Probleme beim Einloggen

Zu Gast in Freiburg: Wolf Lotter mit seinem Buch INNOVATION

Mi, 26.09.2018, 19:00 (CEST)
-
Mi, 26.09.2018, 21:30 (CEST)
Anmeldeschluss: Fr, 21.09.2018, 15:00 (CEST)
Kreativpark LokhalleFreiburg, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Freie Plätze: 9
"Das Trainieren und Fördern von Kreativität ist Grundlagenarbeit für die Wissensgesellschaft" Wolf Lotter.

Allerorten werden die innovativen Kräfte in Wirtschaft, Technik, Politik und Gesellschaft beschworen - es herrscht eine regelrechte Innovationsinflation. 

Wolf Lotter, Mitbegründer und ständiger Autor des Wirtschaftsmagazins „brand eins“ fordert in seinem Essay einen Kulturwandel: weg von den Routinen der Erneuerung, hin zu einem barrierefreien Denken.

Innovation bedeutet für Lotter die Bereitschaft zu beständiger Infragestellung und zum Experiment. Das heißt, die Forderung nach Interdisziplinarität und Kreativität ernst zu nehmen. Und es heißt auch, den Mut zu Irrtum und Irrweg zu haben und das Feld der Innovation nicht nur den Jungen zu überlassen.

„Innovatoren sind Unternehmer“, schreibt Lotter. „Ihre Arbeit braucht Begeisterung, Ausdauer, Nüchternheit, Know-how, Leidenschaft, Pragmatismus, von allem reichlich.“

Der Kreativpark ist Freiburgs Kristallisationspunkt für Startups und Unternehmen ... ein idealer Ort zum Lernen, Zuhören, netzwzerken

„Wer hier reinkommt, hat einfach nur Lust, was zu bewegen“ Hanna Böhme 

„Kreativpark Lokhalle, Freiburgs hippes Gründerzentrum“ Der Sonntag 24.06.18

„Der Leitsatz dieser neuen Innovationskultur ist eine Erfolgsformel, über 200 Jahre alt: Der Physiker Georg Lichtenberg hat Sie aufgeschrieben: Das Neue kann man nur sehen, wenn man das Neue macht.“ Wolf Lotter

Allerorten werden die innovativen Kräfte in Wirtschaft, Technik, Politik und Gesellschaft beschworen - es herrscht eine regelrechte Innovationsinflation. 

Wolf Lotter, Mitbegründer und ständiger Autor des Wirtschaftsmagazins „brand eins“ fordert in seinem Essay einen Kulturwandel: weg von den Routinen der Erneuerung, hin zu einem barrierefreien Denken.

Innovation bedeutet für Lotter die Bereitschaft zu beständiger Infragestellung und zum Experiment. Das heißt, die Forderung nach Interdisziplinarität und Kreativität ernst zu nehmen. Und es heißt auch, den Mut zu Irrtum und Irrweg zu haben und das Feld der Innovation nicht nur den Jungen zu überlassen.

„Innovatoren sind Unternehmer“, schreibt Lotter. „Ihre Arbeit braucht Begeisterung, Ausdauer, Nüchternheit, Know-how, Leidenschaft, Pragmatismus, von allem reichlich.“

Der Kreativpark ist Freiburgs Kristallisationspunkt für Startups und Unternehmen ... ein idealer Ort zum Lernen, Zuhören, netzwzerken

„Wer hier reinkommt, hat einfach nur Lust, was zu bewegen“ Hanna Böhme 

„Kreativpark Lokhalle, Freiburgs hippes Gründerzentrum“ Der Sonntag 24.06.18

„Der Leitsatz dieser neuen Innovationskultur ist eine Erfolgsformel, über 200 Jahre alt: Der Physiker Georg Lichtenberg hat Sie aufgeschrieben: Das Neue kann man nur sehen, wenn man das Neue macht.“ Wolf Lotter

Programm

Zu Gast in Freiburg im Kreativpark Lokhalle:
Wolf Lotter mit seinem aktuellen Buch "Innovation"

Einführende Worte:
Hanna Böhme, FWTM

Moderation:
Florian Städtler, SpielPlanVier
Bilder
Kommentare zum Event
7 Kommentare gibt es bereits.
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen