Probleme beim Einloggen

IMPULS-Nachmittag in Jena: Wie Sie Beschwerden richtig nutzen!

Mo, 19.06.2017, 15:00 (-12)
-
Mo, 19.06.2017, 17:00 (-12)
Kombinat Süd | CoWorkingJena, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Beschwerden sind ein Geschenk und wie Sie das für ihr Unternehmen nutzen, erfahren Sie am 19.06.2017 in Jena.

„Beschwerden kennen wir nicht“, sagt die Unternehmerin, die mir gegenübersteht. Ich werde hellhörig und frage „Sie mussten im vergangenen Jahr nichts nacharbeiten?“ Sie stutzt und sagt „Naja, da waren schon ein, zwei Kunden, die etwas bemängelten.“ „Sehr gut“ sage ich und sehe in zwei ungläubig schauende Augen…

Beschwerden sind ein Vertrauensbeweis Ihrer Kunden. Sie zeigen Ihnen mit einer Beschwerde, wo Sie etwas besser machen können. Und was tun wir? Wir wollen die Beschwerde so schnell wie möglich vom Tisch haben und einen großen Haken dahinter setzen. Hand aufs Herz: Wie häufig finden Kundenbeschwerden bei Ihnen im Unternehmensalltag Beachtung?

Auch wenn Sie bereits wissen, wie Sie mit Beschwerden umgehen, geht diese Frage viel weiter als klassisches Beschwerdemanagement. Sie bearbeiten die Beschwerden nicht einfach, Sie nutzen Kundenbeschwerden, um Ihr Unternehmen stetig zu optimieren. Sie passen vielleicht Abläufe an, steigern Ihre Qualität und intensivieren den Dialog mit Ihren Kunden. Beschwerden im Beschwerdemarketing sind Quelle für Verbesserungen und stärken gleichzeitig die Kundenbindung. Sie wissen, dass bestehende Kunden das Herz eines Unternehmens sind. Verstehen Sie Beschwerden nicht mehr als Pflicht, machen Sie aus ihnen eine Kür!

Programm

  • Gründe für Kundenbeschwerden
  • Gründe für KundenNICHTbeschwerden
  • Beschwerdemanagement und Beschwerdemarketing
  • Beschwerden richtig nutzen

„Beschwerden kennen wir nicht“, sagt die Unternehmerin, die mir gegenübersteht. Ich werde hellhörig und frage „Sie mussten im vergangenen Jahr nichts nacharbeiten?“ Sie stutzt und sagt „Naja, da waren schon ein, zwei Kunden, die etwas bemängelten.“ „Sehr gut“ sage ich und sehe in zwei ungläubig schauende Augen…

Beschwerden sind ein Vertrauensbeweis Ihrer Kunden. Sie zeigen Ihnen mit einer Beschwerde, wo Sie etwas besser machen können. Und was tun wir? Wir wollen die Beschwerde so schnell wie möglich vom Tisch haben und einen großen Haken dahinter setzen. Hand aufs Herz: Wie häufig finden Kundenbeschwerden bei Ihnen im Unternehmensalltag Beachtung?

Auch wenn Sie bereits wissen, wie Sie mit Beschwerden umgehen, geht diese Frage viel weiter als klassisches Beschwerdemanagement. Sie bearbeiten die Beschwerden nicht einfach, Sie nutzen Kundenbeschwerden, um Ihr Unternehmen stetig zu optimieren. Sie passen vielleicht Abläufe an, steigern Ihre Qualität und intensivieren den Dialog mit Ihren Kunden. Beschwerden im Beschwerdemarketing sind Quelle für Verbesserungen und stärken gleichzeitig die Kundenbindung. Sie wissen, dass bestehende Kunden das Herz eines Unternehmens sind. Verstehen Sie Beschwerden nicht mehr als Pflicht, machen Sie aus ihnen eine Kür!

Programm

  • Gründe für Kundenbeschwerden
  • Gründe für KundenNICHTbeschwerden
  • Beschwerdemanagement und Beschwerdemarketing
  • Beschwerden richtig nutzen
Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen