Probleme beim Einloggen

GG-Vortrag: Neue MBO und MVV TB – Ade Bauregelliste und ETB

Do, 15.03.2018, 18:00 (CET)
-
Do, 15.03.2018, 20:00 (CET)
Hörsaal HL1, Hermann-Rietschel-Institut (HRI), TU BerlinBerlin, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Grundsätzliches Umdenken für Planer/Ausführende/Bauleitung, um rechtssicher zu bauen, erfordert die nach EuGH-Urteil vom 16.10.2014 auf die Verwendung von Bauprodukten angepasste MBO und neue MVV TB.
Kostenfreier Expertenvortrag mit fachlicher Aussprache und anschließendem Get together, Hörsaal HL1, Hermann-Rietschel-Institut /TUB, Marchstr. 4, 10587 Berlin (U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz).

Donnerstag, 15. März 2018, 18 Uhr


Dipl.-Ing. Dirk Borrmann, Berlin
Geschäftsfeldleiter Elektro- und Gebäudetechnik
TÜV Rheinland Industrie Service GmbH

Nach dem Urteil des EuGH vom 16.10.2014 musste die MBO im Hinblick auf die Verwendung von Bauprodukten angepasst werden. Die neue MVV TB ersetzt die Eingeführten Technischen Baubestimmungen (ETB) und die Bauregellisten (BRL). Die neuen Regeln stellen eine Herausforderung für Planer, Bauleitung und Ausführende dar und erfordern ein grundsätzliches Umdenken, um rechtssicher bauen zu können.

Zielgruppe: Alle Baubeteiligte (Architekten, Fachplaner, Ausführende, Sachverständige, Gutachter). 

Weiterbildungszertifikat:
Angemeldete Teilnehmer erhalten im Anschluss ihr persönliches  Weiterbildungszertifikat.

Kontakt:
GG-Geschäftsstelle Tel. +49 30 812945-27, Fax: -28 und über http://www.ggberlin.de
___

Die Gesundheitstechnische Gesellschaft (GG) bietet seit ihrer Gründung 1949 mit Ihren Veranstaltungen praxiserfahrenen wie angehenden Ingenieuren, Architekten und allen an Bau und Betrieb Beteiligten ein bewährtes Forum für Wissenstransfer, Erfahrungsaustausch und persönliche Begegnung. Die GG-Vorträge und Diskussionen thematisieren aktuelle Herausforderungen der Gebäudetechnik und Hygiene für gesunde Gebäude und die Zukunftsfähigkeit unserer Branche.

Gäste sind stets willkommen - auch im Anschluss an den Vortrag zum Get-together im HRI.
Kostenfreier Expertenvortrag mit fachlicher Aussprache und anschließendem Get together, Hörsaal HL1, Hermann-Rietschel-Institut /TUB, Marchstr. 4, 10587 Berlin (U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz).

Donnerstag, 15. März 2018, 18 Uhr


Dipl.-Ing. Dirk Borrmann, Berlin
Geschäftsfeldleiter Elektro- und Gebäudetechnik
TÜV Rheinland Industrie Service GmbH

Nach dem Urteil des EuGH vom 16.10.2014 musste die MBO im Hinblick auf die Verwendung von Bauprodukten angepasst werden. Die neue MVV TB ersetzt die Eingeführten Technischen Baubestimmungen (ETB) und die Bauregellisten (BRL). Die neuen Regeln stellen eine Herausforderung für Planer, Bauleitung und Ausführende dar und erfordern ein grundsätzliches Umdenken, um rechtssicher bauen zu können.

Zielgruppe: Alle Baubeteiligte (Architekten, Fachplaner, Ausführende, Sachverständige, Gutachter). 

Weiterbildungszertifikat:
Angemeldete Teilnehmer erhalten im Anschluss ihr persönliches  Weiterbildungszertifikat.

Kontakt:
GG-Geschäftsstelle Tel. +49 30 812945-27, Fax: -28 und über http://www.ggberlin.de
___

Die Gesundheitstechnische Gesellschaft (GG) bietet seit ihrer Gründung 1949 mit Ihren Veranstaltungen praxiserfahrenen wie angehenden Ingenieuren, Architekten und allen an Bau und Betrieb Beteiligten ein bewährtes Forum für Wissenstransfer, Erfahrungsaustausch und persönliche Begegnung. Die GG-Vorträge und Diskussionen thematisieren aktuelle Herausforderungen der Gebäudetechnik und Hygiene für gesunde Gebäude und die Zukunftsfähigkeit unserer Branche.

Gäste sind stets willkommen - auch im Anschluss an den Vortrag zum Get-together im HRI.