Problems logging in

Fuckup-Night in Darmstadt

Mon, 25 Nov 2019, 07:00 PM (CET)
-
Mon, 25 Nov 2019, 09:00 PM (CET)
An Sibin - Irish PubDarmstadt, GermanyOpen in Google Maps

€ 10.00

"Fuckup-Night" in Darmstadt am 25.11.2019 mit Bert Overlack, Sonja Kreye und Sabine Eller. Die drei Referenten reden offen über das Ende ihrer früheren erfolgreichen Berufsbiografie und ihr Upgrade

Am 25.11.2019 um 19:00 Uhr startet die "Fuckup-Night" in Darmstadt um Mut zu machen, denn kein Unternehmen und keine Positionierung ist für die Ewigkeit. Und das ist auch gut so. 

Drei Unternehmer reden offen über das Ende ihrer früheren erfolgreichen Berufsbiografie und ihr Upgrade.
Sie erzählen über den Moment,

  • an dem er für das Familienunternehmen mit Weltmarktführer-Status Insolvenz anmelden musste, 
  • ab dem es für sie mit einem Baby auf einmal nicht mehr möglich war, eng getaktete PR für die Formel-1-Rennfahrer von Monaco über Bahrain nach Schanghai zu machen
  • als sie nach Jahren als erfolgreiche Frauenbeauftragte der Stadt Darmstadt noch ganz andere immer größer werdende berufliche Ideen in ihrem Herzen hatte …

Drei Unternehmer sprechen an diesem Abend über ihren persönlichen Weg, ihr Upgrade, ihre Learnings und über Lebensqualität. 

Die Referenten mit ihren Fuckup-Stories sind:

  1. Bert Overlack begleitet Unternehmer, die in einer ähnlich prekären Lage sind, wie er damals war, mit Freiheit durch die Krise 
  2. Sonja Kreye zeigt Coaches und Beratern erfolgreich von zu Hause aus wie sie Online Kunden gewinnen und hat Zeit für ihre Kinder. 
  3. Sabine Eller, ausgezeichnet mit dem hessischen Gründerpreis, betreibt seit über sieben Jahren ein erfolgreiches Bestattungsunternehmen, welches sehr viel Wert auf eine persönliche Begleitung bereits im Vorfeld legt.   


Programm:

18:30 Uhr Einlass
19:00 Uhr Begrüßung

Fuckup-Story Nr. 1 von Bert Overlack
Fuckup-Story Nr. 2 von Sonja Kreye
Fuckup-Story Nr. 3 von Sabine Eller

ab 21:00 Uhr freies Netzwerken

 

Veranstaltungsort:
Irish Pub "AnSibin" 
Landgraf-Georg-Straße 25 
64283 Darmstadt


Teilnahmegebühr:

10,00 EUR Normalpreis im Vorverkauf incl. 19% MwSt.
15,00 EUR an der Abendkasse


Anmelden können Sie sich mit dem Anmeldeformular etwas weiter unten.

Beste NETZwerker-Grüße
Kay Lied

 

Bundesverband mittelständische Wirtschaft
Unternehmerverband Deutschlands e.V. (BVMW)

BVMW Frankfurt Rhein-Main

Telefon: +49(69)93540017
E-Mail: Lied@bvmw-frankfurt.de

Robert-Bosch-Str. 18
63303 Dreieich

www.unternehmerkalender.de

Am 25.11.2019 um 19:00 Uhr startet die "Fuckup-Night" in Darmstadt um Mut zu machen, denn kein Unternehmen und keine Positionierung ist für die Ewigkeit. Und das ist auch gut so. 

Drei Unternehmer reden offen über das Ende ihrer früheren erfolgreichen Berufsbiografie und ihr Upgrade.
Sie erzählen über den Moment,

  • an dem er für das Familienunternehmen mit Weltmarktführer-Status Insolvenz anmelden musste, 
  • ab dem es für sie mit einem Baby auf einmal nicht mehr möglich war, eng getaktete PR für die Formel-1-Rennfahrer von Monaco über Bahrain nach Schanghai zu machen
  • als sie nach Jahren als erfolgreiche Frauenbeauftragte der Stadt Darmstadt noch ganz andere immer größer werdende berufliche Ideen in ihrem Herzen hatte …

Drei Unternehmer sprechen an diesem Abend über ihren persönlichen Weg, ihr Upgrade, ihre Learnings und über Lebensqualität. 

Die Referenten mit ihren Fuckup-Stories sind:

  1. Bert Overlack begleitet Unternehmer, die in einer ähnlich prekären Lage sind, wie er damals war, mit Freiheit durch die Krise 
  2. Sonja Kreye zeigt Coaches und Beratern erfolgreich von zu Hause aus wie sie Online Kunden gewinnen und hat Zeit für ihre Kinder. 
  3. Sabine Eller, ausgezeichnet mit dem hessischen Gründerpreis, betreibt seit über sieben Jahren ein erfolgreiches Bestattungsunternehmen, welches sehr viel Wert auf eine persönliche Begleitung bereits im Vorfeld legt.   


Programm:

18:30 Uhr Einlass
19:00 Uhr Begrüßung

Fuckup-Story Nr. 1 von Bert Overlack
Fuckup-Story Nr. 2 von Sonja Kreye
Fuckup-Story Nr. 3 von Sabine Eller

ab 21:00 Uhr freies Netzwerken

 

Veranstaltungsort:
Irish Pub "AnSibin" 
Landgraf-Georg-Straße 25 
64283 Darmstadt


Teilnahmegebühr:

10,00 EUR Normalpreis im Vorverkauf incl. 19% MwSt.
15,00 EUR an der Abendkasse


Anmelden können Sie sich mit dem Anmeldeformular etwas weiter unten.

Beste NETZwerker-Grüße
Kay Lied

 

Bundesverband mittelständische Wirtschaft
Unternehmerverband Deutschlands e.V. (BVMW)

BVMW Frankfurt Rhein-Main

Telefon: +49(69)93540017
E-Mail: Lied@bvmw-frankfurt.de

Robert-Bosch-Str. 18
63303 Dreieich

www.unternehmerkalender.de

Schedule

Über die Fuckup Nights:

Die „FuckUp Nights“ entsprangen der Idee vier befreundeter Unternehmer aus Mexiko. Beim Bier, in gemütlicher Atmosphäre sprachen Sie über ihre Misserfolge und gescheiterten Projekte. Die Idee hat sich schnell verbreitet und wurde in den letzten Jahren zu einer weltweiten Bewegung. Ihre Erfahrung, die dahintersteckt: Die sehr Erfolgreichen sind meist mit vielen Ideen gescheitert, aber es gab die eine, die für sie den Durchbruch brachte.

In einer Gesellschaft und Wirtschaft im Umbruch ist es Zeit, neu zu denken.