISA /TISAX®

Tue, 23 Jun 2020, 09:30 AM (CEST)
-
Tue, 23 Jun 2020, 05:00 PM (CEST)
Nextwork AcademyMünchen, GermanyOpen in Google Maps
No tickets available right now
Die TISAX-Basisschulung: Überblick verschaffen, Grundlagen verstehen, Praxisbeispiele diskutieren und ins Projekt einsteigen.

Worum geht’s in diesem Workshop?

Oftmals stehen Leute, denen ein TISAX-Projekt auf den Schreibtisch geflattert ist, vor dem Thema wie der sprichwörtliche “Ochs vorm Berg”. TISAX-Projekte sind komplex, sprechen eine eigene Sprache, und sie haben es an sich, dass das gesamte Unternehmen mit allen Abteilungen betroffen ist – da ist es schwer, einen Ansatz zu finden und ein solches Projekt richtig aufzuhängen. In unserem Foundation-Workshop geben wir dir einen Überblick. Nicht der Paragraphendschungel und Controls stehen im Vordergrund – sondern erstmal die Materie verstehen, wie normale Menschen sie verstehen. Wir übersetzen die zugegebenermaßen komplexe Sachlage in deine Sprache. Unser Ziel und unsere Arbeitsweise ist, dir einen unaufgeregten, aber realistischen Zugang zu verschaffen; und dir Wege aufzuzeigen, wie es im Unternehmensalltag, in der Kultur und in den Köpfen der Leute ankommen kann.

Wir sind TISAX-Spezialisten und Zertifizierungs-Consultants und decken mit unseren Beratern, ISBs, Trainern und Umsetzern die gesamte Bandbreite eines TISAX-Projekts ab (GF, IT, HR, DSB, ISB, etc.). Wir haben uns von Anfang an auf das Thema TISAX spezialisiert und verfügen über die Erfahrung von über einhundert TISAX- und ISA-Audits und Zertifizierungen sowie dauerhafter Betreuung unserer Auftraggeber als externe ISB und externe DSB. Du profitierst dadurch in zweierlei Hinsicht: wir bieten dir den Komplettüberblick (top down), aber auch einen hohen Praxisanteil im Workshop, echte Geschichten aus dem TISAX-Nähkästchen und viele Beispiele – best cases und worst cases (bottom up).

 

Für wen ist dieser Workshop gedacht?

Für alle, die konkret wissen wollen, wie sie ihr Unternehmen fit für TISAX machen.

Für alle, die Teil eines TISAX-Projekts sind oder werden – Mitarbeiter aus der IT-, Personalabteilung, Facility Management. Aber auch Chefs und Personalverantwortliche, die sich einen Überblick über Voraussetzungen und Maßnahmen verschaffen wollen. 

 

Was ist dein Benefit?

Durch den Foundation-Workshop hast du einen guten Überblick, weißt, was wichtig ist und bist in der Lage, Controls zu lesen; niemand kann dir mehr irgendeinen Quatsch erzählen. Der Foundation-Workshop liefert dir die Basis für den Projektansatz – du weißt, wie du das Thema in deinem Unternehmen angehen kannst und bist handlungsfähig. 

Aus der Erfahrung wissen wir, dass die kommunikative Seite eines TISAX-Projekts die halbe Miete für den Erfolg ist. Wir stärken dir den Rücken und vermitteln dir anhand von Beispielen, wie du das Thema intern verargumentieren und dir damit Handlungsfreiräume verschaffen kannst. 

Jeder Workshop-Teilnehmer nimmt an einer schriftlichen Prüfung teil, die dir das erlernte Wissen mit einem Teilnahmezertifikat bestätigt.

 

Der Schulungsort 

TISAX ganz anschaulich: Unser Office verfügt über eine Geheimfreigabe, das höchste Level an Schutz für Informationen. Besucher unseres Workshops können sich also in diesen Vortrag nicht nur theoretisch über das Thema TISAX informieren; Sie können sich auch vor Ort anschauen, wie man heute ein Zonenkonzept mit Sichtschutz, Schallschutz, Zutrittsschutz, Zonenabsicherung, Besuchermanagement, Raumüberwachung, Brandschutz und Einbruchschutz mustergültig umsetzt – als Beispiel dafür, dass sich eine moderne, offene Arbeitskultur mit den Anforderungen von Datenschutz und Informationssicherheit verbinden lässt (lies mehr darüber auf meinem Blog). In den geheimen Projekträumen kann man sich sogar zeitweise einquartieren: Im neuen Office vermietet Nextwork ab sofort Deutschlands erste »Safe Rooms« nach VDA ISA als Projektbüro für Kunden, die für Geheimprojekte keinen eigenen Geheimraum (Hochrisikozone) haben.

 

Welche Voraussetzungen gibt es für diesen Kurs?

Keine Voraussetzungen. Für alle die als Informationssicherheitsbeauftragte bestellt werden sollen, empfehlen wir zusätzlich unsere darauf aufbauende Fortbildung zum »ISMS Officer nach VDA ISA (TISAX)«


 


Was ist TISAX?

TISAX (Trusted Information Security Assessment Exchange) ist ein von der Automobilindustrie definierter Standard für Informationssicherheit. Jedes Unternehmen, das für Kunden aus der deutschen Automobilindustrie arbeitet, braucht seit 2018 ein TISAX-Zertifikat.

Die Mitgliedsunternehmen des Verbands der Automobilindustrie e. V. (kurz: VDA) haben einen Katalog erstellt, der von der internationalen Industrie-Norm ISO/IEC 27001 abgeleitet und an die Anforderungen der Automobil-Welt angepasst wurde.

Prüfungen nach VDA ISA, insbesondere bei Dienstleistern und Lieferanten, werden bisher in Eigenregie des jeweiligen Unternehmens durchgeführt. Die ENX Association agiert in dem neuen System als Governance-Organisation. Sie akkreditiert die Prüfdienstleister und überwacht die Qualität der Durchführung und der Assessment-Ergebnisse. So soll sichergestellt werden, dass sowohl die Resultate am Ende einer gewünschten Qualität und Objektivität entsprechen als auch die Rechte und Pflichten der Teilnehmer gewahrt werden.
 

* TISAX ist eine eingetragene Marke und unterliegt der ENX Association.

Worum geht’s in diesem Workshop?

Oftmals stehen Leute, denen ein TISAX-Projekt auf den Schreibtisch geflattert ist, vor dem Thema wie der sprichwörtliche “Ochs vorm Berg”. TISAX-Projekte sind komplex, sprechen eine eigene Sprache, und sie haben es an sich, dass das gesamte Unternehmen mit allen Abteilungen betroffen ist – da ist es schwer, einen Ansatz zu finden und ein solches Projekt richtig aufzuhängen. In unserem Foundation-Workshop geben wir dir einen Überblick. Nicht der Paragraphendschungel und Controls stehen im Vordergrund – sondern erstmal die Materie verstehen, wie normale Menschen sie verstehen. Wir übersetzen die zugegebenermaßen komplexe Sachlage in deine Sprache. Unser Ziel und unsere Arbeitsweise ist, dir einen unaufgeregten, aber realistischen Zugang zu verschaffen; und dir Wege aufzuzeigen, wie es im Unternehmensalltag, in der Kultur und in den Köpfen der Leute ankommen kann.

Wir sind TISAX-Spezialisten und Zertifizierungs-Consultants und decken mit unseren Beratern, ISBs, Trainern und Umsetzern die gesamte Bandbreite eines TISAX-Projekts ab (GF, IT, HR, DSB, ISB, etc.). Wir haben uns von Anfang an auf das Thema TISAX spezialisiert und verfügen über die Erfahrung von über einhundert TISAX- und ISA-Audits und Zertifizierungen sowie dauerhafter Betreuung unserer Auftraggeber als externe ISB und externe DSB. Du profitierst dadurch in zweierlei Hinsicht: wir bieten dir den Komplettüberblick (top down), aber auch einen hohen Praxisanteil im Workshop, echte Geschichten aus dem TISAX-Nähkästchen und viele Beispiele – best cases und worst cases (bottom up).

 

Für wen ist dieser Workshop gedacht?

Für alle, die konkret wissen wollen, wie sie ihr Unternehmen fit für TISAX machen.

Für alle, die Teil eines TISAX-Projekts sind oder werden – Mitarbeiter aus der IT-, Personalabteilung, Facility Management. Aber auch Chefs und Personalverantwortliche, die sich einen Überblick über Voraussetzungen und Maßnahmen verschaffen wollen. 

 

Was ist dein Benefit?

Durch den Foundation-Workshop hast du einen guten Überblick, weißt, was wichtig ist und bist in der Lage, Controls zu lesen; niemand kann dir mehr irgendeinen Quatsch erzählen. Der Foundation-Workshop liefert dir die Basis für den Projektansatz – du weißt, wie du das Thema in deinem Unternehmen angehen kannst und bist handlungsfähig. 

Aus der Erfahrung wissen wir, dass die kommunikative Seite eines TISAX-Projekts die halbe Miete für den Erfolg ist. Wir stärken dir den Rücken und vermitteln dir anhand von Beispielen, wie du das Thema intern verargumentieren und dir damit Handlungsfreiräume verschaffen kannst. 

Jeder Workshop-Teilnehmer nimmt an einer schriftlichen Prüfung teil, die dir das erlernte Wissen mit einem Teilnahmezertifikat bestätigt.

 

Der Schulungsort 

TISAX ganz anschaulich: Unser Office verfügt über eine Geheimfreigabe, das höchste Level an Schutz für Informationen. Besucher unseres Workshops können sich also in diesen Vortrag nicht nur theoretisch über das Thema TISAX informieren; Sie können sich auch vor Ort anschauen, wie man heute ein Zonenkonzept mit Sichtschutz, Schallschutz, Zutrittsschutz, Zonenabsicherung, Besuchermanagement, Raumüberwachung, Brandschutz und Einbruchschutz mustergültig umsetzt – als Beispiel dafür, dass sich eine moderne, offene Arbeitskultur mit den Anforderungen von Datenschutz und Informationssicherheit verbinden lässt (lies mehr darüber auf meinem Blog). In den geheimen Projekträumen kann man sich sogar zeitweise einquartieren: Im neuen Office vermietet Nextwork ab sofort Deutschlands erste »Safe Rooms« nach VDA ISA als Projektbüro für Kunden, die für Geheimprojekte keinen eigenen Geheimraum (Hochrisikozone) haben.

 

Welche Voraussetzungen gibt es für diesen Kurs?

Keine Voraussetzungen. Für alle die als Informationssicherheitsbeauftragte bestellt werden sollen, empfehlen wir zusätzlich unsere darauf aufbauende Fortbildung zum »ISMS Officer nach VDA ISA (TISAX)«


 


Was ist TISAX?

TISAX (Trusted Information Security Assessment Exchange) ist ein von der Automobilindustrie definierter Standard für Informationssicherheit. Jedes Unternehmen, das für Kunden aus der deutschen Automobilindustrie arbeitet, braucht seit 2018 ein TISAX-Zertifikat.

Die Mitgliedsunternehmen des Verbands der Automobilindustrie e. V. (kurz: VDA) haben einen Katalog erstellt, der von der internationalen Industrie-Norm ISO/IEC 27001 abgeleitet und an die Anforderungen der Automobil-Welt angepasst wurde.

Prüfungen nach VDA ISA, insbesondere bei Dienstleistern und Lieferanten, werden bisher in Eigenregie des jeweiligen Unternehmens durchgeführt. Die ENX Association agiert in dem neuen System als Governance-Organisation. Sie akkreditiert die Prüfdienstleister und überwacht die Qualität der Durchführung und der Assessment-Ergebnisse. So soll sichergestellt werden, dass sowohl die Resultate am Ende einer gewünschten Qualität und Objektivität entsprechen als auch die Rechte und Pflichten der Teilnehmer gewahrt werden.
 

* TISAX ist eine eingetragene Marke und unterliegt der ENX Association.

Schedule

9:30 Begrüßung kleines Frühstück
 
10:00 Vorstellung der Teilnehmer und der Referenten
 
10:15 Hintergründe zu TISAX
 
10:30 ISMS Grundlagen und Vergleich zu anderen Zertifizierungen
 
11:00 VDA Fragenkatalog „Information Security Assessment“
 
12.30 Gemeinsames Mittagessen (inkl.)
 
13:15 Voraussetzungen für eine TISAX-Prüfung 
 
14:30 Der Informationssicherheitsbeauftragte
 
15:15 Espresso-Pause
 
15:45 Prüfungsvorbereitug und offene Fragerunde
 
16:15 Schrifliche Prüfung
 
16:45 Offene Fragerunde
 
17:30 Ende der Schulung und Ausgabe der Teilnahmezertifikate