Problems logging in

KEP Dienste und Paketboxbetreiber - Kooperationsmodelle

Mon, 16 Sep 2019, 10:30 AM (CEST)
-
Mon, 16 Sep 2019, 06:30 PM (CEST)
RegioMail GmbHHeilbronn, GermanyOpen in Google Maps

€ 0 - € 355.81

BdKEP Workshop: KEP Dienste und Paketboxbetreiber - Kooperationsmodelle - Chancen für neue Services - Vertriebsmodelle - Vernetzung - Workshop - Wissenstransfer - BUGA autonome RENZ Paketbox

Zumeist unabhängig von Kurier-, Express- und Postdiensten haben sich Geschäftsmodelle von Paketboxbetreibern entwickelt. In diesen Konzepten können regionale KEP Dienste wichtige Beteiligte sein. Einige haben bereits erste Erfahrungen gesammelt. Nun geht es darum, das Zusammenspiel der Beteiligten besser zu gestalten und auch zu vereinheitlichen. 

Ziele des Workshops sind:

  • Vernetzung von KEP Diensten mit Paketboxbetreibern
     
  • Vorstellung und Weiterentwicklung von Betreiberkonzepten und Geschäftsmodellen
     
  • "Paketboxen" als Serviceangebot im eigenen Vertrieb
     
  • Wissenstransfer zur Optimierung und Weiterentwicklung der jeweiligen Strategien

KEP Diensten können sich dadurch Möglichkeiten für neue Geschäftsmodelle, zur Stärkung ihrer Marke, Ausbau der Marktanteile und Öffentlichkeitsarbeit bieten. Paketboxbetreiber verstehen besser, wie die Zusammenarbeit mit KEP Diensten für beide Seiten vorteilhaft ausgestaltet werden kann. 

Eingeladen sind Vertreter von KEP Diensten, Paketboxbetreibern, Kommunen, Anwendern und Softwareanbietern. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. 

Zumeist unabhängig von Kurier-, Express- und Postdiensten haben sich Geschäftsmodelle von Paketboxbetreibern entwickelt. In diesen Konzepten können regionale KEP Dienste wichtige Beteiligte sein. Einige haben bereits erste Erfahrungen gesammelt. Nun geht es darum, das Zusammenspiel der Beteiligten besser zu gestalten und auch zu vereinheitlichen. 

Ziele des Workshops sind:

  • Vernetzung von KEP Diensten mit Paketboxbetreibern
     
  • Vorstellung und Weiterentwicklung von Betreiberkonzepten und Geschäftsmodellen
     
  • "Paketboxen" als Serviceangebot im eigenen Vertrieb
     
  • Wissenstransfer zur Optimierung und Weiterentwicklung der jeweiligen Strategien

KEP Diensten können sich dadurch Möglichkeiten für neue Geschäftsmodelle, zur Stärkung ihrer Marke, Ausbau der Marktanteile und Öffentlichkeitsarbeit bieten. Paketboxbetreiber verstehen besser, wie die Zusammenarbeit mit KEP Diensten für beide Seiten vorteilhaft ausgestaltet werden kann. 

Eingeladen sind Vertreter von KEP Diensten, Paketboxbetreibern, Kommunen, Anwendern und Softwareanbietern. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. 

Schedule

09:00 Optional für Frühanreisende: Besichtigung Regiomail 

-----------

10:30 Eintreffen 

10:50 Begrüßung

11:00 Kooperationsmodelle für KEP Dienste
          Mareen Pospiszyl - Pakadoo
          Jörg Hänel - PAKETIN
          Jesper Okkels - Sesam

12:00 Fragen & Diskussion 

------

13:00 Mittagessen und persönlicher Austausch

------

14:00 genial Regional - regionale KEP Angebote für Bürger, Kommunen, Einzel- und Onlinehandel - Impuls von Björn Paulus - Pickshare

14:30 Zusammenfassung und Ausblick 

15:30 persönlicher Austausch

------

16:00 Fahrt Bundesgartenschau 

16:30 Besichtigung autonom fahrende RENZ Paketbox

 

Comments about the event
1 comments have been left.
Please log in or register to join the discussion.