Probleme beim Einloggen

Intensiv-Workshop Voice - Alexa, Siri, Google Home & Co.

Mo, 10.12.2018, 13:00 (CET)
-
Mo, 10.12.2018, 19:30 (CET)
Dialoghaus HamburgHamburg, Deutschland

€ 395,00

Freie Plätze: 30
In zwei Gruppen - abhängig von Ihrem Wissensstand - lernen Sie, wie Sprachassistenten Ihre Marke voranbringen, wie Sie ein Projekt planen, und welche Details Sie im VUI-Projekt beachten müssen!
Amazon Alexa, Apple Siri, Google Home und andere Sprachassistenten werden im Alltag des Kunden immer allgegenwärtiger. Spracheingabe wird zum neuen, entscheidenden Faktor für das Image von Marken und Produkten. Und sie sorgt für neue Unsicherheit im Marketing und in der Produktgestaltung. Im Gegensatz zur klassischen Eingabe über Touchscreens und Tastaturen ist ein zielführender Dialog mit einer Marke oder die sprachliche Umsetzung eines Kataloges wesentlich schwieriger umzusetzen und folgt ganz eigenen Regeln. 

Viele Unternehmen fragen sich, ob und wie sie überhaupt anfangen sollen. Andere haben bereits begonnen, sich mit dem Thema zu beschäftigen, kommen aber nicht wirklich voran. Hinzu kommt, dass die Weiterentwicklung von Sprachassistenten zur Zeit sehr schnell und sehr weitreichend ist.

Unser halbtägiger Intensiv-Workshop richtet sich an Mitarbeiter im Marketing und in der Produktentwicklung. In zwei Gruppen - abhängig von Ihrem Wissensstand - betrachten wir die Besonderheiten der Entwicklung eines auf Sprache basierenden Anwendung für Ihre Marke. Wir geben Ihnen die Grundlagen und zeigen Ihnen, wie Sie ein Projekt planen und erfolgreich umsetzen können. 

Zu Beginn unseres halbtägigen Intensiv-Workshop geben wir beiden Gruppen neueste Einblicke in die aktuelle Entwicklungen um Voice User Interfaces. Danach beschäftigen wir uns in Gruppen intensiv mit der Umsetzung im Unternehmen: 

In der ersten Gruppe legen wir mit Ihnen die Grundlagen für eine Projektplanung. Durch iterative Methoden wie Design Thinking und Kreativitätstechniken spannen wir ein Feld möglicher Anwendungsfälle von Voice für Ihr Unternehmen auf und analysieren, welche Use Cases für Ihre Marke geeignet sind.
  • Wie kann ich Voice für meine Marke einsetzen?
  • Welche möglichen Voice-Anwendungsfälle passen für mich?
  • Wie entwickle ich meine Anwendung am Nutzer?
In der zweiten Gruppe betrachten wir mit Ihnen die Besonderheiten einer Voice-Anwendung. Worauf sollte ich achten, was kann ich nutzen, um meine Anwendung einzigartig zu machen. Durch den Dialog bauen Ihre Kunden eine persönliche Bindung zu Ihrer Marke auf, eine exzellente Voice User Experience ist daher eines der wichtigsten Elemente für den Erfolg Ihrer Voice Applikation. 
  • Wie designed man für Voice?
  • Wie klingt meine Marke?
Danach kommen wir wieder in beiden Gruppen zusammen und betrachten gemeinsam die Themenfelder Voice Prototyping, Content Management, Vermarktung und Monetarisierung von Voice-Anwendungen. Zum Abschluss des Tages bieten wir Ihnen zusätzlich einen Sonderworkshop an, der vom Dialog im Dunkeln ausgerichtet wird: lernen Sie intensiv die Macht der Stimme kennen.

Aufgrund des intensiven und individuellen Charakters des Workshops ist die Anzahl der Teilnehmer auf maximal 15 pro Gruppe beschränkt - melden Sie sich daher schnell an. Falls Sie mit mehr als zwei Mitarbeitern Ihres Unternehmens teilnehmen wollen, sprechen Sie uns gerne auf Sonderkonditionen an.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie am Basis-Workshop oder am weiterführenden Workshop teilnehmen möchten.

Die Veranstaltung wird organisiert und durchgeführt von blue herring GmbH - Unternehmensberatung für Marketing & Digitalisierung - in enger Kooperation mit VUI.agency - Alexa, Google Assistant & AI-Agency.

Amazon Alexa, Apple Siri, Google Home und andere Sprachassistenten werden im Alltag des Kunden immer allgegenwärtiger. Spracheingabe wird zum neuen, entscheidenden Faktor für das Image von Marken und Produkten. Und sie sorgt für neue Unsicherheit im Marketing und in der Produktgestaltung. Im Gegensatz zur klassischen Eingabe über Touchscreens und Tastaturen ist ein zielführender Dialog mit einer Marke oder die sprachliche Umsetzung eines Kataloges wesentlich schwieriger umzusetzen und folgt ganz eigenen Regeln. 

Viele Unternehmen fragen sich, ob und wie sie überhaupt anfangen sollen. Andere haben bereits begonnen, sich mit dem Thema zu beschäftigen, kommen aber nicht wirklich voran. Hinzu kommt, dass die Weiterentwicklung von Sprachassistenten zur Zeit sehr schnell und sehr weitreichend ist.

Unser halbtägiger Intensiv-Workshop richtet sich an Mitarbeiter im Marketing und in der Produktentwicklung. In zwei Gruppen - abhängig von Ihrem Wissensstand - betrachten wir die Besonderheiten der Entwicklung eines auf Sprache basierenden Anwendung für Ihre Marke. Wir geben Ihnen die Grundlagen und zeigen Ihnen, wie Sie ein Projekt planen und erfolgreich umsetzen können. 

Zu Beginn unseres halbtägigen Intensiv-Workshop geben wir beiden Gruppen neueste Einblicke in die aktuelle Entwicklungen um Voice User Interfaces. Danach beschäftigen wir uns in Gruppen intensiv mit der Umsetzung im Unternehmen: 

In der ersten Gruppe legen wir mit Ihnen die Grundlagen für eine Projektplanung. Durch iterative Methoden wie Design Thinking und Kreativitätstechniken spannen wir ein Feld möglicher Anwendungsfälle von Voice für Ihr Unternehmen auf und analysieren, welche Use Cases für Ihre Marke geeignet sind.
  • Wie kann ich Voice für meine Marke einsetzen?
  • Welche möglichen Voice-Anwendungsfälle passen für mich?
  • Wie entwickle ich meine Anwendung am Nutzer?
In der zweiten Gruppe betrachten wir mit Ihnen die Besonderheiten einer Voice-Anwendung. Worauf sollte ich achten, was kann ich nutzen, um meine Anwendung einzigartig zu machen. Durch den Dialog bauen Ihre Kunden eine persönliche Bindung zu Ihrer Marke auf, eine exzellente Voice User Experience ist daher eines der wichtigsten Elemente für den Erfolg Ihrer Voice Applikation. 
  • Wie designed man für Voice?
  • Wie klingt meine Marke?
Danach kommen wir wieder in beiden Gruppen zusammen und betrachten gemeinsam die Themenfelder Voice Prototyping, Content Management, Vermarktung und Monetarisierung von Voice-Anwendungen. Zum Abschluss des Tages bieten wir Ihnen zusätzlich einen Sonderworkshop an, der vom Dialog im Dunkeln ausgerichtet wird: lernen Sie intensiv die Macht der Stimme kennen.

Aufgrund des intensiven und individuellen Charakters des Workshops ist die Anzahl der Teilnehmer auf maximal 15 pro Gruppe beschränkt - melden Sie sich daher schnell an. Falls Sie mit mehr als zwei Mitarbeitern Ihres Unternehmens teilnehmen wollen, sprechen Sie uns gerne auf Sonderkonditionen an.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie am Basis-Workshop oder am weiterführenden Workshop teilnehmen möchten.

Die Veranstaltung wird organisiert und durchgeführt von blue herring GmbH - Unternehmensberatung für Marketing & Digitalisierung - in enger Kooperation mit VUI.agency - Alexa, Google Assistant & AI-Agency.

Programm

12:30  Ankommen der Teilnehmer
13:00  Begrüßung
13:15  Einführung in das Thema Voice 
         - Was ist Voice?
         - Ist Voice für Ihr Unternehmen relevant?
         - Welche aktuellen Trends und Statistiken gibt es?
Wir beginnen mit einer generellen Einführung in das Thema der Sprachassistenten. Wir analysieren, warum wir aktuell von einer Voice Revolution sprechen, welche Verbreitungsraten die Systeme aktuell aufweisen und welche aktuellen Entwicklungen und Trends sich abzeichnen. 
14:00 Pause
14:15  Parallele Workshops
  1. Basis-Workshop - Die Grundlagen eines VUI-Projektes - Design Thinking & Identifikation passender Voice Use Cases
    - Wie kann ich Voice für meine Marke einsetzen?
    - Welche möglichen Voice-Anwendungsfälle passen für mich?
    - Wie entwickle ich meine Anwendung am Nutzer?
    Durch nutzerzentrierte, iterative Methoden wie Design Thinking und Kreativitätstechniken spannen wir ein Feld möglicher Anwendungsfälle von Voice für Ihr Unternehmen auf und analysieren, welche Use Cases geeignet sind.
     
  2. Weiterführender Workshop - Ein VUI-Projekt zum Erfolg führen - Modelling Voice & Designing for great UX
    - Wie designed man für Voice?
    - Wie klingt Ihre Marke?
    Voice hat als neue Interaktionsform einige Besonderheiten, auf die man achten sollte und die man nutzen kann, um eine Voice Applikation einzigartig zu machen. Durch den Dialog bauen Nutzer eine persönliche Bindung zu Ihrer Marke auf, die durch gutes User Experience Design eine sehr positive Assoziation garantiert. Eine exzellente Voice User Experience ist daher eines der wichtigsten Elemente für den Erfolg Ihrer Voice Applikation. In dieser Session gehen wir auf verschiedene Themen des Voice Designs (z.B. das Persona Design), UX Prinzipien sowie Herausforderungen ein. 
15:45  Pause
16:00  Voice Prototyping & Content Management
           - Welche Vorteile bringt schnelles Prototyping bei Voice?
           - Welche Prototyping Möglichkeiten gibt es?
           - Welche Möglichkeiten des Content Managents gibt es?
In dieser Session steigen wir in die Vorteile von Voice Rapid Prototyping ein und lernen, welche Tools es hierbei gibt. Am beispiel des Content Management Systems ZelaFlow zeigen wir, wie Prototypen auf Alexa mit einfachen Mitteln umgesetzt werden können. Ein Ausblick zeigt, welche Möglichkeiten des Content Managements generell bestehen.
16:30  
Marketing & Monetarisierung
Vermarktung von Voice Applikationen
          - Wie mache ich meine Kunden auf meine Voice Applikation aufmerksam?
          - Wie lehre ich sie, den Skill richtig einzusetzen?
Mit der wachsenden Anzahl an Applikationen wird die Auffindbarkeit einer Voice Applikation immer Schwieriger. In dieser Modul werden wir zusammen verschiedene Kanäle und Strategien zur Vermakrtung Ihrer Voice Applikation diskutieren.
Monetarisierung von Voice Applikation
          - Welche Monetarisierungsmöglichkeiten gibt es?
Die Entscheidung zu einer Voice Applikation muss in den Meisten Fällen das Zugrunde liegende Geschäftsmodell berücksichtigen. In unserer letzten Session gehen wir auf die verschiedenen Monetarisierungs-Möglichkeiten ein, die Ihnen bei der Umsetzung einer Voice Applikation zur Verfügung stehen. 
17:15. Q&A Session
17:45  Sonder-Workshop - der Eisbrecher
Lernen Sie die Macht der Stimme kennen. Dieser Workshop wird durchgeführt vom Dialoghaus Hamburg und findet im Dunkeln statt.
18:45  Get Together
ca. 19:30  Ende der Veranstaltung