HR-RoundTable EXTRA: Online-Vorträge am Mittwoch, 22. April

Wed, 22 Apr 2020, 09:15 AM (CEST)
-
Wed, 22 Apr 2020, 06:15 PM (CEST)
Registration deadline: Mon, 20 Apr 2020, 12:00 PM (CEST)
Online event
Available seats: 107
Der HR-RoundTable hat das Motto "Von Personalern -> für Personaler" und veranstaltet erstmalig ein HR-RoundTable EXTRA mit 44 Online-Vorträgen an zwei Tagen

Wir machen für Sie weiter!

Aufgrund der aktuellen Situation können die Messen Zukunft Personal Nord und Süd dieses Jahr leider nicht wie geplant stattfinden. Deswegen haben wir uns kurzfristig etwas anderes überlegt und freuen uns, Ihnen am 21. und 22. April im Rahmen eines HR-RoundTable EXTRA ein umfangreiches Vortragsprogramm zur Verfügung stellen – und das komplett digital!

 

Machen Sie mit!

Melden Sie sich einfach für die gewünschten Vortragstage an und wir senden Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung eine Bestätigungsmail mit den Zugangsdaten zu.

Hier geht es zu den Online Vorträgen am Dienstag, den 21. April:
https://www.xing.com/events/hr-roundtable-extra-online-vortrage-dienstag-21-april-2796350


Vorträge am Mittwoch, den 22. April:

09:20 - 09:40 Uhr

Arbeitsrecht News – Update 2020

Dr. Alexandra Henkel MM Rechtsanwältin, Wirtschaftsmediatorin, Syst. Business Coach

 

09:40 - 09:45 Uhr

Pause

 

09:45 - 10:15 Uhr

Gutes Onboarding - Mit einem Mosaik an Maßnahmen in die Mitarbeiterbindung starten

Martin Damm, Bereichsleiter Personal, Majorel (formerly known as Arvato CRM Bertelsmann)

 

10:15 - 10:35 Uhr

Endlich freie Ressourcen für Sie und Ihre HR! Und das in Zeiten, in denen die Arbeit aus dem Homeoffice imemr wichtiger wird!

Florian Walzer, Head of Sales & Marketing, rexx systems GmbH

 

10:35 - 10:55 Uhr

Das Jahresgespräch als Motor der Unternehmenskultur

Ein praktischer Leitfaden, um Werte und Spielregeln im Unternehmen dauerhaft zu etablieren

Thomas Frühwein, Geschäftsführer, FRÜHWEIN-Unternehmenskultur

 

10:55 - 11:00 Uhr

Pause

 

11:00 - 11:20 Uhr

Scheitern ist doof: doch wenn, dann richtig

Den Schutzraum von Corona nutzen und die digitale Transformation kulturell und konzeptionell ermöglichen.

Bettina Kahlau, Führungsprofi/Strategische Vertraute/Zukunftsrealisiererin/Instruktorin/Rednerin, BK BETTINA KAHLAU - EXECUTIVE CONSULTING

 

11:20 - 11:40 Uhr

Employer Branding stärken durch moderne Benefits Konzepte

Die Konjunktur brummt – ein Grund für die Verknappung am Arbeitsmarkt, denn vielerorts sind Neueinstellungen notwendig. Gleichzeitig aber sinkt die Anzahl der Erwerbstätigen in Deutschland durch die demografische Entwicklung. Damit trifft ein sinkendes Angebot an Fachkräften auf eine steigende Nachfrage. Unternehmen müssen sich daher intensiver um Fachkräfte bemühen, sowohl im Recruiting wie auch in der Mitarbeiterbindung. Stärken Sie Ihr Employer Branding durch dein Einsatz moderner Benefits Konzepte.

Adelheid Lanz, Leiterin Pension Management, Prokuristin, European Bank for Financial Services GmbH (ebase®)

 

11:40 - 12:00 Uhr

Erfolgsfaktor Employee Wellbeing - Mitarbeitergesundheit und richtige Absicherung im In- und Ausland

Arbeitgeber punkten mit Gesundheitsthemen, wenn sie Mitarbeiter dauerhaft ans Unternehmen binden, Fluktuation aktiv steuern und die Mitarbeiterschaft möglichst lange motiviert und arbeitsfähig halten möchten. Wichtig sind gesundheitsfördernde Angebote und die richtige Absicherung der Mitarbeiter im In- und Ausland. Im Rahmen der Fürsorgepflicht haben Arbeitgeber eine besondere Verantwortung. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihre Mitarbeiter gesund halten und dabei effizient und effektiv absichern.

Sebastian Vanek, Sales Consultant - International People Mobility, Health Solutions, AON

 

12:00 - 12:05 Uhr

Pause

 

12:05 - 12:35 Uhr

Flexible Working: Impuls zur Kulturentwicklung & Element des Employer Branding

Ein flexibles attraktives Arbeitsumfeld berücksichtigt nicht nur individuelle Wünsche von Mitarbeitern und trägt damit zur Work-Life-Balance bei. Es ermöglicht dem Unternehmen auch flexibler und agiler auf geschäftsspezifische Bedürfnisse reagieren. Aus diesem Grund hat Daiichi Sankyo Europe „Flexible Working“ eingeführt. Mitarbeiter haben maximale Flexibilität hinsichtlich der Frage wann und wo sie arbeiten.

Die verantwortliche Projektleiterin berichtet wie die Einführung von „Flexible Working“ gelingen kann.

Jutta Lindeberg, HR Development EU, Daiichi Sankyo Europe GmbH

 

12:35 - 12:55 Uhr

Benefit-Update

Aktuelle Urteile, Änderungen und Tendenzen

Immer wieder gibt es gesetzliche Änderungen und Verwaltungsanweisungen in Sachen Benefits. Und noch viel schneller verbreiten sich die Gerüchte und Meinungen, wie damit umzugehen ist. Meist gibt es dazu auch gleich wohlgemeinte Produktempfehlungen … Holen Sie sich Ihr werbefreies Benefit-Update!

Rüdiger Zielke, Geschäftsführender Gesellschafter, PensionCapital GmbH

 

12:55 - 13:15 Uhr

Social Media und die verhaltensbedingte Kündigung

Soziale Netzwerke sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Das hat auch Auswirkungen auf das Arbeitsleben. Arbeitnehmer verbreiten häufig nicht nur Informationen über sich selbst, sondern auch über Arbeitgeber und Kollegen. Wann kann ein Verhalten in sozialen Netzwerken zu einer verhaltensbedingten Kündigung führen und in welchen Fällen ist eine Abmahnung angezeigt?

Martina Dierks, Rechtsanwältin, Beiten Burkhardt Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

 

13:15 - 13:20 Uhr

Pause

 

13:20 - 13:40 Uhr

Transformation und Change - wie sollten Führungskräfte darauf vorbereitet werden?

Tim-Oliver Goldmann, Geschäftsführer, prima human resources

 

13:40 - 14:00 Uhr

Trennungskultur ist Teil der Unternehmenskultur!

Horst van Gageldonk, Geschäftsführer, gmo. Gesellschaft für Managementberatung + Outplacement mbH

 

14:00 - 14:20 Uhr

HR Challenges meistern – HR Performance live

Franz Langecker, Chefredakteur HR Performance, DATAKONTEXT GmbH

 

14:20 - 14:25 Uhr

Pause

 

14:25 - 14:55 Uhr

Die Selfish-Brain-Theory: Ein Grund mehr, wieso sich Unternehmenskulturen verändern müssen

Viele Unternehmenskulturen sind immer noch geprägt von Unsicherheit. Diese verursacht bei den Menschen, die in diesen arbeiten, chronischen Stress. Die Auswirkungen von Stress wiederum sind vielfältig – so z.B. die Folgen, die dieser auf unser Ernährungsverhalten und als Folge auf unser Körpergewicht hat. Die Selfish-Brain-Theory erklärt, wie genau chronischer Stress langfristig zu Übergewicht und seinen Begleiterscheinungen führt. Wenn Ihnen an der Gesundheit Ihrer Belegschaft etwas liegt, ist es wichtig die zugrunde liegende Wirkungskette zu kennen. So werden Sie die Relevanz dieses Themas erkennen und verstehen, wie wichtig es ist, die Sicherheit in Ihrer Unternehmenskultur zu fördern sowie Maßnahmen im Bereich Stressmanagement zu realisieren.

Jan-Claudio Sachar, Teamleitung Personalentwicklung, Dirk Rossmann GmbH

 

14:55 - 15:15 Uhr

Relocation Services im 21. Jahrhundert: Betreuung durch Chat-Bots? Mitarbeiter und Kunden erfolgreich vernetzen im Post – E-Mail Zeitalter

Guntram Maschmeyer, Director of Corporate Business, Packimpex

 

15:15 - 15:35 Uhr

Die wahre Arbeitgebermarke sind keine bunten Bilder

Kunden fragen gerne nach Beispielen, wie Webseite aussehen kann, wie der Film wird und die neue Recruitingbroschüre aussehen soll.

Aber der Schritt dahin soll immer ganz schnell gehen. Bunte Bilder und klasse Sprüche werden in Gruppen schnell entwickelt.

Der Referent gibt Einblick, was Arbeitgeber tun müssen, um die Kommunikation optimal vorzubereiten und kein Geld für das Falsche zu verbrennen.

Nicolas Scheidtweiler Employer Branding now

 

15:35 - 15:40 Uhr

Pause

 

15:40 - 16:00 Uhr

Einvernehmliche Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Dr. Erik Schmid, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Beiten Burkhardt Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

 

16:00 - 16:20 Uhr

Führung – wieder einmal im Wandel!

War bislang die "Agilität" das oberste Gebot der Stunde, müssen Unternehmen in der aktuellen Situation nochmals umdenken.

Erfahren Sie, wie sich ein neues mitarbeiterorientiertes Führungsverständnis mit den digitalen Formen der Zusammenarbeit verbinden lassen.

Thomas Jordine TJ consulting

 

16:20 - 16:40 Uhr

Führen auf Distanz - Wie Sie jetzt Ihre Mitarbeitenden im Homeoffice führen

Für viele Führungskräfte und deren Mitarbeitenden ist es eine neue Herausforderung für längere Zeit getrennt voneinander, von zu Hause aus arbeiten zu müssen. Welche Herausforderungen stellt das Homeoffice für die Mitarbeitenden dar? Wie kann man trotz Distanz emotionale Sicherheit gewährleisten und Teamergebnisse sichern. Welche Lösungsansätze gibt es für Feedback und Umgang mit Frustration und Spannungen. Wie sollte die eigene Rolle als Führungskraft neu interpretiert werden?

Daniel Goetz, Geschäftsführung, agateno Organisationsentwicklung

 

16:40 - 16:45 Uhr

Pause

 

16:45 - 17:15 Uhr

Asynchrone Videointerviews (in der Personalvorauswahl)

Prof. Dr. Daniela Stephanie Eisele-Wijnbergen HSBA Hamburg School of Business

 

17:15 - 17:35 Uhr

"Gamified Learning" - Was bedeutet und beinhaltet Lernen von Heute?

Tabea Zappe, Manager Business Development & Consultant Organizational Change, Performance Solutions

 

17:35 - 18:05 Uhr

Corona (COVID 19) und Arbeitsrecht

Unabhängig vom aktuellen Corona 19-Virus kann es immer wieder zur Ausbreitung ähnlicher Erkrankungen kommen. Für jedes Unternehmen ist es daher ratsam, gemeinsam mit dem Betriebsrat und den Betriebsärzten spätestens jetzt ein Konzept zum Schutz der Mitarbeiter und der Geschäftstätgkeit aufzustellen. Corona sollte mindestens zum Anlass genommen werden, konkrete Gesundheitsgefahren und die bestehenden Hygienestandards im Unternehmen zu prüfen.

Sandra Bierod-Bähre, Juristin, Personalleitung, langjährig bei P&C, KIND u. a.


Wir machen für Sie weiter!

Aufgrund der aktuellen Situation können die Messen Zukunft Personal Nord und Süd dieses Jahr leider nicht wie geplant stattfinden. Deswegen haben wir uns kurzfristig etwas anderes überlegt und freuen uns, Ihnen am 21. und 22. April im Rahmen eines HR-RoundTable EXTRA ein umfangreiches Vortragsprogramm zur Verfügung stellen – und das komplett digital!

 

Machen Sie mit!

Melden Sie sich einfach für die gewünschten Vortragstage an und wir senden Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung eine Bestätigungsmail mit den Zugangsdaten zu.

Hier geht es zu den Online Vorträgen am Dienstag, den 21. April:
https://www.xing.com/events/hr-roundtable-extra-online-vortrage-dienstag-21-april-2796350


Vorträge am Mittwoch, den 22. April:

09:20 - 09:40 Uhr

Arbeitsrecht News – Update 2020

Dr. Alexandra Henkel MM Rechtsanwältin, Wirtschaftsmediatorin, Syst. Business Coach

 

09:40 - 09:45 Uhr

Pause

 

09:45 - 10:15 Uhr

Gutes Onboarding - Mit einem Mosaik an Maßnahmen in die Mitarbeiterbindung starten

Martin Damm, Bereichsleiter Personal, Majorel (formerly known as Arvato CRM Bertelsmann)

 

10:15 - 10:35 Uhr

Endlich freie Ressourcen für Sie und Ihre HR! Und das in Zeiten, in denen die Arbeit aus dem Homeoffice imemr wichtiger wird!

Florian Walzer, Head of Sales & Marketing, rexx systems GmbH

 

10:35 - 10:55 Uhr

Das Jahresgespräch als Motor der Unternehmenskultur

Ein praktischer Leitfaden, um Werte und Spielregeln im Unternehmen dauerhaft zu etablieren

Thomas Frühwein, Geschäftsführer, FRÜHWEIN-Unternehmenskultur

 

10:55 - 11:00 Uhr

Pause

 

11:00 - 11:20 Uhr

Scheitern ist doof: doch wenn, dann richtig

Den Schutzraum von Corona nutzen und die digitale Transformation kulturell und konzeptionell ermöglichen.

Bettina Kahlau, Führungsprofi/Strategische Vertraute/Zukunftsrealisiererin/Instruktorin/Rednerin, BK BETTINA KAHLAU - EXECUTIVE CONSULTING

 

11:20 - 11:40 Uhr

Employer Branding stärken durch moderne Benefits Konzepte

Die Konjunktur brummt – ein Grund für die Verknappung am Arbeitsmarkt, denn vielerorts sind Neueinstellungen notwendig. Gleichzeitig aber sinkt die Anzahl der Erwerbstätigen in Deutschland durch die demografische Entwicklung. Damit trifft ein sinkendes Angebot an Fachkräften auf eine steigende Nachfrage. Unternehmen müssen sich daher intensiver um Fachkräfte bemühen, sowohl im Recruiting wie auch in der Mitarbeiterbindung. Stärken Sie Ihr Employer Branding durch dein Einsatz moderner Benefits Konzepte.

Adelheid Lanz, Leiterin Pension Management, Prokuristin, European Bank for Financial Services GmbH (ebase®)

 

11:40 - 12:00 Uhr

Erfolgsfaktor Employee Wellbeing - Mitarbeitergesundheit und richtige Absicherung im In- und Ausland

Arbeitgeber punkten mit Gesundheitsthemen, wenn sie Mitarbeiter dauerhaft ans Unternehmen binden, Fluktuation aktiv steuern und die Mitarbeiterschaft möglichst lange motiviert und arbeitsfähig halten möchten. Wichtig sind gesundheitsfördernde Angebote und die richtige Absicherung der Mitarbeiter im In- und Ausland. Im Rahmen der Fürsorgepflicht haben Arbeitgeber eine besondere Verantwortung. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihre Mitarbeiter gesund halten und dabei effizient und effektiv absichern.

Sebastian Vanek, Sales Consultant - International People Mobility, Health Solutions, AON

 

12:00 - 12:05 Uhr

Pause

 

12:05 - 12:35 Uhr

Flexible Working: Impuls zur Kulturentwicklung & Element des Employer Branding

Ein flexibles attraktives Arbeitsumfeld berücksichtigt nicht nur individuelle Wünsche von Mitarbeitern und trägt damit zur Work-Life-Balance bei. Es ermöglicht dem Unternehmen auch flexibler und agiler auf geschäftsspezifische Bedürfnisse reagieren. Aus diesem Grund hat Daiichi Sankyo Europe „Flexible Working“ eingeführt. Mitarbeiter haben maximale Flexibilität hinsichtlich der Frage wann und wo sie arbeiten.

Die verantwortliche Projektleiterin berichtet wie die Einführung von „Flexible Working“ gelingen kann.

Jutta Lindeberg, HR Development EU, Daiichi Sankyo Europe GmbH

 

12:35 - 12:55 Uhr

Benefit-Update

Aktuelle Urteile, Änderungen und Tendenzen

Immer wieder gibt es gesetzliche Änderungen und Verwaltungsanweisungen in Sachen Benefits. Und noch viel schneller verbreiten sich die Gerüchte und Meinungen, wie damit umzugehen ist. Meist gibt es dazu auch gleich wohlgemeinte Produktempfehlungen … Holen Sie sich Ihr werbefreies Benefit-Update!

Rüdiger Zielke, Geschäftsführender Gesellschafter, PensionCapital GmbH

 

12:55 - 13:15 Uhr

Social Media und die verhaltensbedingte Kündigung

Soziale Netzwerke sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Das hat auch Auswirkungen auf das Arbeitsleben. Arbeitnehmer verbreiten häufig nicht nur Informationen über sich selbst, sondern auch über Arbeitgeber und Kollegen. Wann kann ein Verhalten in sozialen Netzwerken zu einer verhaltensbedingten Kündigung führen und in welchen Fällen ist eine Abmahnung angezeigt?

Martina Dierks, Rechtsanwältin, Beiten Burkhardt Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

 

13:15 - 13:20 Uhr

Pause

 

13:20 - 13:40 Uhr

Transformation und Change - wie sollten Führungskräfte darauf vorbereitet werden?

Tim-Oliver Goldmann, Geschäftsführer, prima human resources

 

13:40 - 14:00 Uhr

Trennungskultur ist Teil der Unternehmenskultur!

Horst van Gageldonk, Geschäftsführer, gmo. Gesellschaft für Managementberatung + Outplacement mbH

 

14:00 - 14:20 Uhr

HR Challenges meistern – HR Performance live

Franz Langecker, Chefredakteur HR Performance, DATAKONTEXT GmbH

 

14:20 - 14:25 Uhr

Pause

 

14:25 - 14:55 Uhr

Die Selfish-Brain-Theory: Ein Grund mehr, wieso sich Unternehmenskulturen verändern müssen

Viele Unternehmenskulturen sind immer noch geprägt von Unsicherheit. Diese verursacht bei den Menschen, die in diesen arbeiten, chronischen Stress. Die Auswirkungen von Stress wiederum sind vielfältig – so z.B. die Folgen, die dieser auf unser Ernährungsverhalten und als Folge auf unser Körpergewicht hat. Die Selfish-Brain-Theory erklärt, wie genau chronischer Stress langfristig zu Übergewicht und seinen Begleiterscheinungen führt. Wenn Ihnen an der Gesundheit Ihrer Belegschaft etwas liegt, ist es wichtig die zugrunde liegende Wirkungskette zu kennen. So werden Sie die Relevanz dieses Themas erkennen und verstehen, wie wichtig es ist, die Sicherheit in Ihrer Unternehmenskultur zu fördern sowie Maßnahmen im Bereich Stressmanagement zu realisieren.

Jan-Claudio Sachar, Teamleitung Personalentwicklung, Dirk Rossmann GmbH

 

14:55 - 15:15 Uhr

Relocation Services im 21. Jahrhundert: Betreuung durch Chat-Bots? Mitarbeiter und Kunden erfolgreich vernetzen im Post – E-Mail Zeitalter

Guntram Maschmeyer, Director of Corporate Business, Packimpex

 

15:15 - 15:35 Uhr

Die wahre Arbeitgebermarke sind keine bunten Bilder

Kunden fragen gerne nach Beispielen, wie Webseite aussehen kann, wie der Film wird und die neue Recruitingbroschüre aussehen soll.

Aber der Schritt dahin soll immer ganz schnell gehen. Bunte Bilder und klasse Sprüche werden in Gruppen schnell entwickelt.

Der Referent gibt Einblick, was Arbeitgeber tun müssen, um die Kommunikation optimal vorzubereiten und kein Geld für das Falsche zu verbrennen.

Nicolas Scheidtweiler Employer Branding now

 

15:35 - 15:40 Uhr

Pause

 

15:40 - 16:00 Uhr

Einvernehmliche Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Dr. Erik Schmid, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Beiten Burkhardt Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

 

16:00 - 16:20 Uhr

Führung – wieder einmal im Wandel!

War bislang die "Agilität" das oberste Gebot der Stunde, müssen Unternehmen in der aktuellen Situation nochmals umdenken.

Erfahren Sie, wie sich ein neues mitarbeiterorientiertes Führungsverständnis mit den digitalen Formen der Zusammenarbeit verbinden lassen.

Thomas Jordine TJ consulting

 

16:20 - 16:40 Uhr

Führen auf Distanz - Wie Sie jetzt Ihre Mitarbeitenden im Homeoffice führen

Für viele Führungskräfte und deren Mitarbeitenden ist es eine neue Herausforderung für längere Zeit getrennt voneinander, von zu Hause aus arbeiten zu müssen. Welche Herausforderungen stellt das Homeoffice für die Mitarbeitenden dar? Wie kann man trotz Distanz emotionale Sicherheit gewährleisten und Teamergebnisse sichern. Welche Lösungsansätze gibt es für Feedback und Umgang mit Frustration und Spannungen. Wie sollte die eigene Rolle als Führungskraft neu interpretiert werden?

Daniel Goetz, Geschäftsführung, agateno Organisationsentwicklung

 

16:40 - 16:45 Uhr

Pause

 

16:45 - 17:15 Uhr

Asynchrone Videointerviews (in der Personalvorauswahl)

Prof. Dr. Daniela Stephanie Eisele-Wijnbergen HSBA Hamburg School of Business

 

17:15 - 17:35 Uhr

"Gamified Learning" - Was bedeutet und beinhaltet Lernen von Heute?

Tabea Zappe, Manager Business Development & Consultant Organizational Change, Performance Solutions

 

17:35 - 18:05 Uhr

Corona (COVID 19) und Arbeitsrecht

Unabhängig vom aktuellen Corona 19-Virus kann es immer wieder zur Ausbreitung ähnlicher Erkrankungen kommen. Für jedes Unternehmen ist es daher ratsam, gemeinsam mit dem Betriebsrat und den Betriebsärzten spätestens jetzt ein Konzept zum Schutz der Mitarbeiter und der Geschäftstätgkeit aufzustellen. Corona sollte mindestens zum Anlass genommen werden, konkrete Gesundheitsgefahren und die bestehenden Hygienestandards im Unternehmen zu prüfen.

Sandra Bierod-Bähre, Juristin, Personalleitung, langjährig bei P&C, KIND u. a.


Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.