Probleme beim Einloggen

Introduction to Xamarin and MvvmCross

Mi, 29.06.2016, 19:00 (CEST)
-
Mi, 29.06.2016, 21:30 (CEST)
TZK KoblenzKoblenz, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Write once, run everywhere? Kein Problem mit Xamarin! MvvmCross, Xamarin.Forms, Xamarin.UITest und die Xamarin Test Cloud helfen x-plat mobile Apps in .NET zu bauen! Kerry W. Lothrop zeigt wie!
Abstract
Write once, run everywhere? Für Mobilgeräte gibt es unterschiedliche Ansätze, dieses Ziel zu erreichen. Für .NET-Entwickler besonders spannend ist der Cross-Compile-Ansatz von Xamarin, der es ermöglicht, eine gemeinsame C#-Codebasis für die wichtigsten Plattformen zu pflegen und trotzdem native Oberflächen zu verwenden. Mit Hilfe des MvvmCross-Frameworks soll während des Vortrags in Visual Studio eine App erstellt werden, die Code Sharing bis einschließlich ViewModel ermöglicht und native Oberflächen für Android, iOS und Windows Phone umsetzt.
Im zweiten Teil wird das Xamarin.Forms-Framework vorgestellt, das eine plattformübergreifende XAML-basierte deklarative Beschreibung auch auf UI-Ebene erlaubt. Zusätzlich gibt es einen Einblick in die Möglichkeiten mobiler Tests mit Hilfe von Xamarin.UITest und Xamarin Test Cloud

Über den Sprecher
Kerry W. Lothrop beschäftigt sich bei Zühlke als Principal Consultant mit komplexen Lösungen, die verteilte Systeme mit einander verbinden, vom Embedded-Gerät über das Cloud-Backend bis hin zur mobilen Anwendung. Sein technologischer Schwerpunkt liegt auf .NET und Xamarin. Er ist Mitbegründer der Xamarin User Group Frankfurt, Contributor für das MvvmCross-Projekt und Microsoft MVP.
Abstract
Write once, run everywhere? Für Mobilgeräte gibt es unterschiedliche Ansätze, dieses Ziel zu erreichen. Für .NET-Entwickler besonders spannend ist der Cross-Compile-Ansatz von Xamarin, der es ermöglicht, eine gemeinsame C#-Codebasis für die wichtigsten Plattformen zu pflegen und trotzdem native Oberflächen zu verwenden. Mit Hilfe des MvvmCross-Frameworks soll während des Vortrags in Visual Studio eine App erstellt werden, die Code Sharing bis einschließlich ViewModel ermöglicht und native Oberflächen für Android, iOS und Windows Phone umsetzt.
Im zweiten Teil wird das Xamarin.Forms-Framework vorgestellt, das eine plattformübergreifende XAML-basierte deklarative Beschreibung auch auf UI-Ebene erlaubt. Zusätzlich gibt es einen Einblick in die Möglichkeiten mobiler Tests mit Hilfe von Xamarin.UITest und Xamarin Test Cloud

Über den Sprecher
Kerry W. Lothrop beschäftigt sich bei Zühlke als Principal Consultant mit komplexen Lösungen, die verteilte Systeme mit einander verbinden, vom Embedded-Gerät über das Cloud-Backend bis hin zur mobilen Anwendung. Sein technologischer Schwerpunkt liegt auf .NET und Xamarin. Er ist Mitbegründer der Xamarin User Group Frankfurt, Contributor für das MvvmCross-Projekt und Microsoft MVP.
Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen