Problems logging in

INNOVATION SUMMIT

Mon, 18 Nov 2019, 02:00 PM (CET)
-
Mon, 18 Nov 2019, 06:00 PM (CET)
Registration deadline: Fri, 15 Nov 2019, 03:00 PM (CET)
Kraftverkehr ChemnitzChemnitz, GermanyOpen in Google Maps

€ 85.00

No tickets available right now
Geschäftsführer und Mitarbeiter etablierter Unternehmen und Experten berichten über neue Methoden der Unternehmensführung und Digitalisierung, die bisher vor allem in der Startup Welt genutzt werden.

INNOVATION SUMMIT - DAS Highlight-Event in Sachsen

für kleine, große, lokale, nationale, internationale Unternehmen, sowie Unternehmer*innen, Geschäftsführer*innen, Mitarbeiter*innen, Manager*innen und alle Interessierten bietet der INNOVATION SUMMIT spannende Innovationsimpulse und Best Practices.

An diesem Nachmittag sprechen etablierte Unternehmen über Ihre Lösungen, um die Digitalisierung und den strukturellen Wandel erfolgreich zu meistern. Es geht um Fragestellungen zur Wettbewerbsfähigkeit, Attraktivität als Arbeitgeber und Herausforderungen der Digitalisierung und Geschäftsmodellinnovation.

Kurz: Praxisnahe Beispiele und Erfahrungsberichte für die Transformation im eigenen Unternehmen.


Folgende Impulse erwarten Sie:

Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle 
  • Zahlreiche technologische Trends und veränderte Kundenwünsche schaffen aktuell Raum, das eigene etablierte Geschäftsmodell neu zu denken und um digitale Angebote und Geschäftsmodelle zu ergänzen. Dabei muss es nicht nur um die oft beschriebene Disruption des bestehenden Geschäftsmodells gehen. Vielmehr kann das bestehende Geschäft auch mit neuen digitalen Angeboten gestärkt werden. Zudem erfahrenen Sie mehr zu Hintergründen und Best Practices bei der Entwicklung innovativer und digitaler Geschäftsmodelle im Industrieumfeld.
Sprecher:  Dr. Mario Geißler, Juniorprofessor für Entrepreneurship,  Mitgründer Q-HUB Chemnitz;
Benjamin Bielefeld, Innovationsmanager und Leiter Forschung & Entwicklung bei der Hörmann Rawema Engineering & Consulting GmbH

Design Thinking im Großunternehmen 
  • Neue Entwicklungen und Innovationen kosten Zeit und Geld. Wenn diese aber am Bedürfnis des Kunden vorbeigehen, werden wertvolle Ressourcen verschwendet. Beim Design Thinking steht daher von Anfang an der Kunde und sein Nutzen im Mittelpunkt. So können Produkte und Dienstleistungen entwickelt werden, die Ihre Kunden wirklich brauchen. Im Impuls erfahren Sie Hintergründe und Best Practices, wie Design Thinking in der Praxis eingesetzt werden kann.
Sprecherin: Jennifer le Beau, Innovationsmanagerin der AOK PLUS

OKR als Tool zur modernen Zielführung und Verantwortungsübernahme durch Mitarbeiter
  • In Zeiten sich schnell verändernder Märkte und knapper Ressourcen ist es für Unternehmen unverzichtbar, sich auf erfolgversprechende Themen zu konzentrieren und dabei klar definierte Ziele zu verfolgen. Die bei Intel und Google entwickelte Methode "Objectives and Key Results", kurz OKR, unterstützt bei dieser Fokussierung, gemeinsam mit allen Mitarbeitern als Team. Hierbei werden Zielvorgaben seitens des Managements und Umsetzungsplanung seitens Mitarbeiter und Teams verbunden.
  • Sie erhalten zudem Einblicke aus erster Hand, wieso sich ein mittelständisches Unternehmen für die Einführung von OKR entschlossen hat und was sie bei der Vorbereitung und Einführung erfahren haben.
Sprecher: Kevin Meitsky, Vorstand und CIO der PTS Group;
Maren Knothe, Teamleiterin Digital-Vertrieb und Prokuristin der e-dox GmbH, OKR Master

Panel Discussion zum Thema "Unternehmenskultur - führen, folgen, auf der Strecke bleiben" - Wie gehen Unternehmen mit Transparenz, Werten, Kulturwandel und Verantwortungsübernahme um?
  • Meinungen und Erfahrungen aus der Sicht eines Großkonzerns, dem Mittelstand und der Startup-Welt.
Sprecher: Agnieszka Zborowska und Volker Pögelt, KOMSA AG / Marie Friedrich, Staffbase GmbH / Stephan Liechtenstein, LEITERMANN GmbH & Co. Fachmarkt KG / Ina Thümmel, e-dox GmbH
Moderation: Jenny Gleitsmann

Leadership in komplexen Welten
  • Die sogenannte VUCA-Welt ist eine allgegenwärtige komplexe Welt. Dabei stammt VUCA ursprünglich aus dem amerikanischen Militär und steht für "Volatile", "Uncertain", "Complex" und "Ambiguous".  Die VUCA-Welt betrifft jeden. Niemand kann sich ihr entziehen. Sie hat gleichermaßen Auswirkungen auf die Strategie von Unternehmen und Startups. Was bedeutet VUCA für mein Unternehmen? Was bedeutet VUCA für meine Kunden? Was bedeutet VUCA für mein Geschäftsmodell?
Sprecher: Titus Lindl, Gründer von WEGVISOR und Business Angel

Zusätzlich zu den Impulsen stellen sich regionale Startups vor und es besteht die Möglichkeit des Austauschs und gegenseitigen Kennenlernen unter den Teilnehmern. 


Der Innovation Summit ist Auftakt der Startup Week Chemnitz 2019 --> https://startup-week-chemnitz.de 

INNOVATION SUMMIT - DAS Highlight-Event in Sachsen

für kleine, große, lokale, nationale, internationale Unternehmen, sowie Unternehmer*innen, Geschäftsführer*innen, Mitarbeiter*innen, Manager*innen und alle Interessierten bietet der INNOVATION SUMMIT spannende Innovationsimpulse und Best Practices.

An diesem Nachmittag sprechen etablierte Unternehmen über Ihre Lösungen, um die Digitalisierung und den strukturellen Wandel erfolgreich zu meistern. Es geht um Fragestellungen zur Wettbewerbsfähigkeit, Attraktivität als Arbeitgeber und Herausforderungen der Digitalisierung und Geschäftsmodellinnovation.

Kurz: Praxisnahe Beispiele und Erfahrungsberichte für die Transformation im eigenen Unternehmen.


Folgende Impulse erwarten Sie:

Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle 
  • Zahlreiche technologische Trends und veränderte Kundenwünsche schaffen aktuell Raum, das eigene etablierte Geschäftsmodell neu zu denken und um digitale Angebote und Geschäftsmodelle zu ergänzen. Dabei muss es nicht nur um die oft beschriebene Disruption des bestehenden Geschäftsmodells gehen. Vielmehr kann das bestehende Geschäft auch mit neuen digitalen Angeboten gestärkt werden. Zudem erfahrenen Sie mehr zu Hintergründen und Best Practices bei der Entwicklung innovativer und digitaler Geschäftsmodelle im Industrieumfeld.
Sprecher:  Dr. Mario Geißler, Juniorprofessor für Entrepreneurship,  Mitgründer Q-HUB Chemnitz;
Benjamin Bielefeld, Innovationsmanager und Leiter Forschung & Entwicklung bei der Hörmann Rawema Engineering & Consulting GmbH

Design Thinking im Großunternehmen 
  • Neue Entwicklungen und Innovationen kosten Zeit und Geld. Wenn diese aber am Bedürfnis des Kunden vorbeigehen, werden wertvolle Ressourcen verschwendet. Beim Design Thinking steht daher von Anfang an der Kunde und sein Nutzen im Mittelpunkt. So können Produkte und Dienstleistungen entwickelt werden, die Ihre Kunden wirklich brauchen. Im Impuls erfahren Sie Hintergründe und Best Practices, wie Design Thinking in der Praxis eingesetzt werden kann.
Sprecherin: Jennifer le Beau, Innovationsmanagerin der AOK PLUS

OKR als Tool zur modernen Zielführung und Verantwortungsübernahme durch Mitarbeiter
  • In Zeiten sich schnell verändernder Märkte und knapper Ressourcen ist es für Unternehmen unverzichtbar, sich auf erfolgversprechende Themen zu konzentrieren und dabei klar definierte Ziele zu verfolgen. Die bei Intel und Google entwickelte Methode "Objectives and Key Results", kurz OKR, unterstützt bei dieser Fokussierung, gemeinsam mit allen Mitarbeitern als Team. Hierbei werden Zielvorgaben seitens des Managements und Umsetzungsplanung seitens Mitarbeiter und Teams verbunden.
  • Sie erhalten zudem Einblicke aus erster Hand, wieso sich ein mittelständisches Unternehmen für die Einführung von OKR entschlossen hat und was sie bei der Vorbereitung und Einführung erfahren haben.
Sprecher: Kevin Meitsky, Vorstand und CIO der PTS Group;
Maren Knothe, Teamleiterin Digital-Vertrieb und Prokuristin der e-dox GmbH, OKR Master

Panel Discussion zum Thema "Unternehmenskultur - führen, folgen, auf der Strecke bleiben" - Wie gehen Unternehmen mit Transparenz, Werten, Kulturwandel und Verantwortungsübernahme um?
  • Meinungen und Erfahrungen aus der Sicht eines Großkonzerns, dem Mittelstand und der Startup-Welt.
Sprecher: Agnieszka Zborowska und Volker Pögelt, KOMSA AG / Marie Friedrich, Staffbase GmbH / Stephan Liechtenstein, LEITERMANN GmbH & Co. Fachmarkt KG / Ina Thümmel, e-dox GmbH
Moderation: Jenny Gleitsmann

Leadership in komplexen Welten
  • Die sogenannte VUCA-Welt ist eine allgegenwärtige komplexe Welt. Dabei stammt VUCA ursprünglich aus dem amerikanischen Militär und steht für "Volatile", "Uncertain", "Complex" und "Ambiguous".  Die VUCA-Welt betrifft jeden. Niemand kann sich ihr entziehen. Sie hat gleichermaßen Auswirkungen auf die Strategie von Unternehmen und Startups. Was bedeutet VUCA für mein Unternehmen? Was bedeutet VUCA für meine Kunden? Was bedeutet VUCA für mein Geschäftsmodell?
Sprecher: Titus Lindl, Gründer von WEGVISOR und Business Angel

Zusätzlich zu den Impulsen stellen sich regionale Startups vor und es besteht die Möglichkeit des Austauschs und gegenseitigen Kennenlernen unter den Teilnehmern. 


Der Innovation Summit ist Auftakt der Startup Week Chemnitz 2019 --> https://startup-week-chemnitz.de 

Schedule

Einlass ab 13 Uhr
  • 14 Uhr Eröffnung
  • 14.10 Uhr - Impuls Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle mit Dr. Mario Geißler, Juniorprofessor für Entrepreneurship und Gründer und Geschäftsführer des Q-HUB Chemnitz
  • 14.30 Uhr - Impuls Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle im Industrieumfeld mit Benjamin Bielefeld, Innovationsmanager und Leiter Forschung & Entwicklung bei der Hörmann Rawema Engineering & Consulting GmbH
  • 14.50 Uhr - Impuls Design Thinking im Großunternehmen mit Jennifer le Beau, Innovationsmanagerin der AOK PLUS 
  • 15.10 Uhr - Question & Answers
  • 15.25 Uhr - PAUSE & NETWORKING
  • 16.00 Uhr - Impuls Einführung OKR im Mittelstand mit Kevin Meitsky, Vorstand und CIO der PTS Group
  • 16.20 Uhr - Impuls OKR als Tool zur modernen Zielführung in der Praxis mit Maren Knothe, Teamleiterin Digital-Vertrieb und Prokuristin der e-dox GmbH, OKR Master
  • 16.40 Uhr - Question & Answers
  • 16.55 Uhr - Panel Discussion zum Thema "Unternehmenskultur - führen, folgen, auf der Strecke bleiben" - Wie gehen Unternehmen mit Transparenz, Werten, Kulturwandel und Verantwortungsübernahme um? Mit KOMSA Kommunikation Sachsen AG, Staffbase GmbH, LEITERMANN GmbH & Co. Fachmarkt KG, e-dox GmbH, Moderation Jenny Gleitsmann
  • 17.30 Uhr - Impuls Leadership in komplexen Welten mit Titus Lindl, Gründer von WEGVISOR und Business Angel
ab 18 Uhr: Business meets Startup

Zur Abendveranstaltung nach dem Innovation Summit und der Startup Tour bringen wir regionale Unternehmer und Investoren mit den besten Startups und Innovatoren unserer Region zusammen.  Dieser Part ist kostenfrei und wird von den Sponsoren finanziert!

Highlights:

  • Grußworte von Oliver Schenk, Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Chef der Sächsischen Staatskanzlei zur Zukunft der Stadt und Region
  • Staffbase und Wandelbots: Die Gründer geben exklusive Einblicke in die heißesten Startups Sachsens
  • Startup Pitches - Impulse moderner Startup-Ideen und Verleihung des Startup Paketes Chemnitz im Wert von 5.000 Euro 
  • Perspektive "Startup City Chemnitz" - Sören Uhle (Geschäftsführer CWE) und die Gründern des Q-HUB Chemnitz Frank Theeg und Dr. Mario Geißler
Austausch und Networking bei Snacks, Drinks und DJ Moe im Kraftverkehr Chemnitz.

Image gallery
Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.