Problems logging in

GERMAN MEDICAL AWARD 2019

Mon, 18 Nov 2019, 10:00 AM (CET)
-
Mon, 18 Nov 2019, 11:30 PM (CET)
Registration deadline: Sat, 09 Nov 2019, 11:45 PM (CET)
MEDICA Düsseldorf , im Congress-Center- CCD Süd, Raum Nr. 3Düsseldorf, GermanyOpen in Google Maps
No tickets available right now
Der GERMAN MEDICAL AWARD ehrt Kliniken, niedergelassene Ärzte, Wissenschaftler aus dem Bereich der Forschung & Unternehmen des Gesundheitswesens für ihre innovative Patientenversorgung.

Der GERMAN MEDICAL AWARD – Medizin der Zukunft 
 

Der Patient im Fokus - Verleihung des renommierten Medizin- und Managementpreises.

German Medical Award 2019 -  am 18. November 2019 (10.30 - 23.00 Uhr) 

Am 18. November 2019  vergibt der German Medical Club e.V. im Rahmen der Leitmesse MEDICA in Düsseldorf den German Medical Award. 

Unser gemeinsames Ziel ist es, einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der Qualität in der medizinischen Versorgung von Patienten zu leisten.

Die Schirmherrschaft für den diesjährigen GERMAN MEDICAL AWARD übernimmt Herr Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen.

Der GERMAN MEDICAL AWARD findet in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Düsseldorf statt, vertreten durch Herrn Prof. Dr. med. Andreas Meyer-Falcke, Beigeordneter für Personal, Organisation, IT, Gesundheit und Bürgerservices, und wird zusätzlich von der MEDICA Düsseldorf unterstützt.

Mit dem GERMAN MEDICAL AWARD ehren wir Kliniken, niedergelassene Ärzte, Wissenschaftler aus dem Bereich der Forschung und Unternehmen des Gesundheitswesens für ihre herausragende und fortschrittliche Patientenversorgung.  Der Award hat sich eine hohe Reputation bei Fachleuten aus Medizin, Forschung und Gesundheitswirtschaft erarbeitet und gilt als eine wichtige Auszeichnung für Innovation, Transparenz und Qualität in der Medizin.

Damit der auf die Zukunft gerichtete Charakter des German Medical Award noch klarer wird, vergeben wir auch Preise für die besten eingereichten akademischen Abschluss-Arbeiten, wobei wir hier sowohl Bachelor- als auch Master-Arbeiten und Dissertationen berücksichtigen. Auch die Aktivitäten, beziehungsweise Projekte der Studentinnen und Studenten, in den Universitätseinrichtungen im Bereich der Gesundheitsversorgung werden hier mit einbezogen.

Die Entwicklung zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind und unsere Unterstützung  für patientenorientierte, innovative Medizin ernst genommen und geschätzt wird. Die bisherigen Verleihungen fanden in Berlin statt. Zum ersten Mal wird der GERMAN MEDICAL AWARD 2019 in Düsseldorf verliehen.

Um die zukunftsorientierte Ausrichtung des Award hervorzuheben, wird in diesem Jahr auch die Auszeichnung in der Kategorie MEDICAL WOMAN OF THE YEAR - AWARD 2019 - Medizinerin des Jahres 2019 vergeben. Mit dieser Auszeichnung möchten wir gleichzeitig Frauen in der Medizin für ihre besondere Beharrlichkeit und ihre hochqualifizierten Leistungen in den Fokus rücken. Wir motivieren sie dadurch, sich im Gesundheitswesen zukünftig mehr zuzutrauen. Als Beispiel gilt hier auch die Initiative Frauenmedizin, in der sich 16 Krankenhäuser zusammengefunden haben.

Gleichzeitig werden die ehrenamtlichen Bürgerinitiativen in Medizin und der Pflege geehrt. In der Kategorie MEDIZINISCH SOZIALES ENGAGEMENT wurde die ehrenamtlich tätige Patientenfürsprecherin des Universitätsklinikums Düsseldorf, Frau Maria Sondermann, für ihr außerordentliches Engagement vom Gremium vorgeschlagen. Sie gilt als Vorbild ehrenamtlich tätiger Bürgerinnen und Bürger im Gesundheits- und Pflegewesen.

Weitere Informationen über den GERMAN MEDICAL AWARD und der Veranstaltungsteilnahme erhalten Sie unter: www.germanmedicalaward.com 

Der GERMAN MEDICAL AWARD – Medizin der Zukunft 
 

Der Patient im Fokus - Verleihung des renommierten Medizin- und Managementpreises.

German Medical Award 2019 -  am 18. November 2019 (10.30 - 23.00 Uhr) 

Am 18. November 2019  vergibt der German Medical Club e.V. im Rahmen der Leitmesse MEDICA in Düsseldorf den German Medical Award. 

Unser gemeinsames Ziel ist es, einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der Qualität in der medizinischen Versorgung von Patienten zu leisten.

Die Schirmherrschaft für den diesjährigen GERMAN MEDICAL AWARD übernimmt Herr Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen.

Der GERMAN MEDICAL AWARD findet in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Düsseldorf statt, vertreten durch Herrn Prof. Dr. med. Andreas Meyer-Falcke, Beigeordneter für Personal, Organisation, IT, Gesundheit und Bürgerservices, und wird zusätzlich von der MEDICA Düsseldorf unterstützt.

Mit dem GERMAN MEDICAL AWARD ehren wir Kliniken, niedergelassene Ärzte, Wissenschaftler aus dem Bereich der Forschung und Unternehmen des Gesundheitswesens für ihre herausragende und fortschrittliche Patientenversorgung.  Der Award hat sich eine hohe Reputation bei Fachleuten aus Medizin, Forschung und Gesundheitswirtschaft erarbeitet und gilt als eine wichtige Auszeichnung für Innovation, Transparenz und Qualität in der Medizin.

Damit der auf die Zukunft gerichtete Charakter des German Medical Award noch klarer wird, vergeben wir auch Preise für die besten eingereichten akademischen Abschluss-Arbeiten, wobei wir hier sowohl Bachelor- als auch Master-Arbeiten und Dissertationen berücksichtigen. Auch die Aktivitäten, beziehungsweise Projekte der Studentinnen und Studenten, in den Universitätseinrichtungen im Bereich der Gesundheitsversorgung werden hier mit einbezogen.

Die Entwicklung zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind und unsere Unterstützung  für patientenorientierte, innovative Medizin ernst genommen und geschätzt wird. Die bisherigen Verleihungen fanden in Berlin statt. Zum ersten Mal wird der GERMAN MEDICAL AWARD 2019 in Düsseldorf verliehen.

Um die zukunftsorientierte Ausrichtung des Award hervorzuheben, wird in diesem Jahr auch die Auszeichnung in der Kategorie MEDICAL WOMAN OF THE YEAR - AWARD 2019 - Medizinerin des Jahres 2019 vergeben. Mit dieser Auszeichnung möchten wir gleichzeitig Frauen in der Medizin für ihre besondere Beharrlichkeit und ihre hochqualifizierten Leistungen in den Fokus rücken. Wir motivieren sie dadurch, sich im Gesundheitswesen zukünftig mehr zuzutrauen. Als Beispiel gilt hier auch die Initiative Frauenmedizin, in der sich 16 Krankenhäuser zusammengefunden haben.

Gleichzeitig werden die ehrenamtlichen Bürgerinitiativen in Medizin und der Pflege geehrt. In der Kategorie MEDIZINISCH SOZIALES ENGAGEMENT wurde die ehrenamtlich tätige Patientenfürsprecherin des Universitätsklinikums Düsseldorf, Frau Maria Sondermann, für ihr außerordentliches Engagement vom Gremium vorgeschlagen. Sie gilt als Vorbild ehrenamtlich tätiger Bürgerinnen und Bürger im Gesundheits- und Pflegewesen.

Weitere Informationen über den GERMAN MEDICAL AWARD und der Veranstaltungsteilnahme erhalten Sie unter: www.germanmedicalaward.com 

Schedule

Programmpunkte:

 

11:00 Uhr Beginn  - Patienten - Symposium 

13:30 Uhr Ende

 

15:00 Uhr Beginn - Wissenschaftliches Symposium

17.30 Uhr Ende - Fortbildungspunke (sind beantragt)

 

17.30 Uhr Networking

18:00 Uhr Einlass - Begrüßung durch den Veranstalter

18.15 Uhr Eröffnung des Flying Dinner vom Gourmet Catering

19:00 Uhr Offizielle Eröffnung der Award-Verleihung

21:00 Uhr Pause - Eröffnung des Dessert Buffets durch Gourmet Catering

21.30 - 22.30 Uhr Award - Verleihung 

22.30 Uhr Gratulation der Gewinner und Nominierten / Networking

23.30 Uhr Ende der Veranstaltung