Problems logging in
Tue, 21 May 2019, 02:30 PM (CEST)
-
Wed, 22 May 2019, 04:30 PM (CEST)
Halber MondHeppenheim, GermanyOpen in Google Maps

€ 464.10 - € 654.50

Available seats: 102
Für die Zukunftswerkstatt 2019 nutzen wir als starker und gut vernetzter SAP-Partnerverband unsere Schlüsselposition und bieten Ihnen inspirierende Angebote zu Markt relevanten Themen.

Liebe IA4SP Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren,


hinter den meisten von uns liegen einige ertragreiche Jahre. Auch aktuell sind wir im Tagesgeschäft noch gut damit beschäftigt, die Auftragsbücher abzuarbeiten.

Derweil mehren sich jedoch die Anzeichen, dass die kommenden Jahre etwas anspruchsvoller werden könnten.

Höchste Zeit also, sich mit der Organisation und Ausrichtung unserer Unternehmen auf die nächste Dekade zu beschäftigen.

Dazu brauchen wir Ressourcen wie Zeit, Informationen und Ideen. Genau diese stellen wir Ihnen in diesem Jahr mit der IA4SP Zukunftswerkstatt 2019 (ZWS) zur Verfügung.


Liebe IA4SP Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren,


hinter den meisten von uns liegen einige ertragreiche Jahre. Auch aktuell sind wir im Tagesgeschäft noch gut damit beschäftigt, die Auftragsbücher abzuarbeiten.

Derweil mehren sich jedoch die Anzeichen, dass die kommenden Jahre etwas anspruchsvoller werden könnten.

Höchste Zeit also, sich mit der Organisation und Ausrichtung unserer Unternehmen auf die nächste Dekade zu beschäftigen.

Dazu brauchen wir Ressourcen wie Zeit, Informationen und Ideen. Genau diese stellen wir Ihnen in diesem Jahr mit der IA4SP Zukunftswerkstatt 2019 (ZWS) zur Verfügung.


Schedule

Intelligent Enterprise, Sell with SAP, Vertrieb 4.0 und Arbeit 4.0.

Diese Themen werden wir unter den Perspektiven Tagesgeschäft, unplanbare Ereignisse sowie Strategie & Zukunftssicherung in Vortrags- und Workshop-Formaten bearbeiten.

Damit sprechen wir innerhalb der Unternehmen unterschiedliche Zielgruppen an: Geschäftsführer, Vertriebs- und Consulting-Leiter sowie Partnermanager u.v.m.

So viel Inhalt braucht Zeit – die ZWS findet in diesem Jahr erstmalig 1,5 tägig statt!

Ein zentrales Element der ZWS wird die Podiumsdiskussion „SAP Partner zwischen Tagesgeschäft und strategischer Unternehmensentwicklung“ sein.

Wir freuen uns auf die Teilnehmer:

Rainer Hundsdörfer (Vorstandsvorsitzender Heidelberger Druckmaschinen AG)
Otto Schell (Stellv. Vorstandsvorsitzender DSAG e. V.)
Dr. Kai Schmidt-Eisenlohr (Geschäftsführer Baden-Württemberg international GmbH)
Dr. Stefan Ruppert (MdB der „Digitalisierungspartei“ FDP)
Stephan Rathgeber (Head of Digital Hays AG)
Frank Bayer (IA4SP e. V.)

 

Gemäß der interaktiven Ausrichtung der ZWS wird genügend Raum für Ihre Fragen und Anregungen bleiben.

Selbstverständlich wird auch unser beliebtes Speed-Dating-Format der vergangenen Jahre in einer „Reloaded-Variante“ wieder Zeit zum Netzwerken bieten.

Auch auf den diesjährigen IA4SP-AWARD mit der neuen Kategorie „Most Disruptive Project“ dürfen Sie sich freuen.

Weitere Informationen zum Award, Ihrer Einreichung sowie Details zur Zukunftswerkstatt finden Sie unter: www.ia4sp.org/de/zukunftswerkstatt2019.

Dort können Sie auch ab dem 1. Mai Ihre persönliche Workshop-Auswahl treffen.

Image gallery
Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.