Problems logging in

Kündigung? - HR, sorg‘ bloß für gute Bewertungen bei kununu!

Thu, 09 May 2019, 06:00 PM (CEST)
-
Thu, 09 May 2019, 08:30 PM (CEST)
Registration deadline: Fri, 03 May 2019 (CEST)
im nördlichen FrankfurtFrankfurt am Main, GermanyOpen in Google Maps
Available seats: 19
Für Inhouse-Personaler: Erfahrungsaustausch im kollaborativen Format, bei dem die Teilnehmer die Experten sind!

Die Redewendung „Man sieht sich immer zweimal im Leben“ hat bei Trennungen und Aufhebungsverträgen regelrecht an Priorität gewonnen. Denn über Portale wie kununu und glassdoor können Arbeitnehmer schnell und unkompliziert ihre Unzufriedenheit mit ihrem Arbeitgeber und Kündigungen quasi „rausschreien“. Und dieser Schrei wird gehört bzw. gelesen: Acht von zehn der Wechselwilligen wird durch Berichte und Benotungen in Arbeitgeber-Bewertungsportalen in seiner Entscheidung beeinflusst – gut die Hälfte davon negativ*. Die Online-Bewertung eines Arbeitgebers ist für viele Jobsuchende und Wechselwillige zur ersten Visitenkarte eines Arbeitgebers geworden.

Wie aber können Personaler die scheinbar gegensätzlichen Anforderungen lösen und bei einer Trennung den Unternehmensinteressen nachkommen und gleichzeitig für gute Bewertungen bei kununu & Co sorgen? Genau das ist das Thema des 11. HR-Fachabends am 9. Mai 2019... eines sei Ihnen heute schon gesagt: Eine Standardlösung gibt es dafür nicht!

Wie auch bei den vorherigen Events setzen wir auch bei diesem HR-Fachabend ganz bewusst auf den direkten Austausch unter Personalern und verzichten daher auf langatmige Powerpoint-Präsentationen. Denn an diesem Abend stehen wieder die vielfältigen Erfahrungen der teilnehmenden Personaler sowie der Austausch untereinander im Mittelpunkt.

Da wir an diesem Abend sicherlich auch rechtliche Fragestellungen streifen werden, wird Christine Saarholz, Fachanwältin für Arbeitsrecht und langjährige Personalleiterin, mit ihrem Expertenwissen zur Verfügung stehen.

Diese Eventreihe richtet sich an Inhouse-Personaler (Personalleiter, HR-Manager etc.), die die Vorteile eines kollaborativen Veranstaltungsformats kennenlernen wollen und schätzen wissen. Impressionen vergangener HR-Fachabende finden Sie unter https://ailakruska.de/termine/.

Eine Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei – für Getränke und Snacks ist gesorgt. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich.

Die Redewendung „Man sieht sich immer zweimal im Leben“ hat bei Trennungen und Aufhebungsverträgen regelrecht an Priorität gewonnen. Denn über Portale wie kununu und glassdoor können Arbeitnehmer schnell und unkompliziert ihre Unzufriedenheit mit ihrem Arbeitgeber und Kündigungen quasi „rausschreien“. Und dieser Schrei wird gehört bzw. gelesen: Acht von zehn der Wechselwilligen wird durch Berichte und Benotungen in Arbeitgeber-Bewertungsportalen in seiner Entscheidung beeinflusst – gut die Hälfte davon negativ*. Die Online-Bewertung eines Arbeitgebers ist für viele Jobsuchende und Wechselwillige zur ersten Visitenkarte eines Arbeitgebers geworden.

Wie aber können Personaler die scheinbar gegensätzlichen Anforderungen lösen und bei einer Trennung den Unternehmensinteressen nachkommen und gleichzeitig für gute Bewertungen bei kununu & Co sorgen? Genau das ist das Thema des 11. HR-Fachabends am 9. Mai 2019... eines sei Ihnen heute schon gesagt: Eine Standardlösung gibt es dafür nicht!

Wie auch bei den vorherigen Events setzen wir auch bei diesem HR-Fachabend ganz bewusst auf den direkten Austausch unter Personalern und verzichten daher auf langatmige Powerpoint-Präsentationen. Denn an diesem Abend stehen wieder die vielfältigen Erfahrungen der teilnehmenden Personaler sowie der Austausch untereinander im Mittelpunkt.

Da wir an diesem Abend sicherlich auch rechtliche Fragestellungen streifen werden, wird Christine Saarholz, Fachanwältin für Arbeitsrecht und langjährige Personalleiterin, mit ihrem Expertenwissen zur Verfügung stehen.

Diese Eventreihe richtet sich an Inhouse-Personaler (Personalleiter, HR-Manager etc.), die die Vorteile eines kollaborativen Veranstaltungsformats kennenlernen wollen und schätzen wissen. Impressionen vergangener HR-Fachabende finden Sie unter https://ailakruska.de/termine/.

Eine Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei – für Getränke und Snacks ist gesorgt. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich.

Schedule

18:00 Uhr Einlass

18:15 Uhr Begrüßung & thematische Einführung

18:30 Uhr Kollaborativer Fachaustausch

20:00 Uhr fließender Übergang zum persönlichen Austausch auf HR-Entscheider-Ebene

Ca. 20:30 Uhr Veranstaltungsende


*Quelle: BITKOM-Pressemeldung (03.04.2018) „Jeder Dritte liest Arbeitgeber-Bewertungen online“

Fotonachweis: Shutterstock 1245155674


Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.