Problems logging in

GATA - EXECUTIVE MANAGEMENT MEETING

Thu, 11 Jul 2019, 08:45 AM (CEST)
-
Thu, 11 Jul 2019, 08:00 PM (CEST)
Registration deadline: Thu, 04 Jul 2019, 06:00 PM (CEST)
Hotel Pullman KölnKöln, GermanyOpen in Google Maps

€ 850.00 - € 1,150.00

Available seats: 9
Aktuelle Informationen für Unternehmen, die in den USA engagiert sind, wie ihre US-Tochter aus haftungsrechtliche Perspektive im Sinne von Corporate Governance korrekt zu führen ist.

MISSION STATEMENT

Die German American Trade Association (GATA) wurde im Jahre 2003 auf Initiative verschiedener Wirtschafts- und Industrieverbände als Not-for-Profit Organisation gegründet. Sie verfolgt das Ziel, deutschsprachige Unternehmen mit bestehendem USA Geschäft durch effektives Corporate Risk Management vor Haftung zu schützen und neue Unternehmen bei ihrem Einstieg in den amerikanischen Markt zu unterstützen.

EXECUTIVE MANAGEMENT MEETINGS

Gerade in den USA ist es mit Bezug auf haftungsrechtliche Aspekte verpflichtend, dass die Mitarbeiter/innen, die bei der US-Tochter Officer- oder Director-Positionen innehaben, ihre Kenntnisse des Managements in regelmäßigen Abständen aktualisieren. Zum Thema Corporate Risk Management informiert die GATA in komprimierter Art und Weise in ihren eintägigen Executive Management Meetings über die aktuellen Rahmenbedingungen und Verpflichtungen der U.S. Tochter inklusive aller haftungsrelevanten Themen des USA Geschäfts und deren neuester Entwicklungen.

(Für Unternehmen, die einen Marteintritt in die USA noch in Erwägung ziehen, empfehlen wir den Besuch der U.S. Entry Meeting am Vortag).

Weitere Details entnehmen Sie bitte der Agenda oder der Website www.american-trade.org. Für Mitglieder des American-German Business Club bestehen Sonderkonditionen. Bitte wenden Sie sich per Email an office@agbc-bonn.de

VERANSTALTUNGSDATEN

Die Veranstaltungen sind auf kleine Gruppe von 20-40 Personen begrenzt und werden auf Deutsch (in NY auf Englisch) gehalten.
Alle Referenten verfügen über jahrelange Erfahrungen im Bereich europäisch-amerikanischer Transaktionen. Für die wichtigen Fragen der Haftung referieren deutsch-sprachige Fachanwälte aus New York.


MISSION STATEMENT

Die German American Trade Association (GATA) wurde im Jahre 2003 auf Initiative verschiedener Wirtschafts- und Industrieverbände als Not-for-Profit Organisation gegründet. Sie verfolgt das Ziel, deutschsprachige Unternehmen mit bestehendem USA Geschäft durch effektives Corporate Risk Management vor Haftung zu schützen und neue Unternehmen bei ihrem Einstieg in den amerikanischen Markt zu unterstützen.

EXECUTIVE MANAGEMENT MEETINGS

Gerade in den USA ist es mit Bezug auf haftungsrechtliche Aspekte verpflichtend, dass die Mitarbeiter/innen, die bei der US-Tochter Officer- oder Director-Positionen innehaben, ihre Kenntnisse des Managements in regelmäßigen Abständen aktualisieren. Zum Thema Corporate Risk Management informiert die GATA in komprimierter Art und Weise in ihren eintägigen Executive Management Meetings über die aktuellen Rahmenbedingungen und Verpflichtungen der U.S. Tochter inklusive aller haftungsrelevanten Themen des USA Geschäfts und deren neuester Entwicklungen.

(Für Unternehmen, die einen Marteintritt in die USA noch in Erwägung ziehen, empfehlen wir den Besuch der U.S. Entry Meeting am Vortag).

Weitere Details entnehmen Sie bitte der Agenda oder der Website www.american-trade.org. Für Mitglieder des American-German Business Club bestehen Sonderkonditionen. Bitte wenden Sie sich per Email an office@agbc-bonn.de

VERANSTALTUNGSDATEN

Die Veranstaltungen sind auf kleine Gruppe von 20-40 Personen begrenzt und werden auf Deutsch (in NY auf Englisch) gehalten.
Alle Referenten verfügen über jahrelange Erfahrungen im Bereich europäisch-amerikanischer Transaktionen. Für die wichtigen Fragen der Haftung referieren deutsch-sprachige Fachanwälte aus New York.


Schedule

Die Agenda finden Sie unter folgendem Link:
https://american-trade.org/u-s-entry-meeting-agenda/