Probleme beim Einloggen

IoT Innovation Workshops

Di, 04.09.2018, 12:00 (CEST)
-
Di, 25.09.2018, 21:00 (CEST)
MünchenMünchen, DeutschlandIn Google Maps öffnen

KOSTENLOS

Workshops zu den Themen IoT und Blockchain mit TOP Partner Rittal
IoT Innovation Workshops 
präsentiert von 

Cloud Ecosystem und Rittal GmbH &Co.KG


Die kompakten IoT Innovation Workshops bieten Ihnen die Möglichkeit sich in kleinen Gruppen aktiv mit IoT Anbietern und ausgewiesenen IoT Experten aus der Industrie & Forschung auszutauschen. Erfahren Sie mehr über die neuesten Trends, Produkte und Lösungen im IoT Bereich. Entdecken Sie durch spannende Diskussionen und interessante Praxiserfahrungen wie Sie von Ihrem aktuellen Business Portfolio „smarte“ Geschäftsmodelle ableiten können.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch und viele anregende Diskussionen am:


04.09.18 in Berlin (Gebrüder Fritz) (beendet)

13.09.18 in Frankfurt (TechQuartier) (beendet)

25.09.18 in München (Information Security Hub)


IoT Innovation Workshops 
präsentiert von 

Cloud Ecosystem und Rittal GmbH &Co.KG


Die kompakten IoT Innovation Workshops bieten Ihnen die Möglichkeit sich in kleinen Gruppen aktiv mit IoT Anbietern und ausgewiesenen IoT Experten aus der Industrie & Forschung auszutauschen. Erfahren Sie mehr über die neuesten Trends, Produkte und Lösungen im IoT Bereich. Entdecken Sie durch spannende Diskussionen und interessante Praxiserfahrungen wie Sie von Ihrem aktuellen Business Portfolio „smarte“ Geschäftsmodelle ableiten können.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch und viele anregende Diskussionen am:


04.09.18 in Berlin (Gebrüder Fritz) (beendet)

13.09.18 in Frankfurt (TechQuartier) (beendet)

25.09.18 in München (Information Security Hub)


Programm

Agenda

12:00 Uhr – 13:00 Uhr Get Together & Registrierung

 

13:00 Uhr – 13:15 Uhr Begrüßung durch Mitglied der Geschäftsführung, Rittal GmbH &Co.KG und

Frank Türling, GF Cloud Ecosystem e.V.

 

13:15 Uhr – 13:45 Uhr Discover the Edge. Smart Solutions. Real Business. 

·        Bernhard Grunwald, Systemingenieur, Rittal GmbH &Co.KG (Berlin)

·        Michael Nicolai, Leitung Vertrieb IT Deutschland, Rittal GmbH &Co.KG (Frankfurt)

·        Radek Stolar, Director Business Development & Strategy IT Global, Rittal GmbH &Co.KG (München)

 

13:45 Uhr – 14:30 Uhr Innovative IoT und Blockchain Anbieter stellen Ihre Einsatzszenarien vor (Referenten wechseln je nach Standort):

Juconn Solutions GmbH, EmtoEmgo GmbH (m2mGO), Nexolink Solutions AG,  QuantiCor Security, Megla GmbH, AXONIZE, Kinexon Industries GmbH


14:30 Uhr – 14:45 Uhr Next Level - Die Start Up Initiative von PwC

Remo Rechkemmer, NextLevel Lead Region Süd bei PwC


14:45 Uhr – 15.30 Uhr Kaffeepause und Networking


15:30 Uhr – 15:50 Uhr Security und Pentetests für Iot Plattformen und Cloud Lösungen

Pablo Endres, Managing Director SevenShift GmbH


15:50 Uhr - 16:00 Uhr Einführung in das Format Worldcafé


16:00 Uhr - 16:45 Uhr Worldcafé Session 1  (45 Minuten)

  1.  Use Case Industrial Analytics
  2.  Use Case 5G
  3.  Use Case Industrial Data Spaces (IDS)
  4.  Use Case Smart Contracting & Blockchain-Technologie im IoT-Bereich

 

 17:00 Uhr – 17.45 Uhr Worldcafé Session 2  (45 Minuten) Teilnehmer Tisch- & Themawechsel

  1.  Use Case Industrial Analytics
  2.  Use Case 5G
  3.  Use Case Industrial Data Spaces (IDS)
  4.  Use Case Smart Contracting & Blockchain-Technologie im IoT-Bereich

  

Ab 18:00 Uhr Use Cases Feedback und Diskussion mit den Moderatoren mit kulinarischem Ausklang

 

Die Workshops:

Use Case 1 - Industrial Analytics:

Mit Sensor- und Maschinendaten und Maschinellem Lernen konkrete Anwendungsfälle bearbeiten

Statt klassischer korrektiver Instandhaltung geht der Trend beispielsweise hin zu Systemen, die vorausschauend bereits Wartungs- und weitere Handlungsvorschläge machen. Zusätzlich werden zukünftig Produktionssysteme betrachtet statt wie bisher einzelne Maschinen oder Aggregate. Erörtern Sie, worin die Herausforderung liegt, Daten über komplette Fabriken oder verteilte Produktionsanlagen zu sammeln, Modelle zu bilden, Daten auszuwerten und nutzbringend zu interpretieren.

Dr. Dirk Hecker, Fraunhofer IAIS und Dr. Olaf Sauer, Fraunhofer IOSB


Use Case 2 - 5G:

5G-Use-Cases mit geringer Latenz

Neue Dienste und Anwendungen für Mobilfunknetze der nächsten Generation (5G) benötigen ultra-zuverlässige Kommunikation mit geringer Latenz (ultra-reliable and low-latency communication, URLLC). Ein Schlüssel für die Realisierung einer geringen Ende-zu-Ende-Latenz ist die Verwendung von Edge-Computing-Ressourcen möglichst nahe am Nutzer. Anhand von exemplarischen 5G-Use-Cases sollen  die Möglichkeiten und Herausforderungen für diese Netzwerkarchitektur  diskutiert werden.

Prof. Dr.-Ing. Ronald Freund (MBA), Leistungszentrum „digitale Vernetzung“,  Berlin


Use Case 3 - Industrial Data Spaces (IDS):

Sicherer und souveräner Datenaustausch in Geschäftsökosystemen

Voraussetzung für smarte Services, innovative Leistungsangebote und automatisierte Geschäftsprozesse sind letztlich der sichere Austausch und die einfache Kombination von Daten in Wertschöpfungsnetzwerken. In diesem Workshop diskutieren Sie, wie Sie Ihre Daten als Wirtschaftsgut behandeln und auf dieser Basis smarte Services anbieten und Ihr Geschäftspotential erweitern können. 

Lars Nagel, Managing Director der International Data Spaces (Berlin)

Dr. Ralf-Peter Simon, Director Strategy & Growth, International Data Spaces Association (Frankfurt)

Hans-Christian Brockmann, Geschäftsführer eccenca GmbH

 


Use Case 4 - Blockchain Technologien 

Blockchain Technologien bringen viele Vorteile für Unternehmen. So werden große Datenmengen mittels Verschlüsselung und Zugriffsverwaltung geschützt oder sie können Unternehmens übergreifend gesammelt und analysiert werden. Welches sind die Vorteile im Zahlungsverkehr und anderen Geschäftsprozessen? Wie kann ich damit meine Kosten für interne und externe Finanztransaktionen, Finanzreporting und Verwaltung reduzieren? Diese und weiter Fragen erörtern Sie gemeinsam in unserem Blockchain Workshop.

Elke Kunde, Solution Architect, Blockchain Technical Focalpoint DACH, IBM (Berlin)
Salvatore Romeo, Business Development Executive - Global Automotive, Aerospace & Defense Industry, IBM (Frankfurt und München)


Die Locations:

1. München, Information Security Hub am 25.09.2018

Mit dem Information Security Hub (ISH) bietet der Flughafen München ab 2018 eine ultramoderne Test- und Übungsumgebung zur IT-Sicherheit. Unternehmen, Behörden und andere Institutionen können hier Security-Experten für ihre Organisation aus- und weiterbilden sowie zukünftig eingesetzte Technologien und Verfahren gemeinsam auf Herz und Nieren prüfen.

ISH – Information Security Hub Flughafen München GmbH Südalle 1 85326 München


2. Frankfurt, TechQuartier am 13.09.2018

Im Herzen Frankfurts gelegen, bietet das TechQuartier Zugang zu einem wertvollen Netzwerk von Start-ups, Unternehmen, Investoren, Talenten und Mentoren. TQ bietet nicht nur einen inspirierenden Ort zum Arbeiten und Zusammenarbeiten, m seinen zahlreichen Programmen und Veranstaltungen hat es sich TQ zur Aufgabe gemacht, Innovatoren Werkzeuge und Ressourcen zur Verfügung zu stellen, damit sie die Welt verändern können.

Platz der Einheit 2, 60327 Frankfurt am Main


3. Berlin, Gebrüder Fritz am 04.09.2018

330 qm, verteilt auf 6 Zimmer mit großer Loftküche, ideal geeignet für unsere Workshops, und den Abend Empfang. In einer Seitenstraße des Kurfürstendamm gelegen, mit guter Anbindung an Bahn und Bus. Das Gebrüder Fritz verfügt über keine eigenen Parkplätze. Nutzen Sie gern das Parkhaus in der Knesebeckstraße 72 (4 Minuten Gehweg, geöffnet bis 21 Uhr).


Teilnahmebedingungen und Veröffentlichung von Daten 

Jede Registrierung, auch wenn Sie mittels Aktionscode erfolgt ist, gilt als verbindlich. Wenn sie kurzfristig verhindert sein sollten, bitten wir um eine kurze Nachricht. Bitte beachten Sie unsere "Allgemeine Teilnahmebedingungen" 

                                                                                                                                      
Unsere Veranstaltungen werden von einem Fotografen begleitet und teilweise gefilmt. Mit der Buchung eines Tickets erklären Sie sich mit der Veröffentlichung dieses Materials, auch wenn Sie persönlich abgebildet sind, als einverstanden. Ihre Einverständnis erklären Sie mit der Annahme unsere Teilnahmebedingungen bei der Registrierung. Falls Sie nach der Registrierung nicht mit Namen und Bild in der Gästeliste angezeigt werden möchten, melden Sie sich bitte nicht mit Ihrem XING Profil an. 
Ihre Daten, die Sie bei der Registrierung angeben, werden von uns vertraulich behandelt. Mit Nutzung der Event Plattform von XING werden  selbstverständlich auch alle rechtlichen Vorgaben der DSGVO erfüllt. 

Mit der Buchung eines Tickets erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Email Adresse an unseren Partner Rittal übermittelt, und dieser nach Bedarf mit Ihnen Kontakt aufnehmen wird. 


Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen