Probleme beim Einloggen

ein kreativer Abend

Mi, 26.09.2018, 18:00 (CEST)
-
Mi, 26.09.2018, 23:45 (CEST)
Anmeldeschluss: Mi, 26.09.2018, 18:00 (CEST)
HÄKKENHamburg, DeutschlandIn Google Maps öffnen

€ 15,00

Drei Talks über Design und Kreativität - Musik von der Scheibe, Poster an den Wänden, gute Drinks und nette Leute. Der kreative Abend gibt Einblicke in Projekte und Arbeitsweisen.

Drei Talks über Design und Kreativität - Musik von der Scheibe, Poster an den Wänden, gute Drinks und nette Leute. Der kreative Abend gibt Einblicke in Projekte und Arbeitsweisen. Er bietet die Gelegenheit sich gegenseitig auszutauschen, sich zu inspirieren und voneinander zu lernen.

Designtalks
Gerhard Kühne & Benny Greb > Groove Based Design
Florian Schoffro > Deutschland Multicolor
Alexander Bönninger > Als Designer auf der Walz‍

Musik & Ausstellung
Pervert Pitch Disco > DJ Set
Guillaume Kashima > Poster Ausstellung


Einlass 18:00 - 1. Talk 19:15 - Bis spät

einkreativerabend.de


Drei Talks über Design und Kreativität - Musik von der Scheibe, Poster an den Wänden, gute Drinks und nette Leute. Der kreative Abend gibt Einblicke in Projekte und Arbeitsweisen. Er bietet die Gelegenheit sich gegenseitig auszutauschen, sich zu inspirieren und voneinander zu lernen.

Designtalks
Gerhard Kühne & Benny Greb > Groove Based Design
Florian Schoffro > Deutschland Multicolor
Alexander Bönninger > Als Designer auf der Walz‍

Musik & Ausstellung
Pervert Pitch Disco > DJ Set
Guillaume Kashima > Poster Ausstellung


Einlass 18:00 - 1. Talk 19:15 - Bis spät

einkreativerabend.de


Programm


Groove Based Design
Gerhard Kühne, UX- und Interface-Designspezialist, trieb die Frage um, wie man es schafft bei den ganzen Pattern, Presets und Libraries, das Human-Feel nicht aus den Augen zu verlieren. Diese Frage schickte Gerhard Kühne auf eine große Reise durch Musik und Design. Groovemäßig begleitet ihn an diesem Abend der Weltklasse-Trommler Benny Greb.

Deutschland Multicolor
Florian Schoffro, Design Director bei design for human nature, kam auf die Idee die deutschen Farben zu mixen und erweiterte die nationale Farbpalette als Statement für ein entspanntes und freundliches Deutschland.

Als Designer auf der Walz
Alexander Bönninger, inspiriert von den Handwerkszünften, ist als Designer auf der Walz und versucht die Regeln und Rituale der Wanderschaft zu adaptieren. Mit im Gepäck die Fragen: Auf was kommt es an, wenn man als Designer auf die Walz geht? Welche Regeln sind sinnvoll? Wie kann man sowas organisieren? Und braucht es vielleicht eine Community?

Guillaume Kashima
Der französische Illustrator Guillaume Kashima verschönert beim kreativen Abend die Betonwände des Häkkens.

Kommentare zum Event
Bitte einloggen oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen