Problems logging in

Identity und Access Management leicht gemacht

Tue, 28 May 2019, 06:30 PM (CEST)
-
Tue, 28 May 2019, 09:30 PM (CEST)
Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbHStuttgart, GermanyOpen in Google Maps
Available seats: 41
Mathias Conradt zeigt, wie man das Thema Authentication und Authorization sicher und dennoch vom Aufwand her überschaubar implementieren kann.
Einladung zum Talklet (Vortrags- und Diskussionsabend):
"Identity und Access Management leicht gemacht"
mit Mathias Conradt

Regelmäßig lesen wir von Data Breaches renommierter Websites, Sicherheitslücken bei Authentifizierungs- und Authorisierung-Prozessen.
Mit der zunehmenden Anzahl von Web Services, IoT-Devices und generell digitalen Applikationen um uns herum wird das Thema Sicherheit immer komplexer. Für Softwareentwickler, die sich hauptsächlich mit Applikationsentwicklung und Geschäftslogik befassen, ist das Thema Web Security, Benutzerregistrierung und Login meist ein notwendiges Übel, dass es zu bewältigen gilt, weil sicherheits- und somit unternehmenskritisch.

Auf den ersten Blick mag man sich unter Benutzer-Authentifizierung nichts Kompliziertes vorstellen: Login- und Registrierungsformular mit Benutzername/Passwort - das kann ja so kompliziert nicht sein, oder? Doch was ist mit Social Logins, Multi-Factor-Authentication, Passwortlose Authentifizierung via SMS oder Email - all das, was der Endbenutzer heutzutage an guter User Experience erwartet? Auf einmal wird klar, was unter der Spitze des Eisbergs tatsächlich an Komplexität liegt.

In dem an Entwickler gerichteten Vortrag zeigt Mathias Conradt, Senior Solutions Engineer bei Auth0, anhand eines konkreten Anwendungsfalles, wie man das Thema Authentication & Authorization sicher und dennoch vom Aufwand her überschaubar implementieren kann.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenfrei und wie immer sind "Neulinge" und "Neugierige" herzlich willkommen! Für unsere Planung ist aber eine Anmeldung unbedingt erforderlich! Meldet euch daher bitte hier im XING-Event an.

Mehr Info unter www.jugs.org
Einladung zum Talklet (Vortrags- und Diskussionsabend):
"Identity und Access Management leicht gemacht"
mit Mathias Conradt

Regelmäßig lesen wir von Data Breaches renommierter Websites, Sicherheitslücken bei Authentifizierungs- und Authorisierung-Prozessen.
Mit der zunehmenden Anzahl von Web Services, IoT-Devices und generell digitalen Applikationen um uns herum wird das Thema Sicherheit immer komplexer. Für Softwareentwickler, die sich hauptsächlich mit Applikationsentwicklung und Geschäftslogik befassen, ist das Thema Web Security, Benutzerregistrierung und Login meist ein notwendiges Übel, dass es zu bewältigen gilt, weil sicherheits- und somit unternehmenskritisch.

Auf den ersten Blick mag man sich unter Benutzer-Authentifizierung nichts Kompliziertes vorstellen: Login- und Registrierungsformular mit Benutzername/Passwort - das kann ja so kompliziert nicht sein, oder? Doch was ist mit Social Logins, Multi-Factor-Authentication, Passwortlose Authentifizierung via SMS oder Email - all das, was der Endbenutzer heutzutage an guter User Experience erwartet? Auf einmal wird klar, was unter der Spitze des Eisbergs tatsächlich an Komplexität liegt.

In dem an Entwickler gerichteten Vortrag zeigt Mathias Conradt, Senior Solutions Engineer bei Auth0, anhand eines konkreten Anwendungsfalles, wie man das Thema Authentication & Authorization sicher und dennoch vom Aufwand her überschaubar implementieren kann.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenfrei und wie immer sind "Neulinge" und "Neugierige" herzlich willkommen! Für unsere Planung ist aber eine Anmeldung unbedingt erforderlich! Meldet euch daher bitte hier im XING-Event an.

Mehr Info unter www.jugs.org
Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.