Probleme beim Einloggen

A.B.C.-HEALTH: Finanzielle Unabhängigkeit für Arbeitnehmer?

Di, 28.08.2018, 19:00 (CEST)
-
Di, 28.08.2018, 22:00 (CEST)
Restaurant DubrovnikPinneberg bei Hamburg, DeutschlandIn Google Maps öffnen

€ 0 - € 49,99

Freie Plätze: 27
Treffen des Alster Business Club – Center of Competence – „Mehr Gesundheit = Mehr Gewinn“ für fachlichen und geschäftlichen Austausch und um gemeinsame Projekte anzuschieben.

Dieses Event ist Teil der Woche der Zukunftsgestaltung, erfahre hier mehr darüber
https://findewissen.de/dara/blog/zukunftsgestaltung/

Thema: Finanzielle Unabhängigkeit für Arbeitnehmer?

Bei den letzten Treffen haben wir festgestellt, dass viel Konfliktpotential und damit die Basis von Krankheit durch die finanzielle Abhängigkeit der Mitarbeiter vom Unternehmen und dessen Erfolg kommt.

Es heißt so schön, dass wir nur von unseren Gedanken begrenzt werden, deshalb probieren wir einen neuen Gedanken aus, und schauen was für Fragen und Möglichkeiten sich dadurch ergeben. :-)

Es stellen sich dann z.B. folgende Fragen:

  • Welche Art von Mitarbeitern wünscht sich ein Unternehmer? - "Menschen, die bei ihm arbeiten um Geld zu verdienen" - "Menschen, die Lust haben, mit ihm zusammen das Unternehmen erfolgreich zu machen"
  • Was kann sich durch das Umdenken im Unternehmen und in der Beziehung zwischen Mitarbeitern und Unternehmen verändern?
    Was passiert, wenn Unternehmer und Mitarbeiter sich auf einer Augenhöhe bewegen?
  • Was kann der Unternehmer einfach und praktisch tun, damit seine Mitarbeiter von ihm finanziell unabhängig werden?
    Welche Wege gibt es, um Mitarbeiter auf eine Augenhöhe zu bekommen?
  • Wie können wir durch gemeinschaftliches Denken und Empfehlung von Gesundheit finanziell unabhängig von unserer Arbeitskraft werden?

Wir haben im Studiennetzwerk für integrative Medizin ein Konzept entwickelt, wie gesunde Unternehmen mit finanzieller Freiheit von Unternehmern und Mitarbeitern möglich sind.

Das Konzept stellen vor:

Dr. med. Jörg Wiedeck + Heidi Frank (Heilerin + Gesundheitscoach) + Gudrun Dara Müller (Diplommathematikerin + Heilpraktikerin) 

Es sind unsere Ideen, wie sie als Unternehmer das Gesundheitssystem entlasten können, das aktuell an der Schmerzgrenze arbeitet und sich selbst krank macht.
Sie bekommen diese Probleme unseres Gesundheitssystems als erste hautnah zu spüren, weil die Ärzte ihre Mitarbeiter nicht mehr gesund bekommen und sie deshalb mit Verdienstausfällen und Gewinneinbrüchen konfrontiert werden.

Wir möchten dort Entlastung für alle Seiten schaffen und brauchen dafür ihre Unterstützung.
Wir haben von ihnen bereits gelernt, dass sich so ein Konzept wirtschaftlich tragen muss, und deshalb auch für den Unternehmer Gewinn bringen muss.

Es gibt dabei aber Fragen, die nur sie uns mit ihren Erfahrungen beantworten können:

  • Ist unser Konzept praxistauglich?
  • Kann es für sie und ihr Unternehmen funktionieren?
  • Was müssen wir an unserem Konzept verändern, damit es für ihr Unternehmen passt?

Sie erhalten beim Alster Business Club Wissen aus erster Hand und das als Premiere und als VIP, bevor es am 29.8. in Hamburg und am 30.8. in Kiel öffentlich präsentiert wird.
Die Einladungen zu den Fachvorträgen für Ärzte, Therapeuten und Anwender sendet ihnen Gudrun Dara Müller auf Anfrage gern zu.

Unsere Hotspotleiterin

Gudrun Dara Müller (Diplommathematikerin+Heilpraktikerin) moderiert den Erfahrungsaustausch.
https://www.xing.com/profile/GudrunDara_Mueller
Sie freut sich auf ihre Ideen und Erfahrungsberichte.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Alster Business Clubs statt.

Seien Sie dabei!

Ort:  Restaurant Dubrovnik
An der Raa 7
25421 Pinneberg bei Hamburg

(Für die Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel organisieren wir gern einen Shuttle-Service.)

Sie sind noch nicht Mitglied des Alster Business Clubs?

Der Alster Business Club ist als offenes Netzwerk angetreten, um Unternehmer zu unterstützen, die zukunftsorientiert und nachhaltig denken.
Das geschieht durch ein immer besseres Kennenlernen durch häufigen persönlichen Kontakt, so dass Zusammenarbeit entstehen kann.
http://alster-business-club.de/

Die Teilnahme am Event ist für A.B.C.-Premium- und Company Members kostenlos.

Wenn sie nur dieses Thema interessiert oder sie uns erst einmal kennen lernen möchten, dann können sie eine Eintrittskarte kaufen, um uns zu helfen, die Verwaltungskosten zu decken.

Dafür gibt es folgende Möglichkeiten:
- A.B.C.-Basic Members, Teilnehmer der XING Gruppe vom A.B.C.  € 38,- als Kostenumlage inkl. MwSt.
- Sonstige Gäste (keine A.B.C.-Mitglieder, keine Gruppenteilnehmer) sind ebenfalls herzlich willkommen, hier beträgt die Kostenumlage (Eintrittspreis) € 49,99.
- Abendkasse: € 60,-

Für Schnellentscheider gibt es auch Tickets für € 27,99 !


Möchten Sie wirtschaftliche Kooperationen und die Stärkung Ihres Unternehmens durch das Finden von Synergien mit anderen Unternehmen?
Dann werden Sie Mitglied im Alster Business Club (A.B.C.).
Ihre Fragen zum ALSTER BUSINESS CLUB beantworten an diesem Abend:


Jens Kahlsdorf - Präsident im ALSTER BUSINESS CLUB
https://www.xing.com/profile/Jens_Kahlsdorf

Mit "gesunden" Grüßen
Ihr
ALSTER BUSINESS CLUB 
Hotspot "A.B.C.-HEALTH"-Team

TIPP: Nutzen Sie die vorgenannten Profile doch gleich, um sich mit den Moderatoren direkt zu vernetzen.

Weitere Infos zum ALSTER BUSINESS CLUB:
http://www.alster-business-club.de


Dieses Event ist Teil der Woche der Zukunftsgestaltung, erfahre hier mehr darüber
https://findewissen.de/dara/blog/zukunftsgestaltung/

Thema: Finanzielle Unabhängigkeit für Arbeitnehmer?

Bei den letzten Treffen haben wir festgestellt, dass viel Konfliktpotential und damit die Basis von Krankheit durch die finanzielle Abhängigkeit der Mitarbeiter vom Unternehmen und dessen Erfolg kommt.

Es heißt so schön, dass wir nur von unseren Gedanken begrenzt werden, deshalb probieren wir einen neuen Gedanken aus, und schauen was für Fragen und Möglichkeiten sich dadurch ergeben. :-)

Es stellen sich dann z.B. folgende Fragen:

  • Welche Art von Mitarbeitern wünscht sich ein Unternehmer? - "Menschen, die bei ihm arbeiten um Geld zu verdienen" - "Menschen, die Lust haben, mit ihm zusammen das Unternehmen erfolgreich zu machen"
  • Was kann sich durch das Umdenken im Unternehmen und in der Beziehung zwischen Mitarbeitern und Unternehmen verändern?
    Was passiert, wenn Unternehmer und Mitarbeiter sich auf einer Augenhöhe bewegen?
  • Was kann der Unternehmer einfach und praktisch tun, damit seine Mitarbeiter von ihm finanziell unabhängig werden?
    Welche Wege gibt es, um Mitarbeiter auf eine Augenhöhe zu bekommen?
  • Wie können wir durch gemeinschaftliches Denken und Empfehlung von Gesundheit finanziell unabhängig von unserer Arbeitskraft werden?

Wir haben im Studiennetzwerk für integrative Medizin ein Konzept entwickelt, wie gesunde Unternehmen mit finanzieller Freiheit von Unternehmern und Mitarbeitern möglich sind.

Das Konzept stellen vor:

Dr. med. Jörg Wiedeck + Heidi Frank (Heilerin + Gesundheitscoach) + Gudrun Dara Müller (Diplommathematikerin + Heilpraktikerin) 

Es sind unsere Ideen, wie sie als Unternehmer das Gesundheitssystem entlasten können, das aktuell an der Schmerzgrenze arbeitet und sich selbst krank macht.
Sie bekommen diese Probleme unseres Gesundheitssystems als erste hautnah zu spüren, weil die Ärzte ihre Mitarbeiter nicht mehr gesund bekommen und sie deshalb mit Verdienstausfällen und Gewinneinbrüchen konfrontiert werden.

Wir möchten dort Entlastung für alle Seiten schaffen und brauchen dafür ihre Unterstützung.
Wir haben von ihnen bereits gelernt, dass sich so ein Konzept wirtschaftlich tragen muss, und deshalb auch für den Unternehmer Gewinn bringen muss.

Es gibt dabei aber Fragen, die nur sie uns mit ihren Erfahrungen beantworten können:

  • Ist unser Konzept praxistauglich?
  • Kann es für sie und ihr Unternehmen funktionieren?
  • Was müssen wir an unserem Konzept verändern, damit es für ihr Unternehmen passt?

Sie erhalten beim Alster Business Club Wissen aus erster Hand und das als Premiere und als VIP, bevor es am 29.8. in Hamburg und am 30.8. in Kiel öffentlich präsentiert wird.
Die Einladungen zu den Fachvorträgen für Ärzte, Therapeuten und Anwender sendet ihnen Gudrun Dara Müller auf Anfrage gern zu.

Unsere Hotspotleiterin

Gudrun Dara Müller (Diplommathematikerin+Heilpraktikerin) moderiert den Erfahrungsaustausch.
https://www.xing.com/profile/GudrunDara_Mueller
Sie freut sich auf ihre Ideen und Erfahrungsberichte.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Alster Business Clubs statt.

Seien Sie dabei!

Ort:  Restaurant Dubrovnik
An der Raa 7
25421 Pinneberg bei Hamburg

(Für die Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel organisieren wir gern einen Shuttle-Service.)

Sie sind noch nicht Mitglied des Alster Business Clubs?

Der Alster Business Club ist als offenes Netzwerk angetreten, um Unternehmer zu unterstützen, die zukunftsorientiert und nachhaltig denken.
Das geschieht durch ein immer besseres Kennenlernen durch häufigen persönlichen Kontakt, so dass Zusammenarbeit entstehen kann.
http://alster-business-club.de/

Die Teilnahme am Event ist für A.B.C.-Premium- und Company Members kostenlos.

Wenn sie nur dieses Thema interessiert oder sie uns erst einmal kennen lernen möchten, dann können sie eine Eintrittskarte kaufen, um uns zu helfen, die Verwaltungskosten zu decken.

Dafür gibt es folgende Möglichkeiten:
- A.B.C.-Basic Members, Teilnehmer der XING Gruppe vom A.B.C.  € 38,- als Kostenumlage inkl. MwSt.
- Sonstige Gäste (keine A.B.C.-Mitglieder, keine Gruppenteilnehmer) sind ebenfalls herzlich willkommen, hier beträgt die Kostenumlage (Eintrittspreis) € 49,99.
- Abendkasse: € 60,-

Für Schnellentscheider gibt es auch Tickets für € 27,99 !


Möchten Sie wirtschaftliche Kooperationen und die Stärkung Ihres Unternehmens durch das Finden von Synergien mit anderen Unternehmen?
Dann werden Sie Mitglied im Alster Business Club (A.B.C.).
Ihre Fragen zum ALSTER BUSINESS CLUB beantworten an diesem Abend:


Jens Kahlsdorf - Präsident im ALSTER BUSINESS CLUB
https://www.xing.com/profile/Jens_Kahlsdorf

Mit "gesunden" Grüßen
Ihr
ALSTER BUSINESS CLUB 
Hotspot "A.B.C.-HEALTH"-Team

TIPP: Nutzen Sie die vorgenannten Profile doch gleich, um sich mit den Moderatoren direkt zu vernetzen.

Weitere Infos zum ALSTER BUSINESS CLUB:
http://www.alster-business-club.de


Programm

19:00 Uhr - Eintreffen der Mitglieder und Gäste
19:30 Uhr - Beginn des Impulsvortrags mit Diskussion
21:00 Uhr - kurze Gehirnentspannungspause
21:10 Uhr - Fortsetzung der Diskussion
danach Netzwerken
Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen