Problems logging in

Leadership Excellence Program - Düsseldorf

Mon, 11 Nov 2019 (CET)
-
Fri, 15 Nov 2019 (CET)
Registration deadline: Thu, 31 Oct 2019 (CET)
WHU – Otto Beisheim School of ManagementDüsseldorf, GermanyOpen in Google Maps
Der IT-Manager ist zunehmend als „Leader“ von Transformationen gefragt. Unser Fortbildungskonzept Leadership Excellence Program möchte Sie auf diesem Weg begleiten.
CIO-Magazin und IDG Executive Education haben dieses Programm gemeinsam mit der renommierten WHU-Otto Beisheim School of Management speziell auf IT-Manager und deren Anforderungen zugeschnitten. Seit 2017 adressiert das Programm mit weiteren Inhalten zum Thema „Führung im digitalen Zeitalter“ zusätzlich Nicht-IT-Manager, um fachbereichsübergreifendes Lernen und den entsprechenden Erfahrungsaustausch – ganz im Sinne der „digitalen Innovation“ – zu fördern.

Das Programm besteht aus 2 einwöchigen Seminaren – dem Basismodul „Leadership in der Digitalisierung“ und dem Auslandsmodul „Interkulturelles Management & Digitalisierung in internationalen Schlüsselmärkten“. Dazu kommt die Tagesveranstaltung „Innovation und Tools“, die gleichzeitig auch als Alumnitreffen gedacht ist. Die Programmsprache ist Englisch.


Beschreibung Basismodul „Leadership in der Digitalisierung“:
Das einwöchige Seminar mit maximal 25 Teilnehmern wird moderiert von erfahrenen WHU-Professoren. Neben praxisnahen Lerneinheiten zu Wettbewerb, Strategie, Entrepreneurship und (Inspirational) Leadership inklusive Change Management besuchen wir ein innovatives Düsseldorfer Start-up vor Ort.

Beschreibung Modul „Interkulturelles Management  & Digitalisierung in internationalen Schlüsselmärkten“:
Persönliche Einblicke in fremde Märkte sowie interkulturelle Kompetenz gehören zum Must-Have im Profil von Top-Managern. Mit LEP lernen Sie Digitalisierungs-„Hotspots“ wie China, die USA oder Israel einmal anders kennen. Der Workshop vermittelt Ihnen ein Gespür für Land und Leute und bietet Ihnen gleichzeitig spannende Einblicke in innovative Unternehmen vor Ort.




CIO-Magazin und IDG Executive Education haben dieses Programm gemeinsam mit der renommierten WHU-Otto Beisheim School of Management speziell auf IT-Manager und deren Anforderungen zugeschnitten. Seit 2017 adressiert das Programm mit weiteren Inhalten zum Thema „Führung im digitalen Zeitalter“ zusätzlich Nicht-IT-Manager, um fachbereichsübergreifendes Lernen und den entsprechenden Erfahrungsaustausch – ganz im Sinne der „digitalen Innovation“ – zu fördern.

Das Programm besteht aus 2 einwöchigen Seminaren – dem Basismodul „Leadership in der Digitalisierung“ und dem Auslandsmodul „Interkulturelles Management & Digitalisierung in internationalen Schlüsselmärkten“. Dazu kommt die Tagesveranstaltung „Innovation und Tools“, die gleichzeitig auch als Alumnitreffen gedacht ist. Die Programmsprache ist Englisch.


Beschreibung Basismodul „Leadership in der Digitalisierung“:
Das einwöchige Seminar mit maximal 25 Teilnehmern wird moderiert von erfahrenen WHU-Professoren. Neben praxisnahen Lerneinheiten zu Wettbewerb, Strategie, Entrepreneurship und (Inspirational) Leadership inklusive Change Management besuchen wir ein innovatives Düsseldorfer Start-up vor Ort.

Beschreibung Modul „Interkulturelles Management  & Digitalisierung in internationalen Schlüsselmärkten“:
Persönliche Einblicke in fremde Märkte sowie interkulturelle Kompetenz gehören zum Must-Have im Profil von Top-Managern. Mit LEP lernen Sie Digitalisierungs-„Hotspots“ wie China, die USA oder Israel einmal anders kennen. Der Workshop vermittelt Ihnen ein Gespür für Land und Leute und bietet Ihnen gleichzeitig spannende Einblicke in innovative Unternehmen vor Ort.




Schedule

Agenda noch nicht bekannt.

Comments about the event
Please log in or register to join the discussion.