Probleme beim Einloggen

Führungsseminar "Tanzend führen"

Sa, 09.07.2016 (CEST)
Anmeldeschluss: Fr, 24.06.2016 (CEST)
Großer Saal der FreimaurerlogeWiesbaden, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Freie Plätze: 14
Ein direkter Transfer zwischen Praxis und Theorie für die Unternehmenskultur, direkte Kommunikation, Herangehensweise und Handlungsoptionen für ausgewogene Unternehmensführung.

Seminar für Führungskräfte und Unternehmer/innen

Tanzend führen“

Veranstaltung richtet sich an:
Unternehmer/innen, Geschäftsführer/innen, Vorstände,
Leitende Angestellte, Führungskräfte

Teilnahmevoraussetzungen: Keine

Ihr Nutzen als Teilnehmer/in:
Sie lernen aus der Kultur des Tanzens heraus, Impulse für Ihren Führungsalltag zu generieren.
Sie erleben eine innovative Herangehensweise an das Bewältigen von Führungs- und Veränderungssituationen.
Sie erfahren, wie man nachhaltig das eigene Befinden und die eigene Haltung in beruflichen Herausforderungen positiv beeinflusst.
Sie schaffen neue Handlungsoptionen für Ihren Verantwortungsbereich, um ausgewogen und ausgeglichen im Beruf zu agieren.

Der Nutzen für Ihr Unternehmen bzw. für Ihre Mitarbeiter/innen:
Durch Ihren Kompetenzaufbau wird sich die Unternehmensführung effizienter und strukturierter gestalten.
Ihre Mitarbeiter können mehr Veränderungs- und Innovationsfähigkeit entwickeln.
Mit dem Praxis-Theorie-Bezug der Veranstaltung wird Ihnen der Transfer in den Unternehmensalltag umsetzungsorientiert ermöglicht.

Inhaltsschwerpunkte:
Vom eigenen Standpunkt zur Bewegung
Schwung und Rhythmus als Hilfsmittel zur Auftragsklärung
Vom der Tanzsituation zur Führungsverantwortung
Vertrauen und Verlässlichkeit in Tanz- und Personalkultur
Von der Tanzgruppe zur Teambildung
Tanzfiguren als Brücke zum operativen Handeln
Macht und Eleganz in Tanz und Führungskultur
Tanzfläche und Strategieentwicklung
Von der Erfassung des Tanzes zur Unternehmensvision

Dozenten:
Vicky Legaki (ADTV Tanzlehrer, Inhaber ADTV Tanzschule Tanzkultur Vicky Legaki)
Dieter Börgers (Personalexperte, Inhaber Personalkultur Dieter Börgers)

Teilnehmer: max. 16

Ort: Großer Saal der Freimaurerloge „Plato zur beständigen Einigkeit“, Friedrichstr. 35, 65185 Wiesbaden, Deutschland

Dauer: 7 Stunden inkl. Pausen (10.00 – 17:00 Uhr)
Termin: Samstag 09.07.2016
Preise: € 1.449,- zzgl. MwSt. pro Teilnehmer/in inkl. Verpflegung
Für die Veranstaltung am 09.07.2016 wird ein vergünstigter Preis von € 1.399,- zzgl. MwSt. pro Teilnehmer/in inkl. Verpflegung erhoben bei Anmeldung bis 20.06.2016.
Stornierungsfristen: Bis 24.06.2016 50% Kostenerstattung. Danach wird der volle Seminarpreis veranschlagt.
Bitte überweisen Sie den Betrag auf folgendes Konto : Tanzkultur Vicky Legaki, IBAN : DE05 5109 1700 0042 3549 02, BIC : VRBUDE51

Hinweis: Die Teilnehmer/innen erhalten zum Abschluss der Veranstaltung einen aussagekräftigen und repräsentativen Nachweis über ihre Teilnahme zur Tageseminar.

Anmeldung: Begrenztes Angebot! Bitte melden Sie sich bis zum 24.06.2016 an unter:

TANZKULTUR VICKY LEGAKI

TEL.      0611 72 38 47 37 
HANDY 0172 612 51 88
MAIL    vicky.legaki@gmx.de
HOME  www.vicky-legaki.de

Oder:

Dieter Börgers
www.personalkultur.com
boergers@personalkultur.com
O: +49 – 6 11 – 890 62 555
M: +49 – 1 60 – 977 88 773

Seminar für Führungskräfte und Unternehmer/innen

Tanzend führen“

Veranstaltung richtet sich an:
Unternehmer/innen, Geschäftsführer/innen, Vorstände,
Leitende Angestellte, Führungskräfte

Teilnahmevoraussetzungen: Keine

Ihr Nutzen als Teilnehmer/in:
Sie lernen aus der Kultur des Tanzens heraus, Impulse für Ihren Führungsalltag zu generieren.
Sie erleben eine innovative Herangehensweise an das Bewältigen von Führungs- und Veränderungssituationen.
Sie erfahren, wie man nachhaltig das eigene Befinden und die eigene Haltung in beruflichen Herausforderungen positiv beeinflusst.
Sie schaffen neue Handlungsoptionen für Ihren Verantwortungsbereich, um ausgewogen und ausgeglichen im Beruf zu agieren.

Der Nutzen für Ihr Unternehmen bzw. für Ihre Mitarbeiter/innen:
Durch Ihren Kompetenzaufbau wird sich die Unternehmensführung effizienter und strukturierter gestalten.
Ihre Mitarbeiter können mehr Veränderungs- und Innovationsfähigkeit entwickeln.
Mit dem Praxis-Theorie-Bezug der Veranstaltung wird Ihnen der Transfer in den Unternehmensalltag umsetzungsorientiert ermöglicht.

Inhaltsschwerpunkte:
Vom eigenen Standpunkt zur Bewegung
Schwung und Rhythmus als Hilfsmittel zur Auftragsklärung
Vom der Tanzsituation zur Führungsverantwortung
Vertrauen und Verlässlichkeit in Tanz- und Personalkultur
Von der Tanzgruppe zur Teambildung
Tanzfiguren als Brücke zum operativen Handeln
Macht und Eleganz in Tanz und Führungskultur
Tanzfläche und Strategieentwicklung
Von der Erfassung des Tanzes zur Unternehmensvision

Dozenten:
Vicky Legaki (ADTV Tanzlehrer, Inhaber ADTV Tanzschule Tanzkultur Vicky Legaki)
Dieter Börgers (Personalexperte, Inhaber Personalkultur Dieter Börgers)

Teilnehmer: max. 16

Ort: Großer Saal der Freimaurerloge „Plato zur beständigen Einigkeit“, Friedrichstr. 35, 65185 Wiesbaden, Deutschland

Dauer: 7 Stunden inkl. Pausen (10.00 – 17:00 Uhr)
Termin: Samstag 09.07.2016
Preise: € 1.449,- zzgl. MwSt. pro Teilnehmer/in inkl. Verpflegung
Für die Veranstaltung am 09.07.2016 wird ein vergünstigter Preis von € 1.399,- zzgl. MwSt. pro Teilnehmer/in inkl. Verpflegung erhoben bei Anmeldung bis 20.06.2016.
Stornierungsfristen: Bis 24.06.2016 50% Kostenerstattung. Danach wird der volle Seminarpreis veranschlagt.
Bitte überweisen Sie den Betrag auf folgendes Konto : Tanzkultur Vicky Legaki, IBAN : DE05 5109 1700 0042 3549 02, BIC : VRBUDE51

Hinweis: Die Teilnehmer/innen erhalten zum Abschluss der Veranstaltung einen aussagekräftigen und repräsentativen Nachweis über ihre Teilnahme zur Tageseminar.

Anmeldung: Begrenztes Angebot! Bitte melden Sie sich bis zum 24.06.2016 an unter:

TANZKULTUR VICKY LEGAKI

TEL.      0611 72 38 47 37 
HANDY 0172 612 51 88
MAIL    vicky.legaki@gmx.de
HOME  www.vicky-legaki.de

Oder:

Dieter Börgers
www.personalkultur.com
boergers@personalkultur.com
O: +49 – 6 11 – 890 62 555
M: +49 – 1 60 – 977 88 773

Kommentare zum Event
4 Kommentare gibt es bereits.
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen