Probleme beim Einloggen

Future Sales Camp 2019 #FSC19

Wie geht das eigentlich mit dem Verkaufen?

Diese Frage beantworten wir seit Jahren alle durch unser tägliches Tun. Aber wie sieht es morgen aus? Was ändert sich und was bleibt? Oder kurz gesagt:

Wie geht das eigentlich mit dem Verkaufen und dem Marketing in Zukunft?

Egal ob Agentur, Location, Hotel, Caterer, Softwareanbieter, Supplier, DMC, Berater, DMO, OTA, MICE Spezialist, Bed Bank, Meeting Portal, Coorporate Kunde, Aviator oder Autovermieter und alle die wir vergessen haben – uns alle treiben die selbe Fragen um:

Wie erreichen wir den Kunden, Gast, Mieter, letztendlich Käufer und das auch noch so nachhaltig und gut, dass er bei uns kauft?

Was wird in Zukunft den Verkauf und das Marketing beeinflussen?

Was sagt die Forschung?

Wer werden die Gewinner und wer die Verlierer sein?

Wie abhängig wird unser Business von Algorithmen sein?

Welche Werkzeuge gibt es und welche davon braucht mein Unternehmen?

Mit welchen Partnern kann ich Synergien schaffen?

Worin sollte ich investieren, und was kann ich mir sparen?

Wo treffe ich Menschen, mit denen ich mich austauschen kann?

Wer beeinflusst denn heute schon den Vertriebsprozess nachhaltig?

Überall tauchten immer wieder die selben Fragen auf und immer wieder sprechen alle mehr über- als miteinander. Das konnte so nicht bleiben und am Ende stand die Idee für einen neuen Anfang: Das Future Sales Camp!

Auf dem Future Sales Camp 2017 in Hannover und 2018 in München haben erstmals Profis und Laien aus den unterschiedlichsten Bereichen der Event-, Reise- und Hospitality-Branche miteinander diskutiert, sich ausgetauscht und von ihren jeweiligen Erfahrungen profitiert.

Der Erfolg war überwältigend und so geht es auch 2019 weiter. Wir achten auf einen ausgewogenen Mix der Branchen, um möglichst viele Blickwinkel und Ideen für alle sichtbar zu machen, um voneinander lernen zu können und sowohl bestehenden Synergien zu neuem Leben zu verhelfen, eingeschlafene besser zu nutzen oder neue zu schaffen.

Viele Fragen – ein Camp! 

Be (a)part und sei dabei!

Wie geht das eigentlich mit dem Verkaufen?

Diese Frage beantworten wir seit Jahren alle durch unser tägliches Tun. Aber wie sieht es morgen aus? Was ändert sich und was bleibt? Oder kurz gesagt:

Wie geht das eigentlich mit dem Verkaufen und dem Marketing in Zukunft?

Egal ob Agentur, Location, Hotel, Caterer, Softwareanbieter, Supplier, DMC, Berater, DMO, OTA, MICE Spezialist, Bed Bank, Meeting Portal, Coorporate Kunde, Aviator oder Autovermieter und alle die wir vergessen haben – uns alle treiben die selbe Fragen um:

Wie erreichen wir den Kunden, Gast, Mieter, letztendlich Käufer und das auch noch so nachhaltig und gut, dass er bei uns kauft?

Was wird in Zukunft den Verkauf und das Marketing beeinflussen?

Was sagt die Forschung?

Wer werden die Gewinner und wer die Verlierer sein?

Wie abhängig wird unser Business von Algorithmen sein?

Welche Werkzeuge gibt es und welche davon braucht mein Unternehmen?

Mit welchen Partnern kann ich Synergien schaffen?

Worin sollte ich investieren, und was kann ich mir sparen?

Wo treffe ich Menschen, mit denen ich mich austauschen kann?

Wer beeinflusst denn heute schon den Vertriebsprozess nachhaltig?

Überall tauchten immer wieder die selben Fragen auf und immer wieder sprechen alle mehr über- als miteinander. Das konnte so nicht bleiben und am Ende stand die Idee für einen neuen Anfang: Das Future Sales Camp!

Auf dem Future Sales Camp 2017 in Hannover und 2018 in München haben erstmals Profis und Laien aus den unterschiedlichsten Bereichen der Event-, Reise- und Hospitality-Branche miteinander diskutiert, sich ausgetauscht und von ihren jeweiligen Erfahrungen profitiert.

Der Erfolg war überwältigend und so geht es auch 2019 weiter. Wir achten auf einen ausgewogenen Mix der Branchen, um möglichst viele Blickwinkel und Ideen für alle sichtbar zu machen, um voneinander lernen zu können und sowohl bestehenden Synergien zu neuem Leben zu verhelfen, eingeschlafene besser zu nutzen oder neue zu schaffen.

Viele Fragen – ein Camp! 

Be (a)part und sei dabei!