Jenkins Pipeline - Unser Expertentraining

Wed, 11 Mar 2020 (CET)
-
Thu, 12 Mar 2020 (CET)
Frankfurt am MainFrankfurt am Main, GermanyOpen in Google Maps

€ 1,303.05

Available seats: 6
Das Prinzip der Jenkins Pipeline (as Code) hat CI&CD maßgeblich beeinflusst. Erhalten Sie von erfahrenen Trainern und Beratern praktische Einblicke und best practices im Umgang mit Jenkins Pipelines.

Der Jenkins als führendes Werkzeug für Continuous Integration und Delivery ist bei ihnen bereits fest etabliert. Das Prinzip der Jenkins Pipeline (as Code) unterstützt dabei, ihre Prozesse in Entwicklung, Build und Deployment effizienter zu gestalten und umzusetzen. Mit diesem Training unterstützen wir seit vielen Jahren eine Vielzahl von Kunden unterschiedlicher Branchen, um den Ausbau ihrer CI&CD-Umgebung voranzutreiben.


Im Wechsel aus Theorie und Praxis zeigen wir ihnen die Grundlagen und best practices der Jenkins Pipeline aus erster Hand - sammeln sie erste Erfahrungen

  • im Umgang mit gescripteter und deklarativer Pipeline,
  • mit der Sprache Groovy sowie dem effizienten Einbinden von Scripten,
  • in der Verwendung von Shared Libraries in der Pipeline sowie
  • in der Verteilung und Parallelisierung von Build- und Delivery-Prozessen.

Zielgruppe:

  • Entwickler, Verantwortliche für Build- und Deploy
  • Software-Integratoren
  • Releaseverantwortliche
  • Dev-Ops Entwickler

Der Jenkins als führendes Werkzeug für Continuous Integration und Delivery ist bei ihnen bereits fest etabliert. Das Prinzip der Jenkins Pipeline (as Code) unterstützt dabei, ihre Prozesse in Entwicklung, Build und Deployment effizienter zu gestalten und umzusetzen. Mit diesem Training unterstützen wir seit vielen Jahren eine Vielzahl von Kunden unterschiedlicher Branchen, um den Ausbau ihrer CI&CD-Umgebung voranzutreiben.


Im Wechsel aus Theorie und Praxis zeigen wir ihnen die Grundlagen und best practices der Jenkins Pipeline aus erster Hand - sammeln sie erste Erfahrungen

  • im Umgang mit gescripteter und deklarativer Pipeline,
  • mit der Sprache Groovy sowie dem effizienten Einbinden von Scripten,
  • in der Verwendung von Shared Libraries in der Pipeline sowie
  • in der Verteilung und Parallelisierung von Build- und Delivery-Prozessen.

Zielgruppe:

  • Entwickler, Verantwortliche für Build- und Deploy
  • Software-Integratoren
  • Releaseverantwortliche
  • Dev-Ops Entwickler

Schedule

Agenda:

  • Grundlagen des Konzeptes der Jenkins Pipelines
  • Überblick über die Sprache Groovy
  • Unterschiede scripted und deklarativer Pipeline
  • Einbinden von Scripten und Prozessen in die Pipeline
  • Verteilung und Parallelisierung von Pipelines
  • Verwendung von Shared Libraries
  • Pipeline Architekturen und best practices

Weitere Details zum Jenkins Pipeline Trainining finden Sie unter:
https://comquent.de/de/schulungen/jenkins-advanced-jenkins-pipelines/

Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.