Probleme beim Einloggen

Impulskonferenz zum Arbeiten und Lernen der Zukunft

Do, 08.11.2018, 09:00 (CET)
-
Do, 08.11.2018, 18:00 (CET)
Gelände der Alten WaggonfabrikMainz, DeutschlandIn Google Maps öffnen

€ 189,00

Wie werden wir in Zukunft lernen und arbeiten? Antworten auf diese Frage erhalten Sie von unseren Top-Speakern und in Best Practice-Vorträgen diverser Unternehmen. #HR # personalentwicklung #newwork
Was ist Talent Thinking?
Die Talent Thinking ist eine ganztägige Konferenz in Mainz, bei der ausgewählte Speaker aus unterschiedlichen Perspektiven Impulsvorträge und Best-Practice-Beispiele präsentieren. Dabei wird der Frage nachgegangen wie wir in Zukunft lernen und arbeiten werden.

Beschreibung
Am 8. November 2018 findet auf dem Gelände der Alten Waggonfabrik in Mainz die erste TALENT THINKING in modernem Industriecharme statt.
Auf der Impulskonferenz werden die Potentiale der Digitalisierung von Arbeit und dem lebenslangen Lernen kontrovers mit Experten diskutiert. Personalentwickler, Geschäftsführer und alle Zukunftsgestalter in Unternehmen erhalten hier wertvolle Einblicke in die digitalen Strategien von erfolgreichen Unternehmen und Tipps von Digital-Experten.

Die Digitalisierung hat in den vergangenen Jahren die europäischen Unternehmen erreicht, Arbeitgeber wie Arbeitnehmer erkennen das Potential einer digitalen Lern- und Arbeitslandschaft.

Die Fragen, die sich Entscheider von kleinen Unternehmen bis hin zu weltweit agierenden Konzernen, stellten, sind: Welche Wege, Aufgaben und Bereiche sind in unserer speziellen Geschäftsstruktur digitalisierbar? Wie können Mitarbeiter im Unternehmen auf dem Weg der Digitalisierung abgeholt und sinnvoll in die Veränderungsprozesse integriert werden?

Noch fehlt eine übergreifende Strategie, die diese Fragen beantwortet. Die Impulskonferenz TALENT THINKING möchte mit hochrangigen Speakern erste Antworten finden.

Zur Veranstaltungswebsite: https://www.talent-thinking.de/

#tt2018 #newwork #digital #elearning #erecruiting #talentmanagement #lernprozesse #generationen #gamification
Was ist Talent Thinking?
Die Talent Thinking ist eine ganztägige Konferenz in Mainz, bei der ausgewählte Speaker aus unterschiedlichen Perspektiven Impulsvorträge und Best-Practice-Beispiele präsentieren. Dabei wird der Frage nachgegangen wie wir in Zukunft lernen und arbeiten werden.

Beschreibung
Am 8. November 2018 findet auf dem Gelände der Alten Waggonfabrik in Mainz die erste TALENT THINKING in modernem Industriecharme statt.
Auf der Impulskonferenz werden die Potentiale der Digitalisierung von Arbeit und dem lebenslangen Lernen kontrovers mit Experten diskutiert. Personalentwickler, Geschäftsführer und alle Zukunftsgestalter in Unternehmen erhalten hier wertvolle Einblicke in die digitalen Strategien von erfolgreichen Unternehmen und Tipps von Digital-Experten.

Die Digitalisierung hat in den vergangenen Jahren die europäischen Unternehmen erreicht, Arbeitgeber wie Arbeitnehmer erkennen das Potential einer digitalen Lern- und Arbeitslandschaft.

Die Fragen, die sich Entscheider von kleinen Unternehmen bis hin zu weltweit agierenden Konzernen, stellten, sind: Welche Wege, Aufgaben und Bereiche sind in unserer speziellen Geschäftsstruktur digitalisierbar? Wie können Mitarbeiter im Unternehmen auf dem Weg der Digitalisierung abgeholt und sinnvoll in die Veränderungsprozesse integriert werden?

Noch fehlt eine übergreifende Strategie, die diese Fragen beantwortet. Die Impulskonferenz TALENT THINKING möchte mit hochrangigen Speakern erste Antworten finden.

Zur Veranstaltungswebsite: https://www.talent-thinking.de/

#tt2018 #newwork #digital #elearning #erecruiting #talentmanagement #lernprozesse #generationen #gamification

Programm


09:00 - 10:00
Anmeldung

Ankommen, registrieren und einen Kaffee genießen. Wir heißen Sie herzlich willkommen.

10:00 - 10:10
WELCOME // Norma Demuro heißt Sie herzlich willkommen
10:10 - 10:20
BEGRÜSSUNG // Christopher Sitte, Wirtschaftsdezernent der Landeshauptstadt Mainz
10:25 - 11:15
KEYNOTE Dr. Steffi Burkhart // Einfluss sechs globaler Megatrends auf Arbeit und Lernen der Zukunft.
11:20 - 12:05
IMPULSVORTRAG Leadership³ // Kollektive Führung: Wie Sie als Prozessbegleiter, die Veränderungsprozesse in Ihrer Organisation anstoßen und begleiten können
12:10 - 12:30
BEST PRACTICE  Sebastian Sellinat // Employer Branding im Zeitalter der Digitalisierung – Arbeitgeber als Marke

12:30 - 13:30
Mittagspause & Gespräche

13:30 - 14:10
KEYNOTE Henrik Zaborowski // „Talent Management neu gedacht – indem wir den Start grundlegend ändern!“
14:15 - 15:00
TALKRUNDE moderiert von Tom Klose // Arbeit der Zukunft – Generationenkonflikt oder Chance für den Kulturwandel?
15:05 - 15:30
BEST PRACTICE Volkswagen // Lernen – einfach machen, lebenslang und selbstbestimmt in der digitalisierten Gesellschaft

15:30 - 16:00
Kaffeepause & Gespräche


16:00 - 16:25
BEST PRACTICE Bosch // Vernetzte Arbeitswelten: Wie wir IoT für Bildung nutzen – Erfahrungen aus dem Bosch IoT Campus
16:25 - 16:50
BEST PRACTICE // The Learning Journey bei der Schott AG
16:50 - 17:30
KEYNOTE 
Roman Rackwitz// Gamification – Im Spiel jagt der Mensch sein ‚Besseres Ich’ 


17:30 - 19:00
Apéro & Gespräche
Kommentare zum Event
5 Kommentare gibt es bereits.
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen