Problems logging in

GG-Vortrag: Stand und Entwicklung von Stromspeichern

Thu, 19 Sep 2019, 06:00 PM (CEST)
-
Thu, 19 Sep 2019, 08:00 PM (CEST)
Registration deadline: Thu, 19 Sep 2019, 03:00 PM (CEST)
Hörsaal HL1, Hermann-Rietschel-Institut (HRI), TU BerlinBerlin, GermanyOpen in Google Maps
Unternehmen, die Energie aus Sonne und Wind nutzen oder aus Produktionsresten erzeugen - so genannte Prosumer - könnten als Partner helfen, das Energienetz der Zukunft sicherer und stabiler zu machen.
Kostenfreier Expertenvortrag mit fachlicher Aussprache, Hörsaal HL1, Hermann-Rietschel-Institut /TUB, Marchstr. 4, 10587 Berlin (U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz). Anschließend Get-together und Zeit für Fachgespräche im HRI/TUB.

Donnerstag, 19. September 2019, 18 Uhr


Forschung für die Energiewende:
Aktueller Stand und Entwicklung von Stromspeichern

Prof. Dr.-Ing. Przemyslaw Komarnicki, Magdeburg
Hochschule Magdeburg-Stendal

Aus dem Inhalt:
Elektrische Energiespeicher als Technologie sind an sich nicht neu, diese werden zukünftig jedoch eine der wichtigsten Flexibilisierungsoptionen des elektrischen Energiesystems darstellen. Sie tragen zum sicheren, zuverlässigen und wirtschaftlichen Betrieb des elektrischen Systems, auch bei der 100%igen Erzeugung aus volatilen Erzeugern (Wind, PV), bei. Es geht im Besonderen darum, die anwendungsspezifischen Fälle aus Sicht der Netz- oder Anlagenbetreiber, der Industrie oder der Hausbesitzer zu definieren und daraus ein optimiertes (technisch-wirtschaftliches) Betriebsmodell zu konstruieren. Der Vortrag zeigt den aktuellen Stand der Entwicklung, die Herausforderungen sowie Zukunftsperspektiven von Speichertechnologien und diskutiert Hürden sowie aktuelle praktische Anwendungsfälle.

Weiterbildungszertifikat:
Angemeldete Teilnehmer erhalten im Anschluss ihr persönliches  kostenfreies Weiterbildungszertifikat.

Kontakt:
GG-Geschäftsstelle Tel. +49 30 812945-27, Fax: -28 und über http://www.ggberlin.de
___

Die Gesundheitstechnische Gesellschaft (GG) bietet seit ihrer Gründung 1949 mit Ihren Veranstaltungen praxiserfahrenen wie angehenden Ingenieuren, Architekten und allen an Bau und Betrieb Beteiligten ein bewährtes Forum für Wissenstransfer, Erfahrungsaustausch und persönliche Begegnung. Die GG-Vorträge und Diskussionen thematisieren aktuelle Herausforderungen der Gebäudetechnik und Hygiene für gesunde Gebäude und die Zukunftsfähigkeit unserer Branche.

Gäste sind stets willkommen - auch im Anschluss an den Vortrag zum Get-together im HRI.

Kostenfreier Expertenvortrag mit fachlicher Aussprache, Hörsaal HL1, Hermann-Rietschel-Institut /TUB, Marchstr. 4, 10587 Berlin (U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz). Anschließend Get-together und Zeit für Fachgespräche im HRI/TUB.

Donnerstag, 19. September 2019, 18 Uhr


Forschung für die Energiewende:
Aktueller Stand und Entwicklung von Stromspeichern

Prof. Dr.-Ing. Przemyslaw Komarnicki, Magdeburg
Hochschule Magdeburg-Stendal

Aus dem Inhalt:
Elektrische Energiespeicher als Technologie sind an sich nicht neu, diese werden zukünftig jedoch eine der wichtigsten Flexibilisierungsoptionen des elektrischen Energiesystems darstellen. Sie tragen zum sicheren, zuverlässigen und wirtschaftlichen Betrieb des elektrischen Systems, auch bei der 100%igen Erzeugung aus volatilen Erzeugern (Wind, PV), bei. Es geht im Besonderen darum, die anwendungsspezifischen Fälle aus Sicht der Netz- oder Anlagenbetreiber, der Industrie oder der Hausbesitzer zu definieren und daraus ein optimiertes (technisch-wirtschaftliches) Betriebsmodell zu konstruieren. Der Vortrag zeigt den aktuellen Stand der Entwicklung, die Herausforderungen sowie Zukunftsperspektiven von Speichertechnologien und diskutiert Hürden sowie aktuelle praktische Anwendungsfälle.

Weiterbildungszertifikat:
Angemeldete Teilnehmer erhalten im Anschluss ihr persönliches  kostenfreies Weiterbildungszertifikat.

Kontakt:
GG-Geschäftsstelle Tel. +49 30 812945-27, Fax: -28 und über http://www.ggberlin.de
___

Die Gesundheitstechnische Gesellschaft (GG) bietet seit ihrer Gründung 1949 mit Ihren Veranstaltungen praxiserfahrenen wie angehenden Ingenieuren, Architekten und allen an Bau und Betrieb Beteiligten ein bewährtes Forum für Wissenstransfer, Erfahrungsaustausch und persönliche Begegnung. Die GG-Vorträge und Diskussionen thematisieren aktuelle Herausforderungen der Gebäudetechnik und Hygiene für gesunde Gebäude und die Zukunftsfähigkeit unserer Branche.

Gäste sind stets willkommen - auch im Anschluss an den Vortrag zum Get-together im HRI.

Comments about the event
1 comments have been left.
Please log in or register to join the discussion.