Probleme beim Einloggen

HR FUTURE DAY

Fr, 17.03.2017, 09:30 (CET)
-
Fr, 17.03.2017, 17:00 (CET)
Literaturhaus MünchenMünchen, DeutschlandIn Google Maps öffnen

€ 490,00 - € 690,00

Konferenz zu Human Resources-Strategien und Personalentwicklung im digitalen Medienhaus
Der digitale Change verlangt neue Kompetenzen, agilere Strukturen und schnellere Entscheidungswege. Für mehr Innovationsdynamik setzen Unternehmen wie Haufe oder Axel Springer deshalb immer mehr auf demokratische Führungskonzepte und projektzentriertes Arbeiten anstelle von festgefahrenen Hierarchien und Abläufen. Es gilt, die Möglichkeiten der Digitalisierung sinnvoll zu nutzen, um die Arbeit durch neue Prozesse und Tools effizienter zu gestalten.

Zudem ist es entscheidend, als Arbeitgeber weiterhin attraktiv zu bleiben. Die dringend gesuchten Digital High Potentials konfrontieren Medienhäuser dabei nicht selten mit völlig neuen Ansprüchen. In diesem Kontext boomen z. B. flexible Arbeitsmodelle, wie der Erfolg des Jobsharing-StartUps Tandemploy zeigt.

Im Fokus des HR Future Days stehen folgende Fragen ...
  • Mehr Flexibilität, mehr Impulse, mehr Dialog mit den Talenten der Zukunft – wie kann die HR ihrer wachsenden gesamtstrategischen Bedeutung gerecht werden?
  • Welche neuen Methoden in Führung und Personalentwicklung helfen dabei mehr Innovationsdynamik in Unternehmen freizusetzen?
  • Mit welchen Recruiting- und Employer Branding-Konzepten können sich Medienhäuser nachhaltig auf dem Arbeitsmarkt behaupten

    ERFAHREN SIE AUF DEM HR FUTURE DAY ...

  • wohin sich die Arbeitswelt zukünftig entwickeln wird
  • wie Sie effizientere und attraktivere Arbeitsmodelle ermöglichen
  • wie die HR-Abteilung reibungslosen Change ermöglichen kann
  • wie überzeugendes Employer Branding gelingt
  • welchen Führungsmodellen die Zukunft gehört
  • was Sie z. B. in Sachen Recruiting von StartUps lernen können
  • wie Sie Ihre Mitarbeiter für digitales Business und agile Prozesse fit machen
  • wie Sie umsetzbare HR-Innovationen agil entwickeln
ES ERWARTEN SIE ...
Visionary Keynotes und Fachvorträge:  Experten und Branchenkenner eröffnen Ihnen neue Perspektiven, führen mutige Konversationen und hinterfragen Bestehendes.
Interaktive Innovation-Workshops: In Teams mit anderen Teilnehmern und mit Hilfe unserer Experten, erarbeiten Sie Lösungen für Ihre persönlichen HR-Herausforderungen.
Viel Raum für produktives Networking: In Pausen mit Question and Answer Sessions oder beim Expert-Lunch mit Table Captains können Sie mit persönlichen Fragestellungen gezielt auf unsere Experten vor Ort zugehen.


Der digitale Change verlangt neue Kompetenzen, agilere Strukturen und schnellere Entscheidungswege. Für mehr Innovationsdynamik setzen Unternehmen wie Haufe oder Axel Springer deshalb immer mehr auf demokratische Führungskonzepte und projektzentriertes Arbeiten anstelle von festgefahrenen Hierarchien und Abläufen. Es gilt, die Möglichkeiten der Digitalisierung sinnvoll zu nutzen, um die Arbeit durch neue Prozesse und Tools effizienter zu gestalten.

Zudem ist es entscheidend, als Arbeitgeber weiterhin attraktiv zu bleiben. Die dringend gesuchten Digital High Potentials konfrontieren Medienhäuser dabei nicht selten mit völlig neuen Ansprüchen. In diesem Kontext boomen z. B. flexible Arbeitsmodelle, wie der Erfolg des Jobsharing-StartUps Tandemploy zeigt.

Im Fokus des HR Future Days stehen folgende Fragen ...
  • Mehr Flexibilität, mehr Impulse, mehr Dialog mit den Talenten der Zukunft – wie kann die HR ihrer wachsenden gesamtstrategischen Bedeutung gerecht werden?
  • Welche neuen Methoden in Führung und Personalentwicklung helfen dabei mehr Innovationsdynamik in Unternehmen freizusetzen?
  • Mit welchen Recruiting- und Employer Branding-Konzepten können sich Medienhäuser nachhaltig auf dem Arbeitsmarkt behaupten

    ERFAHREN SIE AUF DEM HR FUTURE DAY ...

  • wohin sich die Arbeitswelt zukünftig entwickeln wird
  • wie Sie effizientere und attraktivere Arbeitsmodelle ermöglichen
  • wie die HR-Abteilung reibungslosen Change ermöglichen kann
  • wie überzeugendes Employer Branding gelingt
  • welchen Führungsmodellen die Zukunft gehört
  • was Sie z. B. in Sachen Recruiting von StartUps lernen können
  • wie Sie Ihre Mitarbeiter für digitales Business und agile Prozesse fit machen
  • wie Sie umsetzbare HR-Innovationen agil entwickeln
ES ERWARTEN SIE ...
Visionary Keynotes und Fachvorträge:  Experten und Branchenkenner eröffnen Ihnen neue Perspektiven, führen mutige Konversationen und hinterfragen Bestehendes.
Interaktive Innovation-Workshops: In Teams mit anderen Teilnehmern und mit Hilfe unserer Experten, erarbeiten Sie Lösungen für Ihre persönlichen HR-Herausforderungen.
Viel Raum für produktives Networking: In Pausen mit Question and Answer Sessions oder beim Expert-Lunch mit Table Captains können Sie mit persönlichen Fragestellungen gezielt auf unsere Experten vor Ort zugehen.


Programm

Begrüßung und Speed-Dating

DIE ARBEITSWELT DER ZUKUNFT UND HR-INNOVATIONEN FÜR DEN DIGITALEN WANDEL

Keynote: Die Arbeitswelt von morgen - Kognitive Systeme und künstliche Intelligenz in HR
Sven Semet, HR Thought Leader, IBM Watson Talent Solutions

Keynote: Digitale Herausforderungen und HR in Medienhäusern
Dr. Christine Zwinger, Personalleiterin UB Fachinformation, SWMH Services

Networking-Pause und Q&A mit den Keynote-Speakern

 

VON PERSONALMANAGEMENT BIS EMPLOY BRANDING: MIT WELCHEN HR-STRATEGIEN BLEIBEN MEDIENHÄUSER ALS ARBEITGEBER UND DIGITAL-INNOVATOR KONKURRENZFÄHIG?

Employer Reputation – Die Arbeitgeber(marke) im Digitalen Wandel
Robert Franken, Berater für Digital Transformation und New Work | ehem. Geschäftsführer, Pixelhouse

Lean Personalmanagement und zielgenaues Recruiting – Was können etablierte Medienhäuser von StartUps lernen?
Kerstin Schiefelbein, Geschäftsführerin, Visual Statements

Jobsharing und andere Arbeitsmodelle – Flexible Arbeitsorganisation für mehr Effizienz und Innovationskraft
Anna Kaiser, Geschäftsführerin, Tandemploy

Expert-Lunch mit Table Captains
Zwangloses Mittagessen mit dem exklusiven Catering der Brasserie Oskar Maria UND der Möglichkeit, mit persönlichen Fragestellungen gezielt auf unsere Experten vor Ort zuzugehen.   Themen: Arbeitsrecht, Agiles Projektmanagement, neue Arbeits zeitmodelle, Employer Branding, Mitarbeiterkommunikation und Krisenmanagement

 

HR-PRAXIS IM MEDIENHAUS: CHANGE GESTALTEN, NEUE KOMPETENZEN AUFBAUEN

Radikaler Change ohne Traumata? Über Werte in der Personalarbeit und neue Ziele in der Nachwuchsentwicklung
Elke Schneiderbanger, Geschäftsführerin, ARD Werbung Sales & Services

Neues Produktmanagement braucht neue Skills – Führung und Personalentwicklung für Innovation im Buchverlag
Dr. Anuschka Albertz, Geschäftsführerin Programm, Ravensburger Verlag

 

HR-INNOVATION-WORKSHOPS
NEUE HR-ANSÄTZE LEAN UND IN DER PRAXIS ENTWICKELN

Mini-Innovation-Lab
Die Teilnehmer bilden Teams, in denen sie unter der Leitung von Lab-Mastern Lösungen für ihre persönliche HR-Herausforderung entwickeln.
LAB 1 Neue Personalentwicklungsstrategien: Agile Prozesse und Methoden in bestehenden Teams etablieren
LAB 2 Innovative Personalführungsstrategien
LAB 3 Lösungen für Arbeitsorganisation und Change
LAB 4 Employer Branding für mehr Attraktivität bei den Digital High Potentials?
LAB 5 Recruiting-Relaunch

Präsentation der Workshop-Ergebnisse

 

FÜHRUNG UND ARBEITSORGANISATION – ERFOLGREICH DURCH EMPATHIE?

Der Himmel, das sind die anderen: Wie sich Mitarbeiter gegenseitig zu Erfolg und Zufriedenheit führen
Dr. Nico Rose, Senior Director Corporate Management Development, Bertelsmann

Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen