Probleme beim Einloggen

HR TEC Night - München

Do, 21.03.2019, 18:00 (CET)
-
Do, 21.03.2019, 21:30 (CET)
WERK1München, DeutschlandIn Google Maps öffnen

€ 17,00 - € 49,99

Worum geht es?

Die technischen Entwicklungen im HR schreitet mit großen Schritten voran. Um der Wahrheit die Ehre zu geben: die Schritte werden von Jahr zu Jahr größer. Stets sollte man sich vor Augen führen, dass die Entwicklung und damit auch die Digitalisierung nie wieder in einer derartig langsamen Geschwindigkeit voranschreiten wird, in der sie uns heute, jetzt in diesem Moment, begleitet.

Heute mögen einige von uns noch Schritt halten, aber der Geschwindigkeitszuwachs ist exponentiell. Uns HRler auf dem Laufenden zu halten, wird bald ohne zusätzlichen Zeitaufwand nicht mehr möglich sein.

Genau an dieser Stelle setzt die HR Tec Night an. Die HR Tec Night soll eine Plattform sein, auf der HR Technologie für jedermann greifbar wird und jeder unkompliziert die Chance bekommt, seine persönliche Geschwindigkeit, seinen Wissenstand zu erhöhen.

In kurzen abendlichen Feierabendsessions wollen wir das Thema der HR Digitalisierung in Kinofilmlänge aufbereiten. Dabei geht es nicht darum, in einer Nacht digitalisiert zu werden. Es geht darum zu verstehen, welche Möglichkeiten die Digitalisierung uns HRlern eröffnet.

Die Zielgruppe

Die Zielgruppe ist weit gefasst und kann sich innerhalb der HR Community von Abend zu Abend unterscheiden. Unser Ziel ist es unterschiedlichste Aspekte der HR Arbeit zu beleuchten. Ganz gleich ob es sich um Recruiting, Personalentwicklung oder Performance Management handelt, wir wollen die wesentlichen Aspekte der Digitalisierung aus jedem der HR Schwerpunkte herausgreifen.

Wer sich als HRler aber grundsätzlich mit der Digitalisierung im HR auseinandersetzen möchte, ist an jedem Abend herzlich willkommen. Die Themenschwerpunkte werden sich jeweils an Einsteiger und auch „Fortgeschrittene“ richten.

Wir freuen uns darauf!

Robindro Ullah – Michael Witt

Worum geht es?

Die technischen Entwicklungen im HR schreitet mit großen Schritten voran. Um der Wahrheit die Ehre zu geben: die Schritte werden von Jahr zu Jahr größer. Stets sollte man sich vor Augen führen, dass die Entwicklung und damit auch die Digitalisierung nie wieder in einer derartig langsamen Geschwindigkeit voranschreiten wird, in der sie uns heute, jetzt in diesem Moment, begleitet.

Heute mögen einige von uns noch Schritt halten, aber der Geschwindigkeitszuwachs ist exponentiell. Uns HRler auf dem Laufenden zu halten, wird bald ohne zusätzlichen Zeitaufwand nicht mehr möglich sein.

Genau an dieser Stelle setzt die HR Tec Night an. Die HR Tec Night soll eine Plattform sein, auf der HR Technologie für jedermann greifbar wird und jeder unkompliziert die Chance bekommt, seine persönliche Geschwindigkeit, seinen Wissenstand zu erhöhen.

In kurzen abendlichen Feierabendsessions wollen wir das Thema der HR Digitalisierung in Kinofilmlänge aufbereiten. Dabei geht es nicht darum, in einer Nacht digitalisiert zu werden. Es geht darum zu verstehen, welche Möglichkeiten die Digitalisierung uns HRlern eröffnet.

Die Zielgruppe

Die Zielgruppe ist weit gefasst und kann sich innerhalb der HR Community von Abend zu Abend unterscheiden. Unser Ziel ist es unterschiedlichste Aspekte der HR Arbeit zu beleuchten. Ganz gleich ob es sich um Recruiting, Personalentwicklung oder Performance Management handelt, wir wollen die wesentlichen Aspekte der Digitalisierung aus jedem der HR Schwerpunkte herausgreifen.

Wer sich als HRler aber grundsätzlich mit der Digitalisierung im HR auseinandersetzen möchte, ist an jedem Abend herzlich willkommen. Die Themenschwerpunkte werden sich jeweils an Einsteiger und auch „Fortgeschrittene“ richten.

Wir freuen uns darauf!

Robindro Ullah – Michael Witt

Programm

Moderation und Leitung durch den Abend mit Robindro Ullah & Michael Witt.
Anschließend 2 innovative Beiträge von Referenten aus der Praxis mit dem Schwerpunkt Künstliche Intelligenz.
Anschließend Diskussion mit allen Referenten und Teilnehmern sowie einem angenehmen Ausklang.

18.00   Doors open

18.30   Welcome and Upload – Robindro Ullah & Michael Witt

19.00 „Mehr PI als Daumen – KI als HR DNA der Zukunft!“ (Dr. Daniel Mühlbauer, Co-Founder, functionHR GmbH)

Künstliche Intelligenz (KI) steht im Zentrum der aktuellen Diskussion um die Zukunft von HR. Doch zu oft ist unklar, was dieses "KI" eigentlich ist. Dadurch ist eine realistische Potenzialbeurteilung von KI im HR Bereich bestenfalls unvollständig möglich. Deshalb möchte ich dieses Buzzword etwas mit Leben füllen und auch ein Stück weit entzaubern. Anhand eines Beispiels zeige ich, wie KI basiertes Text-Mining zur Steigerung der Employee Experience und Mitarbeiterbindung wirkungsvoll eingesetzt werden kann

19.30 "CARL - der digitale HR Assistent" (Sabine Rinser-Willuhn, Operations & Transformations, Siemens AG)

User Centric, Agile, Design Thinking, SCRUM, KI, Chat Bot, Hackathon, MVP, Enterprise Solution. Neue Wege beschreiten, kreativ sein, Erfahrungen nutzen, neue Ansätze und Technologien ausprobieren und etablieren. Ein Erlebnisbericht.

20 Uhr Download: Speaker-Diskussion & Network

Robindro Ullah, Founder HR TEC Nights

Dr. Daniel Mühlbauer, Co-Founder, functionHR GmbH

Sabine Rinser-Willuhn, Operations & Transformations, Siemens AG


Wir danken unserem Partner und Möglichmacher www.stellenanzeigen.de und www.experteer.de !


Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen