Probleme beim Einloggen

Holacracy ScrumClub

Beginn: Di, 07.07.2015, 18:30 (CEST)
Ende: Di, 07.07.2015, 23:00 (CEST)
Freie Plätze: 215
Selbstorganisation und lineare Führung, wie kann das zusammen passen? Holacracy hat eine Antwort. Martin Röll erklärt was Holacracy ist und wie es funktioniert.
Was erwartet euch?

Klarheit und Effektivität in selbstorganisierenden Teams mit Holacracy

Wie kann sich ein Team effektiv selbst organisieren? Die Organisationsmethode Holacracy bietet einen Ansatz, konstruktiv und klar zusammen zu arbeiten: durch einen strukturierten, vom Team selbst moderierten Prozess, entwickelt das Team die benötigten Strukturen und Abläufe selbst.

Führungskräfte werden dabei stark entlastet: Ihre Aufgaben können ins Team verteilt werden, sodass Kapazität für inhaltliche Arbeit frei wird. Rollenkonflikte können zum Teil aufgehoben bzw. klar bearbeitet werden.

Der Vortrag gibt einen Überblick über die Methode und die nötigen Ausgangsbedingungen, um sie anzuwenden.

Referent: Martin Röll, Inhaber von Structure & Process, Organisationsentwicklung.

Wer erwartet euch?

Martin Röll gründete sein erstes Unternehmen - eine Schülerzeitung - mit 15 Jahren, das zweite - ein Internetstartup - mit 17 Jahren. Er studierte Betriebswirtschaftslehre  und arbeitete als IT-Projektmanager im Online-Versandhandel. 2001 machte er sich als Berater für E-Business selbstständig. Mit seinem "E-Business Weblog" wurde er weltweit bekannt und zu einem gefragten Redner und Berater zu Social Media im Unternehmen. 

Nach einer Pause von 2008 bis 2010 im buddhistischen Tempel "Won Kwang Sa" in Ungarn, arbeitete er ab 2011 als Coach, freier Berater und als Meditationslehrer in der Kwan Um Zen Schule.

Seit 2012 ist Martin Röll mit der Beratungspartnerschaft „Structure & Process“ (http://structureprocess.com) aktiv. Structure & Process arbeiten als Organisationsentwickler für Startups und etablierte Organisationen und suchen nach Wegen, mit denen Menschen effektiv und in Freude zusammenarbeiten können. S&P erkunden dabei besonders verteilte Führungssysteme, wie z.B. Holacracy.

 

Kontakt:

* http://www.roell.net

* martin@roell.net

* http://www.structureprocess.com

* info@structureprocess.com

 

Zu Holacracy:

http://www.structureprocess.com/holacracy/

Teamarbeit, Selbstorganisation, Struktur, Entscheidungen, Governance, Führung, Management, Macht, Gruppendialog, Partizipation, Empowerment.


Was erwartet euch?

Klarheit und Effektivität in selbstorganisierenden Teams mit Holacracy

Wie kann sich ein Team effektiv selbst organisieren? Die Organisationsmethode Holacracy bietet einen Ansatz, konstruktiv und klar zusammen zu arbeiten: durch einen strukturierten, vom Team selbst moderierten Prozess, entwickelt das Team die benötigten Strukturen und Abläufe selbst.

Führungskräfte werden dabei stark entlastet: Ihre Aufgaben können ins Team verteilt werden, sodass Kapazität für inhaltliche Arbeit frei wird. Rollenkonflikte können zum Teil aufgehoben bzw. klar bearbeitet werden.

Der Vortrag gibt einen Überblick über die Methode und die nötigen Ausgangsbedingungen, um sie anzuwenden.

Referent: Martin Röll, Inhaber von Structure & Process, Organisationsentwicklung.

Wer erwartet euch?

Martin Röll gründete sein erstes Unternehmen - eine Schülerzeitung - mit 15 Jahren, das zweite - ein Internetstartup - mit 17 Jahren. Er studierte Betriebswirtschaftslehre  und arbeitete als IT-Projektmanager im Online-Versandhandel. 2001 machte er sich als Berater für E-Business selbstständig. Mit seinem "E-Business Weblog" wurde er weltweit bekannt und zu einem gefragten Redner und Berater zu Social Media im Unternehmen. 

Nach einer Pause von 2008 bis 2010 im buddhistischen Tempel "Won Kwang Sa" in Ungarn, arbeitete er ab 2011 als Coach, freier Berater und als Meditationslehrer in der Kwan Um Zen Schule.

Seit 2012 ist Martin Röll mit der Beratungspartnerschaft „Structure & Process“ (http://structureprocess.com) aktiv. Structure & Process arbeiten als Organisationsentwickler für Startups und etablierte Organisationen und suchen nach Wegen, mit denen Menschen effektiv und in Freude zusammenarbeiten können. S&P erkunden dabei besonders verteilte Führungssysteme, wie z.B. Holacracy.

 

Kontakt:

* http://www.roell.net

* martin@roell.net

* http://www.structureprocess.com

* info@structureprocess.com

 

Zu Holacracy:

http://www.structureprocess.com/holacracy/

Teamarbeit, Selbstorganisation, Struktur, Entscheidungen, Governance, Führung, Management, Macht, Gruppendialog, Partizipation, Empowerment.


Kommentare zum Event
6 Kommentare gibt es bereits.
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen