Event banner

Hypermotion Frankfurt 2020 - digitales Event

Online

Description

Die Megatrends Digitalisierung und Dekarbonisierung verändern die Mobilität und Logistik dramatisch. Angefangen bei alternativen Antrieben bis hin zu autonom gesteuerten, vernetzten Fahrzeugen und künstlicher Intelligenz revolutionieren neue technologische Möglichkeiten die Art, wie wir uns fortbewegen. Mit der Hypermotion möchte die Messe Frankfurt diese disruptiven Veränderungen aufzeigen und diskutieren.

Wie wird wohl die Mobilität von morgen aussehen? Wie geht es nach oder mit Corona mit der Verkehrswende weiter? Welche intelligenten Transportmittel hält die Zukunft bereit? Und wie schaffen wir eine smarte Infrastruktur für ein multimodales Verkehrssystem in unseren Städten? Mit diesen Fragen und vielem mehr beschäftigt sich die Hypermotion, die vom 10. bis 11. November 2020 rein digital mit neuen Features (Livestreaming, Matchmaking, Chat-Funktion u.v.m.) stattfinden wird. Ausgewählte Inhalte sowie alle Networking-Möglichkeiten stehen bis zum 10. Dezember zur Verfügung.

Schwerpunktthemen dieses Jahr: Vernetzte Mobilität und nachhaltige Lösungen für Städte und Regionen; Digitale Lösungen für Infrastruktur, Logistik und Verkehr; Urban Air Mobility und die damit verbundenen Innovationen im Luftverkehr; Smart Logistics Solutions für einen emissionsfreien Warentransport; alternative Antriebe und autonome Fahrzeuge sowie Mikromobilität und neue Konzepte für die letzte Meile.

Keynote-Speaker sind u.a. Whistleblower Edward Snowden zum Thema „Datenschutz in Mobilität und Logistik nach Corona – Wie geht es weiter mit der Infrastruktur unter Datenschutzgesichtspunkten“ (10.11.) und Bestseller-Autor Marc Elsberg, der in seinen internationalen Bestellern realistische Zukunfts- und Bedrohungsszenarien entwirft (11.11.).

Lust auf neue Fahrzeugkonzepte, Networking, Tech-Talks und Start-up Pitches? – #SayHyToHypermotion

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Ticket unter hypermotion-frankfurt.com/tickets


Schedule

Zwei ereignisreiche Tage mit spannenden Themen wie digitale Verkehrssteuerung, Flugtaxis, Drohnen, Hyperloop, Blockchain und 3D-Druck in der Logistik, Cargobikes, sowie der Einsatz von künstlicher Intelligenz zur Verbesserung von Mobilitätsdiensten. Dazu erwarten die Teilnehmer zahlreiche Online-Sessions und Talks in mehreren Konferenzen:

  • Das Hypermotion-Lab ist Treffpunkt und Bühne für Newcomer und Weiterdenker mit spannenden Experten-Talks wie „IoT in Space“, „3D-Druck in der Logistik“ und „Drohnen Boom – Die Stunde der Überflieger”. Mit hochkarätigen Keynotes von Edward Snowden (10.11.) und Marc Elsberg (11.11.).
  • Der 6. Deutsche Mobilitätskongress widmet sich dem Leitthema „Mobil trotz Klimawandel?!“
  • Der internationale Supply Chain Gipfel EXCHAiNGE verknüpft die neuesten Trends mit den Kernfunktionen der Supply Chain – praxisnah.
  • Die smc:smart mobility conference fungiert als Zukunftsforum für Konzepte, Lösungen, und Produkte für nachhaltige urbane Mobilität.
  • Die scalex conference dreht sich um das Thema Logistics Excellence und Supply Chain“, auch mit Hinblick auf neu gewonnene Erkenntnisse aus der diesjährigen Corona-Krise.

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben bezüglich der Themen, Aussteller und Speaker? Abonnieren Sie den Hypermotion-Newsletter unter news.hypermotion-frankfurt.com


Discipline

Keywords

Smart Cities
Networking
Start-up
Künstliche Intelligenz
Autonomes Fahren
Alternative Antriebe
Mikromobilität
Verkehr
Verkehrsplanung
Innovative Lösungen
Neue Technologien
3D-Druck
IoT