Probleme beim Einloggen

IBCS-Roundtable Hamburg #2 @ Kühne + Nagel

Do, 22.02.2018, 18:00 (CET)
-
Do, 22.02.2018, 21:00 (CET)
Anmeldeschluss: Di, 20.02.2018, 16:00 (CET)
Kühne + Nagel (AG & Co.) KGHamburg, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Die IBCS-Association von Prof. Dr. Hichert und Jürgen Faisst lädt zum 2. Mal zum Dialog nach Hamburg. Wir haben ein IBCS-Anwendungsbeispiel von Kühne + Nagel im Gepäck.

Der zweite Hamburger IBCS-Roundtable nach dem erfolgreichen Start im November 2017 mit 30 Teilnehmern. Wir freuen uns wieder riesig auf den Austausch mit Interessierten, erfahrenen BI-Anwendern und Entscheidern. Um 18:00 geht es los - dieses Mal in der Hafencity in den Räumen von Kühne + Nagel. 

-----Was kann ich erwarten?-----
Herr Gense, Business Intelligence Manager im Bereich Corporate Customer Solutions, zeigt uns, wie die IBCS im K+N Global Logistics Reporting global zur Anwendung kommen und welche Hürden und Maßnahmen dabei seitens K+N ergriffen wurden. Für alle "Rookies" stellen wir die International Business Communication Standards einmal kurz (15 min) vor. Zusätzlich präsentieren wir die Ergebnisse einer Studie über die Wirksamkeit der IBCS, die wir mit der TU München erarbeitet haben.  Bei Snacks und Drinks suchen wir anschließend den Dialog mit Ihnen über Ihre Erfahrungen, Hindernisse und sind interessiert an neue Ideen für die Anwendung der IBCS.

-----Was kann ich noch mitnehmen?-----
Sie können an einem kleinen "Selbst-Experiment" zum Thema teilnehmen und selber erleben, wie viel schneller und besser Sie Entscheidungen treffen, wenn das Reporting IBCS-konform ist. Ihre Auswertung bekommen sie mit. 

-----Wie kann ich teilnehmen?-----
Einfach hier bei XING oder per kurzer Mail an arne-kristian.schulz@blueforte.com anmelden und dann bei K+N in der Hafencity am Empfang melden. 


Der zweite Hamburger IBCS-Roundtable nach dem erfolgreichen Start im November 2017 mit 30 Teilnehmern. Wir freuen uns wieder riesig auf den Austausch mit Interessierten, erfahrenen BI-Anwendern und Entscheidern. Um 18:00 geht es los - dieses Mal in der Hafencity in den Räumen von Kühne + Nagel. 

-----Was kann ich erwarten?-----
Herr Gense, Business Intelligence Manager im Bereich Corporate Customer Solutions, zeigt uns, wie die IBCS im K+N Global Logistics Reporting global zur Anwendung kommen und welche Hürden und Maßnahmen dabei seitens K+N ergriffen wurden. Für alle "Rookies" stellen wir die International Business Communication Standards einmal kurz (15 min) vor. Zusätzlich präsentieren wir die Ergebnisse einer Studie über die Wirksamkeit der IBCS, die wir mit der TU München erarbeitet haben.  Bei Snacks und Drinks suchen wir anschließend den Dialog mit Ihnen über Ihre Erfahrungen, Hindernisse und sind interessiert an neue Ideen für die Anwendung der IBCS.

-----Was kann ich noch mitnehmen?-----
Sie können an einem kleinen "Selbst-Experiment" zum Thema teilnehmen und selber erleben, wie viel schneller und besser Sie Entscheidungen treffen, wenn das Reporting IBCS-konform ist. Ihre Auswertung bekommen sie mit. 

-----Wie kann ich teilnehmen?-----
Einfach hier bei XING oder per kurzer Mail an arne-kristian.schulz@blueforte.com anmelden und dann bei K+N in der Hafencity am Empfang melden. 


Programm

AGENDA

  • Begrüßung
  • Kurzvortrag (15 Min): Was sind die IBCS und was kann ich mit ihnen erreichen?” (Arne-Kristian Schulz, Head of Visual Business Analytics, blueforte GmbH)
  • Kurzvortrag (20 Min): The „Global Logistics Report“ success story (Denis Gense, Business Intelligence Manager im Bereich Corporate Customer Solutions, K+N)
  • Pause (15 Min) / Networking, „IBCS erleben“
  • Kurzvortrag (15 Min): IBCS-Studie: Wirksamkeit der IBCS-Regeln auf Entscheidungsqualität und -geschwindigkeit (Johannes Freyer, Management Consultant, blueforte GmbH) 
  • Abschluss (60 Min): Networking, „IBCS erleben“

Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen