Problems logging in

Infoabend: Höchste Effizienz und Sicherheit in Ihrer Produktion

Thu, 06 Feb 2020, 04:30 PM (CET)
-
Thu, 06 Feb 2020, 08:30 PM (CET)
Registration deadline: Sun, 02 Feb 2020, 10:00 PM (CET)
Universität Bochum - Lehrstuhl für Produktionssysteme (Lernfabrik LFF)Bochum, GermanyOpen in Google Maps
Sie interessieren sich für Industrie 4.0? Dann möchten Sie eine Steigerung Ihrer Produktivität, hohe Transparenz, die Reduktion von Ausfallzeiten oder genaueste Diagnosemöglichkeiten?

Robuste Prozesse, maximale Sicherheit, höchste Produktivität – wie Sie Ihre Produktion mit digitalem Monitoring fit für die Zukunft machen

 

Sie interessieren sich für Industrie 4.0? Dann möchten Sie eine Steigerung der Produktivität, hohe Transparenz, die Reduktion von Ausfallzeiten oder genaueste Diagnosemöglichkeiten?

 

Aber die Sorge um Komplexität, Akzeptanz und Kosten, vielleicht sogar Sicherheit hält Sie zurück?

 

Am 6. Februar 2020 veranstalten wir in Bochum unsere nächste Veranstaltung: unsere Live-Demonstration der industriellen Zukunft. Während dieser Veranstaltung werden Sie sehen, wie Sie Effizienz, Kostenersparnis und Sicherheit in der Produktion miteinander vereinen – ganz einfach und ohne Unsummen ausgeben zu müssen.

 

Der kostenlose Infoabend "Höchste Effizienz und Sicherheit in Ihrer Produktion" findet am Lehrstuhl für Produktionssysteme statt. Das Mittelstand-4.0-Kompetenzzentrum Siegen an der Ruhr-Universität Bochum lädt zusammen mit seinen Kooperationspartnern mdk.digital und TÜV Austria ein.

 

Wir nutzen die Lern- und Forschungsfabrik und beginnen um 16.30 Uhr. Die Fabrik in Bochum bietet die ideale Kulisse für einen Blick in die Industrie-Zukunft.

 

Die Eindrücke der letzten Veranstaltung finden Sie in unserem Video auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=DcyNrXnKAtA

 

Gratisticket für Ihre Teilnahme: klicken Sie jetzt oben auf den grünen Button „Kostenlos teilnehmen“ und reservieren sich direkt Ihren Platz.

 

Im ersten Teil zeigen wir kurz das große Potenzial der vernetzten Industrie. Im Anschluss sehen Sie, wie Sie nachrüstbare, digitale Technologien mit Ihren Prozessen und Anlagen integrieren können. Sie sehen, wie die Systeme dank Retrofit mit alten und neuen Maschinen harmonieren und welche Vorteile sich ganz unmittelbar aus dieser Vernetzung ergeben.

Der dritte Teil stellt das Thema Sicherheit ins Zentrum: Sie erfahren, wie Sie sich wirkungsvoll gegen Datendiebe und Hacker wehren und Ihre gesamte Produktion auch nach außen effektiv schützen. Im vierten Teil geht es darum wie passende Fachkräfte zu Ihnen finden: Sie erfahren, mit welchen Maßnahmen Sie sich als Arbeitgeber vom Wettbewerb unterscheiden, um die passenden Bewerber für Fertigung, Produktion und Instandhaltung zu gewinnen.

 

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung ist nur dann das Richtige für Sie, wenn

 

  • Sie Verantwortung in einem mittelständischen Industrieunternehmen tragen
  • Ihr Unternehmen über einen Maschinenpark verfügt
  • Sie grundsätzlich offen für effiziente, digitale Prozesse sind

 

Wenn Sie sich darin wiedererkennen, klicken Sie jetzt auf den grünen Button „Kostenlos teilnehmen“ und reservieren Sie Ihren Platz!

 

p.s.: Für ein kalt-warmes Buffet und Feierabendbier sorgen wir natürlich.

Robuste Prozesse, maximale Sicherheit, höchste Produktivität – wie Sie Ihre Produktion mit digitalem Monitoring fit für die Zukunft machen

 

Sie interessieren sich für Industrie 4.0? Dann möchten Sie eine Steigerung der Produktivität, hohe Transparenz, die Reduktion von Ausfallzeiten oder genaueste Diagnosemöglichkeiten?

 

Aber die Sorge um Komplexität, Akzeptanz und Kosten, vielleicht sogar Sicherheit hält Sie zurück?

 

Am 6. Februar 2020 veranstalten wir in Bochum unsere nächste Veranstaltung: unsere Live-Demonstration der industriellen Zukunft. Während dieser Veranstaltung werden Sie sehen, wie Sie Effizienz, Kostenersparnis und Sicherheit in der Produktion miteinander vereinen – ganz einfach und ohne Unsummen ausgeben zu müssen.

 

Der kostenlose Infoabend "Höchste Effizienz und Sicherheit in Ihrer Produktion" findet am Lehrstuhl für Produktionssysteme statt. Das Mittelstand-4.0-Kompetenzzentrum Siegen an der Ruhr-Universität Bochum lädt zusammen mit seinen Kooperationspartnern mdk.digital und TÜV Austria ein.

 

Wir nutzen die Lern- und Forschungsfabrik und beginnen um 16.30 Uhr. Die Fabrik in Bochum bietet die ideale Kulisse für einen Blick in die Industrie-Zukunft.

 

Die Eindrücke der letzten Veranstaltung finden Sie in unserem Video auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=DcyNrXnKAtA

 

Gratisticket für Ihre Teilnahme: klicken Sie jetzt oben auf den grünen Button „Kostenlos teilnehmen“ und reservieren sich direkt Ihren Platz.

 

Im ersten Teil zeigen wir kurz das große Potenzial der vernetzten Industrie. Im Anschluss sehen Sie, wie Sie nachrüstbare, digitale Technologien mit Ihren Prozessen und Anlagen integrieren können. Sie sehen, wie die Systeme dank Retrofit mit alten und neuen Maschinen harmonieren und welche Vorteile sich ganz unmittelbar aus dieser Vernetzung ergeben.

Der dritte Teil stellt das Thema Sicherheit ins Zentrum: Sie erfahren, wie Sie sich wirkungsvoll gegen Datendiebe und Hacker wehren und Ihre gesamte Produktion auch nach außen effektiv schützen. Im vierten Teil geht es darum wie passende Fachkräfte zu Ihnen finden: Sie erfahren, mit welchen Maßnahmen Sie sich als Arbeitgeber vom Wettbewerb unterscheiden, um die passenden Bewerber für Fertigung, Produktion und Instandhaltung zu gewinnen.

 

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung ist nur dann das Richtige für Sie, wenn

 

  • Sie Verantwortung in einem mittelständischen Industrieunternehmen tragen
  • Ihr Unternehmen über einen Maschinenpark verfügt
  • Sie grundsätzlich offen für effiziente, digitale Prozesse sind

 

Wenn Sie sich darin wiedererkennen, klicken Sie jetzt auf den grünen Button „Kostenlos teilnehmen“ und reservieren Sie Ihren Platz!

 

p.s.: Für ein kalt-warmes Buffet und Feierabendbier sorgen wir natürlich.

Schedule

Die Lern- und Forschungsfabrik in Bochum bietet die ideale Kulisse für einen Blick in die Industrie-Zukunft:

 

Sie erleben und lernen

  • wie Sie vorhandene und neue Maschinen Ihrer Produktion nachträglich vernetzen ("Retrofit"),
  • wie Sie mit integrierten Daten drohende Ausfälle frühzeitig erkennen,
  • mit welchen Maßnahmen Sie die sensiblen Daten Ihrer Produktion vor Angriffen und Hackern schützen ("Security") und
  • mit welchen Maßnahmen Sie die passenden Bewerber für Fertigung, Produktion und Instandhaltung finden ("Fachkräftegewinnung").

 

Sie haben viel Zeit für direkten Austausch, Fragen und die Demonstration in der Fabrikhalle an den Anlagen. Die Eindrücke der letzten Veranstaltung finden Sie in unserem Video auf YouTubehttps://www.youtube.com/watch?v=DcyNrXnKAtA

Image gallery
Comments about the event
1 comments have been left.
Please log in or register to join the discussion.