Problems logging in

FrOSCon-Fachvortrag: "Everything-as-Code – Anything Secure?"

Sat, 10 Aug 2019, 11:15 AM (CEST)
-
Sat, 10 Aug 2019, 12:15 PM (CEST)
Registration deadline: Sat, 10 Aug 2019 (CEST)
Hochschule Bonn-Rhein-SiegSankt Augustin, GermanyOpen in Google Maps
Die Softwareentwicklung befindet sich im Umbruch und erfährt nicht zuletzt durch agile Konzepte und DevOps einen enormen Bedeutungszuwachs. Der Trend scheint klar: „Everything is code and code is law“
Als Sponsor der diesjährigen FrOSCon laden wir Sie herzlich zu unserem Fachvortrag unter der Überschrift "Everything-as-Code – Anything Secure?" ein, den Jan Sudmeyer, Managing Partner der carmasec Ltd. & Co. KG halten wird.

Inhalt des Fachvortrags:
Die Softwareentwicklung befindet sich im Umbruch und erfährt nicht zuletzt durch agile Konzepte und DevOps einen enormen Bedeutungszuwachs. Der Trend scheint klar: „Everything is code and code is law“.
Gleichzeitig wächst damit die Verantwortung in Hinblick auf das Thema Security, denn die Anzahl von Cyberattacken und Sicherheitsvorfällen steigt seit Jahren kontinuierlich. Mehr denn je müssen die Entwickler von heute in Bezug auf die Schaffung einer zukunftsfähigen, sicheren Infrastruktur im Kontext der Digitalisierung vorbereitet sein.
Doch auch die Security Branche muss sich bewegen: Althergebrachte Konzepte einer reinen Perimetersicherheit und aufwendiger Penetrationstests funktionieren in einer Welt kontinuierlicher Deployments und flexibel skalierender Microservices nicht mehr. Auch fehlt es an der dringend benötigten Transparenz über die tatsächliche Verwundbarkeit der eigenen Systemlandschaft.
In seinem Expertenvortrag zeigt Jan Sudmeyer mögliche Auswege auf und skizziert Lösungsansätze, wie Entwickler und Security Verantwortliche die Herausforderungen von morgen gemeinsam erfolgreich bewältigen können.

Zur FrOSCon:
Der IT-Kongress zu Open Source Software, organisiert vom Fachbereich Informatik der Hochschule Bonn-Sieg, findet am Wochenende des 10./11.08.2019 statt. Verschiedene Vorträge und Workshops werden von einer Fachmesse eingerahmt. Hier informieren Anbieter von Open Source-Software zu neuen Produkten und Trends. Zudem findet am Samstagabend ein gemeinsames BBQ als Social Event statt.

Weitere Informationen: https://www.froscon.de
Als Sponsor der diesjährigen FrOSCon laden wir Sie herzlich zu unserem Fachvortrag unter der Überschrift "Everything-as-Code – Anything Secure?" ein, den Jan Sudmeyer, Managing Partner der carmasec Ltd. & Co. KG halten wird.

Inhalt des Fachvortrags:
Die Softwareentwicklung befindet sich im Umbruch und erfährt nicht zuletzt durch agile Konzepte und DevOps einen enormen Bedeutungszuwachs. Der Trend scheint klar: „Everything is code and code is law“.
Gleichzeitig wächst damit die Verantwortung in Hinblick auf das Thema Security, denn die Anzahl von Cyberattacken und Sicherheitsvorfällen steigt seit Jahren kontinuierlich. Mehr denn je müssen die Entwickler von heute in Bezug auf die Schaffung einer zukunftsfähigen, sicheren Infrastruktur im Kontext der Digitalisierung vorbereitet sein.
Doch auch die Security Branche muss sich bewegen: Althergebrachte Konzepte einer reinen Perimetersicherheit und aufwendiger Penetrationstests funktionieren in einer Welt kontinuierlicher Deployments und flexibel skalierender Microservices nicht mehr. Auch fehlt es an der dringend benötigten Transparenz über die tatsächliche Verwundbarkeit der eigenen Systemlandschaft.
In seinem Expertenvortrag zeigt Jan Sudmeyer mögliche Auswege auf und skizziert Lösungsansätze, wie Entwickler und Security Verantwortliche die Herausforderungen von morgen gemeinsam erfolgreich bewältigen können.

Zur FrOSCon:
Der IT-Kongress zu Open Source Software, organisiert vom Fachbereich Informatik der Hochschule Bonn-Sieg, findet am Wochenende des 10./11.08.2019 statt. Verschiedene Vorträge und Workshops werden von einer Fachmesse eingerahmt. Hier informieren Anbieter von Open Source-Software zu neuen Produkten und Trends. Zudem findet am Samstagabend ein gemeinsames BBQ als Social Event statt.

Weitere Informationen: https://www.froscon.de

Schedule

Die Softwareentwicklung befindet sich im Umbruch und erfährt nicht zuletzt durch agile Konzepte und DevOps einen enormen Bedeutungszuwachs. Der Trend scheint klar: „Everything is code and code is law“.
Gleichzeitig wächst damit die Verantwortung in Hinblick auf das Thema Security, denn die Anzahl von Cyberattacken und Sicherheitsvorfällen steigt seit Jahren kontinuierlich. Mehr denn je müssen die Entwickler von heute in Bezug auf die Schaffung einer zukunftsfähigen, sicheren Infrastruktur im Kontext der Digitalisierung vorbereitet sein.
Doch auch die Security Branche muss sich bewegen: Althergebrachte Konzepte einer reinen Perimetersicherheit und aufwendiger Penetrationstests funktionieren in einer Welt kontinuierlicher Deployments und flexibel skalierender Microservices nicht mehr. Auch fehlt es an der dringend benötigten Transparenz über die tatsächliche Verwundbarkeit der eigenen Systemlandschaft.
In seinem Expertenvortrag zeigt Jan Sudmeyer mögliche Auswege auf und skizziert Lösungsansätze, wie Entwickler und Security Verantwortliche die Herausforderungen von morgen gemeinsam erfolgreich bewältigen können.

Zur FrOSCon:
Der IT-Kongress zu Open Source Software, organisiert vom Fachbereich Informatik der Hochschule Bonn-Sieg, findet am Wochenende des 10./11.08.2019 statt. Verschiedene Vorträge und Workshops werden von einer Fachmesse eingerahmt. Hier informieren Anbieter von Open Source-Software zu neuen Produkten und Trends. Zudem findet am Samstagabend ein gemeinsames BBQ als Social Event statt.

Weitere Informationen: https://www.eventbrite.de/e/fachvortrag-everything-as-code-anything-secure-auf-der-froscon-tickets-6...
Comments about the event
1 comments have been left.
Please log in or register to join the discussion.