Probleme beim Einloggen

IBM LGBT+ Konferenz – Die Evolution von Inclusive Leadership

Fr, 13.07.2018, 12:00 (CEST)
-
Fr, 13.07.2018, 18:00 (CEST)
Anmeldeschluss: Mo, 02.07.2018 (CEST)
IBM Watson IoT Center MünchenMünchen, DeutschlandIn Google Maps öffnen
IBM führt Executives, Personaler als auch Netzwerke in einer Konferenz zusammen, um gemeinsam LGBT+ Inklusion am Arbeitsplatz im deutschsprachigen Raum weiter voranzutreiben

LGBT+ Konferenz Watson IoT München

Melden Sie sich hier zum Event an: http://ibm.biz/lgbtkonferenz

Vor 15 Jahren wurde das deutsche Chapter des IBM LGBT+ Mitarbeiternetzwerks EAGLE gegründet. Anlässlich dieses Jubiläums lädt IBM interessierte Unternehmen zum Austausch sowie zum voneinander Lernen ein. 

In zwei Podiumsdiskussionen mit Executives werden Best Practice Beispiele zeigen, wie dieses Thema „von oben“ vorangetrieben werden kann. In mehreren Breakout Sessions werden sich Teilnehmende über praktische Vorgehensweisen und Beispiele aus dem langwährenden Engagement von IBM für LGBT+ Diversity austauschen. Es gibt Möglichkeiten zur Diskussion über Reaktionen, mögliche „Push-Back“ Erfahrungen und aktuelle Initiativen, wie eine offene und inklusive Arbeitsplatzumgebung geschaffen werden kann. Folgende Fragen stehen dabei im Fokus des Events:

  • Ist LGBT+ immer noch ein Thema im heutigen Arbeitsumfeld in den westlich industrialisierten Ländern? 
  • Wie wichtig sind persönliche Geschichten und Beispiele für den Einfluss von Out LGBT+ Executives? 
  • Wie können heterosexuelle LGBT+ Unterstützer (Straight Allies) auf ein inklusives Arbeitsplatzklima hinwirken?

Übrigens, am darauffolgenden Tag, dem 14. Juli, findet in München die CSD Parade statt. Wir würden es begrüßen, wenn Sie mit Ihrem Netzwerk an dieser Parade zusammen mit IBM als Teil der PROUT AT WORK Gruppe teilnehmen würden.

LGBT+ Konferenz Watson IoT München

Melden Sie sich hier zum Event an: http://ibm.biz/lgbtkonferenz

Vor 15 Jahren wurde das deutsche Chapter des IBM LGBT+ Mitarbeiternetzwerks EAGLE gegründet. Anlässlich dieses Jubiläums lädt IBM interessierte Unternehmen zum Austausch sowie zum voneinander Lernen ein. 

In zwei Podiumsdiskussionen mit Executives werden Best Practice Beispiele zeigen, wie dieses Thema „von oben“ vorangetrieben werden kann. In mehreren Breakout Sessions werden sich Teilnehmende über praktische Vorgehensweisen und Beispiele aus dem langwährenden Engagement von IBM für LGBT+ Diversity austauschen. Es gibt Möglichkeiten zur Diskussion über Reaktionen, mögliche „Push-Back“ Erfahrungen und aktuelle Initiativen, wie eine offene und inklusive Arbeitsplatzumgebung geschaffen werden kann. Folgende Fragen stehen dabei im Fokus des Events:

  • Ist LGBT+ immer noch ein Thema im heutigen Arbeitsumfeld in den westlich industrialisierten Ländern? 
  • Wie wichtig sind persönliche Geschichten und Beispiele für den Einfluss von Out LGBT+ Executives? 
  • Wie können heterosexuelle LGBT+ Unterstützer (Straight Allies) auf ein inklusives Arbeitsplatzklima hinwirken?

Übrigens, am darauffolgenden Tag, dem 14. Juli, findet in München die CSD Parade statt. Wir würden es begrüßen, wenn Sie mit Ihrem Netzwerk an dieser Parade zusammen mit IBM als Teil der PROUT AT WORK Gruppe teilnehmen würden.

Bilder
Kommentare zum Event
2 Kommentare gibt es bereits.
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen