Probleme beim Einloggen

GG-Vortrag: Die neue DVGW-TRGI 2018

Do, 13.12.2018, 18:00 (CET)
-
Do, 13.12.2018, 20:00 (CET)
Anmeldeschluss: Do, 13.12.2018, 18:00 (CET)
Hörsaal HL1, Hermann-Rietschel-Institut (HRI), TU BerlinBerlin, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Geänderte baurechtliche Verordnungen, aktuelle Rechtsprechung und Weiterentwicklungen der Bauteil-/Gerätetechnik erforderten die grundlegende Überarbeitung der Technischen Regel für Gasinstallationen
Kostenfreier Expertenvortrag mit fachlicher Aussprache und anschließendem Get together, Hörsaal HL1, Hermann-Rietschel-Institut /TUB, Marchstr. 4, 10587 Berlin (U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz).

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 18 Uhr


Technische Regel für Gasinstallationen:
Die neue DVGW-TRGI 2018

Peter Clos, Berlin
ö.b.u.v. Sachverständiger für Gas-, Wasserinstallationen und Heizungsbau
bestellt durch die Handwerkskammer Berlin

Aus dem Inhalt:
Das DVGW-Arbeitsblatt G 600 (DVGW-TRGI) wurde grundlegend überarbeitet. Dies wurde erforderlich, um den geänderten baurechtlichen Grundlagen-Verordnungen Rechnung zu tragen (wie z. B. der MBO Mai 2016, der MFeuV Januar 2016, der MLAR Februar 2015, derneuen Gasgeräteverordnung EU 2016/426 März 2016), aufgrund der aktuellen Rechtsprechung und infolge der Weiterentwicklung der Bauteil- und Gerätetechnik. Der Vortrag beleuchtet hierzu die wichtigsten Änderungen gegenüber der bisherigen DVGW-TRGI 2008 und wendet sich insbesondere an beratende und planende Ingenieure, an Sachverständige und Gutachter, an übergeordnete Verantwortliche, an Mitarbeiter von Behörden, an wissenschaftliche Einrichtungen und an betriebliche Ausbilder und Berufsschullehrer.

Zielgruppe:
Alle Baubeteiligten (Architekten, Fachplaner, Ausführende, Sachverständige, Gutachter). 

Weiterbildungszertifikat:
Angemeldete Teilnehmer erhalten im Anschluss ihr persönliches  kostenfreies Weiterbildungszertifikat.

Kontakt:
GG-Geschäftsstelle Tel. +49 30 812945-27, Fax: -28 und über http://www.ggberlin.de
___

Die Gesundheitstechnische Gesellschaft (GG) bietet seit ihrer Gründung 1949 mit Ihren Veranstaltungen praxiserfahrenen wie angehenden Ingenieuren, Architekten und allen an Bau und Betrieb Beteiligten ein bewährtes Forum für Wissenstransfer, Erfahrungsaustausch und persönliche Begegnung. Die GG-Vorträge und Diskussionen thematisieren aktuelle Herausforderungen der Gebäudetechnik und Hygiene für gesunde Gebäude und die Zukunftsfähigkeit unserer Branche.

Gäste sind stets willkommen - auch im Anschluss an den Vortrag zum Get-together im HRI.

Kostenfreier Expertenvortrag mit fachlicher Aussprache und anschließendem Get together, Hörsaal HL1, Hermann-Rietschel-Institut /TUB, Marchstr. 4, 10587 Berlin (U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz).

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 18 Uhr


Technische Regel für Gasinstallationen:
Die neue DVGW-TRGI 2018

Peter Clos, Berlin
ö.b.u.v. Sachverständiger für Gas-, Wasserinstallationen und Heizungsbau
bestellt durch die Handwerkskammer Berlin

Aus dem Inhalt:
Das DVGW-Arbeitsblatt G 600 (DVGW-TRGI) wurde grundlegend überarbeitet. Dies wurde erforderlich, um den geänderten baurechtlichen Grundlagen-Verordnungen Rechnung zu tragen (wie z. B. der MBO Mai 2016, der MFeuV Januar 2016, der MLAR Februar 2015, derneuen Gasgeräteverordnung EU 2016/426 März 2016), aufgrund der aktuellen Rechtsprechung und infolge der Weiterentwicklung der Bauteil- und Gerätetechnik. Der Vortrag beleuchtet hierzu die wichtigsten Änderungen gegenüber der bisherigen DVGW-TRGI 2008 und wendet sich insbesondere an beratende und planende Ingenieure, an Sachverständige und Gutachter, an übergeordnete Verantwortliche, an Mitarbeiter von Behörden, an wissenschaftliche Einrichtungen und an betriebliche Ausbilder und Berufsschullehrer.

Zielgruppe:
Alle Baubeteiligten (Architekten, Fachplaner, Ausführende, Sachverständige, Gutachter). 

Weiterbildungszertifikat:
Angemeldete Teilnehmer erhalten im Anschluss ihr persönliches  kostenfreies Weiterbildungszertifikat.

Kontakt:
GG-Geschäftsstelle Tel. +49 30 812945-27, Fax: -28 und über http://www.ggberlin.de
___

Die Gesundheitstechnische Gesellschaft (GG) bietet seit ihrer Gründung 1949 mit Ihren Veranstaltungen praxiserfahrenen wie angehenden Ingenieuren, Architekten und allen an Bau und Betrieb Beteiligten ein bewährtes Forum für Wissenstransfer, Erfahrungsaustausch und persönliche Begegnung. Die GG-Vorträge und Diskussionen thematisieren aktuelle Herausforderungen der Gebäudetechnik und Hygiene für gesunde Gebäude und die Zukunftsfähigkeit unserer Branche.

Gäste sind stets willkommen - auch im Anschluss an den Vortrag zum Get-together im HRI.

Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen