Probleme beim Einloggen
XING Ambassador

Kennen Sie das Deutsche Computer Emergency Response Team?

Fr, 07.09.2018, 09:00 (CEST)
-
Fr, 07.09.2018, 12:00 (CEST)
Anmeldeschluss: Do, 06.09.2018, 20:00 (CEST)
IHK Bonn/Rhein-SiegBonn, DeutschlandIn Google Maps öffnen
Das CERT@VDE – die erste Cyber-Security Plattform für die mittelständische Automatisierungsindustrie – ein Netzwerk gegründet von der Industrie, für die Industrie.

Liebe IT & Data Ambassador Community,

wir laden Sie herzlich ein zum Information Security Breakfast in Bonn. Unser Breakfast findet in Kooperation mit der IHK Bonn/Rhein-Sieg, sowie den XING IT Gruppen IT-Forum Bonn/Rhein-Sieg, IT Connection, Kölner IT-Stammtisch, AG-ITS statt. Es soll allen Interessierten die Möglichkeit geben, sich in entspannter Atmosphäre über Information Security - relevante Themen auszutauschen und Kontakte zu anderen IT-Sicherheitsexperten zu knüpfen. Für Ihr Wohlbefinden ist gesorgt. 

 

In unserer September Veranstaltung beschäftigen wir uns mit dem Thema "CERT@VDE – Synergien für mehr Sicherheit". 

Der Vortrag wird von Dr. Fabian Becher Repräsentant CERT@VDE, gehalten. 

 

CERT@VDE - die erste IT-Sicherheitsplattform in Deutschland für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) der Industrie im Bereich der Automatisierung.

Digitalisierung und Industrie 4.0 eröffnen große Chancen. Zugleich steigt mit der fortschreitenden Vernetzung von Produktionssystemen das Risiko von Cyber-Angriffen. Deshalb gilt es, IT-Sicherheit als kritischen Erfolgsfaktor für Industrie 4.0 und Digitalisierung zu stärken: zum einen durch eine verbesserte Prävention bei der Systementwicklung, zum anderen durch eine möglichst schnelle, strukturierte und professionelle Reaktion bei Bekanntwerden neuer Sicherheitslücken. 

An dieser Stelle setzt das CERT@VDE an: die erste Plattform zur Unterstützung bei IT-Security-Problemen für industrielle KMU im Bereich der Automation. CERT@VDE koordiniert die Reaktion auf Sicherheitsschwachstellen über Organisationsgrenzen hinweg und unterstützt betroffene KMU bei den notwendigen Analysen und Entscheidungen. Ziel ist eine möglichst schnelle, strukturierte und professionelle Reaktion bei Bekanntwerden neuer Sicherheitslücken.

Das CERT@VDE ist ein Bestandteil des VDE e. V. und verfolgt keine kommerziellen Interessen. Basis der Zusammenarbeit auf der IT-Sicherheitsplattform ist eine Vertraulichkeitsvereinbarung, die bei regelmäßigen Arbeitstreffen mit Leben erfüllt und um persönliches Vertrauen bereichert wird. 

 

Erfahren Sie u.a. 

  • Möglichkeiten des vertrauensvollen Austauschs mit anderen Unternehmen in einem neutralen, vertrauenswürdigen Netzwerk
  • Wie das CERT@VDE bei der Etablierung von Security-Strukturen in Ihrem Unternehmen unterstützen kann
  • Welche Bedeutung das CERT@VDE im Rahmen von Zertifizierungen hat (ISO 27035, IEC 62443)
  • Wie das CERT@VDE bei der Veröffentlichung von Advisories unterstützt
  • Das CERT@VDE als zentraler Anlaufpunkt für Unternehmen in Fragen zum Thema Cyber-Security




Zum Referenten: 

Kurze BIO

Dr. Fabian Becher arbeitet seit über 10 Jahren als Projektmanager, Senior Account Manager und Senior Sales Manager bei verschiedenen Unternehmen in den Bereichen IT, Banking und Automatisierung. Seit Dezember 2017 verantwortet er den Sales-Bereich für das CERT@VDE.



Diese Veranstaltung wird in folgenden Termineinträgen / Gruppen beworben: 

- IT-Connection / IT & Data Ambassador Community 

- IT-Forum Bonn/Rhein-Sieg 

- Kölner IT-Stammtisch 

- AGT'S Breakfast - IT-Sicherheit Rhein-Ruhr 

 

Gehen Sie daher bitte auch bei einer kleinen Teilnehmerzahl in Ihrer XING Gruppe davon aus, dass das Event stattfindet, solange Sie keine gegenteilige Mitteilung erhalten. 

Auf Ihre Teilnahme freuen sich die Moderatoren / Organisatoren 

Heiko Oberlies - https://www.xing.com/profile/Heiko_Oberlies 

Norbert Keil - https://www.xing.com/profile/Norbert_Keil 

Alexandra Wassenhoven - https://www.xing.com/profile/AlexandraDanae_Wassenhoven

 

Dieser Event ist kostenlos. 

Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße,

Ihr Moderatoren Team


Liebe IT & Data Ambassador Community,

wir laden Sie herzlich ein zum Information Security Breakfast in Bonn. Unser Breakfast findet in Kooperation mit der IHK Bonn/Rhein-Sieg, sowie den XING IT Gruppen IT-Forum Bonn/Rhein-Sieg, IT Connection, Kölner IT-Stammtisch, AG-ITS statt. Es soll allen Interessierten die Möglichkeit geben, sich in entspannter Atmosphäre über Information Security - relevante Themen auszutauschen und Kontakte zu anderen IT-Sicherheitsexperten zu knüpfen. Für Ihr Wohlbefinden ist gesorgt. 

 

In unserer September Veranstaltung beschäftigen wir uns mit dem Thema "CERT@VDE – Synergien für mehr Sicherheit". 

Der Vortrag wird von Dr. Fabian Becher Repräsentant CERT@VDE, gehalten. 

 

CERT@VDE - die erste IT-Sicherheitsplattform in Deutschland für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) der Industrie im Bereich der Automatisierung.

Digitalisierung und Industrie 4.0 eröffnen große Chancen. Zugleich steigt mit der fortschreitenden Vernetzung von Produktionssystemen das Risiko von Cyber-Angriffen. Deshalb gilt es, IT-Sicherheit als kritischen Erfolgsfaktor für Industrie 4.0 und Digitalisierung zu stärken: zum einen durch eine verbesserte Prävention bei der Systementwicklung, zum anderen durch eine möglichst schnelle, strukturierte und professionelle Reaktion bei Bekanntwerden neuer Sicherheitslücken. 

An dieser Stelle setzt das CERT@VDE an: die erste Plattform zur Unterstützung bei IT-Security-Problemen für industrielle KMU im Bereich der Automation. CERT@VDE koordiniert die Reaktion auf Sicherheitsschwachstellen über Organisationsgrenzen hinweg und unterstützt betroffene KMU bei den notwendigen Analysen und Entscheidungen. Ziel ist eine möglichst schnelle, strukturierte und professionelle Reaktion bei Bekanntwerden neuer Sicherheitslücken.

Das CERT@VDE ist ein Bestandteil des VDE e. V. und verfolgt keine kommerziellen Interessen. Basis der Zusammenarbeit auf der IT-Sicherheitsplattform ist eine Vertraulichkeitsvereinbarung, die bei regelmäßigen Arbeitstreffen mit Leben erfüllt und um persönliches Vertrauen bereichert wird. 

 

Erfahren Sie u.a. 

  • Möglichkeiten des vertrauensvollen Austauschs mit anderen Unternehmen in einem neutralen, vertrauenswürdigen Netzwerk
  • Wie das CERT@VDE bei der Etablierung von Security-Strukturen in Ihrem Unternehmen unterstützen kann
  • Welche Bedeutung das CERT@VDE im Rahmen von Zertifizierungen hat (ISO 27035, IEC 62443)
  • Wie das CERT@VDE bei der Veröffentlichung von Advisories unterstützt
  • Das CERT@VDE als zentraler Anlaufpunkt für Unternehmen in Fragen zum Thema Cyber-Security




Zum Referenten: 

Kurze BIO

Dr. Fabian Becher arbeitet seit über 10 Jahren als Projektmanager, Senior Account Manager und Senior Sales Manager bei verschiedenen Unternehmen in den Bereichen IT, Banking und Automatisierung. Seit Dezember 2017 verantwortet er den Sales-Bereich für das CERT@VDE.



Diese Veranstaltung wird in folgenden Termineinträgen / Gruppen beworben: 

- IT-Connection / IT & Data Ambassador Community 

- IT-Forum Bonn/Rhein-Sieg 

- Kölner IT-Stammtisch 

- AGT'S Breakfast - IT-Sicherheit Rhein-Ruhr 

 

Gehen Sie daher bitte auch bei einer kleinen Teilnehmerzahl in Ihrer XING Gruppe davon aus, dass das Event stattfindet, solange Sie keine gegenteilige Mitteilung erhalten. 

Auf Ihre Teilnahme freuen sich die Moderatoren / Organisatoren 

Heiko Oberlies - https://www.xing.com/profile/Heiko_Oberlies 

Norbert Keil - https://www.xing.com/profile/Norbert_Keil 

Alexandra Wassenhoven - https://www.xing.com/profile/AlexandraDanae_Wassenhoven

 

Dieser Event ist kostenlos. 

Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße,

Ihr Moderatoren Team


Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen